Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Safari: Fähre

 finde eine Fähre

von Riedxela     Deutschland > Hessen > Groß-Gerau

N 49° 57.813' E 008° 20.456' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 22. Juli 2014
 Veröffentlicht am: 22. Juli 2014
 Letzte Änderung: 16. August 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC11100

55 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
6 Beobachter
2 Ignorierer
624 Aufrufe
137 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 Schon seit Jahrtausenden sind Fähren wichtige Verkehrsmittel, um Menschen, Waren, Fahrzeuge zu einem anderen Ufer zu transportieren. Wahrscheinlich bevor es die ersten Brücken über Flüsse gab, wurden Flösse oder kleine Boote als Fähren eingesetzt.

Heute sind gerade viele Flußfährverbindungen durch Brücken ersetzt worden. Doch es gibt noch einige Flußfähren, die gerade dort noch eingesetzt werden, wo der Weg zur nächsten Brücke weit ist oder der Brückenbau an diverse Grenzen stösst. Den Hochseefähren kommt auch heutzutage noch eine essentielle Bedeutung zu beim Transport von großen Warenmengen und Fahrzeugen.

Finde eine Fähre an einem Anlegepunkt, egal ob groß oder klein oder welches Gewässer sie überquert. 

Loggbedingungen:

  • mache ein Foto von der Fähre und Dir oder dem GPS-Gerät, auf dem deutlich der Name der Fähre erkennbar ist
  • erwähne im Logg welches Gewässer die Fähre befährt und welche Anlegestellen sie hat
  • schreibe im Logg die Koordinaten der Anlegestelle, wo Du die Fähre fotografiert hast.
  • Jede Fähre kann nur einmal geloggt werden
  • Pro Account kann nur eine Fähre geloggt werden

UPDATE 16.8.2018: Bei inzwischen 40 Funden ist es Zeit für eine kleine Statistik. Die meisten Fähren wurden auf dem Rhein geloggt, gefolgt vom Nord-Ostsee Kanal, dann Elbe und Main.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Als Beispiel habe ich die Altrheinfähre "Johanna" fotografiert, die den Altrheinarm zwischen Ginsheim und der Rheininsel Nonnenaue befährt. Gerade an Wochenenden ist sie bei Fahrradfahrern und Spaziergängern beliebt. Diese Fähre ist eine sogenannte Seilzugfähre, die sich an einem Stahlseil entlang zieht, das zwischen den Anlegestellen im Wasser verlegt ist.

Bilder

Safari: Fähre
Safari: Fähre

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Ginsheimer Altrhein (Info), Landschaftsschutzgebiet Hessische Rheinuferlandschaft (Info), Vogelschutzgebiet Mainmündung und Ginsheimer Altrhein (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Safari: Fähre    gefunden 55x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 02. Mai 2021 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

In Strehla/Sachsen kam ich heute auch an der kleinen Elbfähre namens "Nixe" vorbei. Sie fährt auf der Elbe und verbindet das westelbische Strehla mit dem ostelbischen Lorenzkirch.

KOORDINATEN: N51 20.987   E013 14.723

DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. 

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Elbfähre NixeDie Elbfähre Nixe
ANNO1999 am Fährübergang StrehlaANNO1999 am Fährübergang Strehla

gefunden 29. April 2021, 15:42 TeamMB hat den Geocache gefunden

Bei N 47° 36.389' E 012° 51.377' kann man mit der Fähre Annerl den Hintersee bequem überqueren.
Nett gmacht! Danke fürs Safari Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3
Bild 4Bild 4
📸 📸

gefunden 27. März 2021 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei einer kleinen Radrunde habe ich die Fähre von Altrip nach Mannheim-Neckarau über den Rhein genommen und mich an diesen Safari-Cache erinnert. Als Logproof habe ich mein Rad auf der Fährfahrt mit Blick auf das Großkraftwerk Mannheim genommen, das direkt an der Mannheimer Anlegestelle ist. Ich hoffe, das ist okay. Die Koordinaten der Mannheimer Seite lauten: N49°26.536 E008°180.

Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Fähre von Altrip nach Mannheim-NeckarauFähre von Altrip nach Mannheim-Neckarau
Auf der FähreAuf der Fähre

gefunden 06. Februar 2021, 08:43 Robidog24 hat den Geocache gefunden

Heute macht sich die ganze Robidogbande auf zum "Angeln"  auf die andere Seeseite.
Dabei geht es von Konstanz mit der Fähre nach Meersburg.  Eine Standardfährverbindung über den Bodemsee.
Wir haben heute die Fähre  "Tabor" bekommen, benannt nach einer der Partnerstädte von Konstanz.
Infos zur Fähre gibt's auf dem Logfoto.

Ablegehafen
N 47° 40.940' E 009° 12.688'

Danke für's Herführen und das Legen und Pflegen vom Büchsle.
Ein virtuelles Glückskäferle ist eingezogen.
Viele Grüße von Robidog24.
Been there, done that #221.

Bilder für diesen Logeintrag:
Fähre KN Meersburg 1, Fähre TaborFähre KN Meersburg 1, Fähre Tabor
Fähre KN Meersburg , auf der FähreFähre KN Meersburg , auf der Fähre

gefunden 21. September 2020, 15:24 rkschlotte hat den Geocache gefunden

Fünfter Tag meiner Urlaubsreise: Von Leipzig über Beucha und Hartha nach Chemnitz.

1. Der Beuchaer Webcam-Cache

2. Froschhartha

3. Postmeilensäule in Hartha

4. Kaiserliches-Postamt-Hartha (Virtual Reward)

5. Am Tümpel in der City

6. Hartha - Froschbrunnen

7. WIND-geschützt

8. Konfluenz

9. First Saxonia Confluence Cache

10. Schutzhütte

11. Auf Safari: Fähre

Auf der Fahrt nach Chemnitz sah ich am Straßenrand die Hinweisschilder auf eine Fähre und unternahm spontan einen Abstecher. Im Örtchen Lichtenau, Ortsteil Krumbach, gibt es bei

N50 56.674 E013 00.371

eine historische Querseilfähre namens Anna, die Wanderer zum Überqueren der Zschopau (ich kann das kaum aussprechen) nutzen können. Leider war die Fähre gerade nicht in Betrieb. Die Fähre hat auch eine eigene Homepage - wer suchet, der findet.

12. Chemnitzer Geschichte #1 Rabenstein

rkschlotte

Bilder für diesen Logeintrag:
Been there!Been there!