Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Stillgelegte Eisenbahntunnel (Safari)

ab durch die Mitte!

von Padd_y     Deutschland > Hessen > Fulda

N 50° 33.584' E 009° 54.436' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. September 2014
 Veröffentlicht am: 24. September 2014
 Letzte Änderung: 26. September 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC11528

32 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
2 Ignorierer
856 Aufrufe
72 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Im Zuge des Eisenbahnnetz-Stilllegung hat es über die Jahrzehnte auch viele Tunnel erwischt.

Manche sind so kurz, dass man direkt durchschauen kann, andere weisen beträchtliche Längen und auch Kurven auf.

Die Portale sehen meist ansprechend aus, wobei so mancher stillgelegter Tunnel heute lost place-Charakter hat.
Gerade deshalb finde ich sie interessant.

Am Tollsten aber, wenn der Tunnel im Rahmen eines Bahntrassen-Radweges weitergenutzt wird.
Das Beispiel http://de.wikipedia.org/wiki/Milseburgtunnel zeigt den mit 1173 Metern längsten Tunnel dieser Art in Deutschland. 


Eure Aufgabe
: findet einen nicht mehr von der Eisenbahn benutzten Tunnel

-           fotografiert ein Portal so, dass man sehen kann, ob das Gleis noch vorhanden ist

-           auch Tunnel mit verschlossenen Portalen sind willkommen

-           darf der Tunnel betreten werden? (ist manchmal jahreszeitlich beschränkt)

-           falls bekannt: wie lang ist er?

-           zu welcher Bahnstrecke gehörte der Tunnel?


Bitte ggf. vorhandene Betretungsverbote beachten, da es sich ja um Bahngelände handelt(e).

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

Ost-Portal des Milseburgtunnels
Ost-Portal des Milseburgtunnels

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Rhön (Info), Landschaftsschutzgebiet Naturpark Hessische Rhön (Info), Naturpark Hessische Rhön (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stillgelegte Eisenbahntunnel (Safari)    gefunden 32x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Dezember 2022, 17:57 Hinterwald hat den Geocache gefunden

Als der Tradi Beim Tunnel (GC9M5ZQ) eingesammelt wurde, konnte auch dieses Foto entstehen.
Eine Beschreibung zum Tunnel und dessen Erwendung befindet sich auch im Listing.

N 50° 55.012' E 007° 51.105'

DFDC

Bilder für diesen Logeintrag:
BildBild

gefunden 26. August 2022 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Das Motiv für den Safari-Cache ** Stillgelegte Eisenbahntunnel (Safari) ** habe ich nach langer Suche und einem weiten Fussmarsch hier gefunden:
Koords: N48° 43.320 E10° 46.619

Beim Cachen in Donauwörth wurde ich in eine vermeintliche Sackgasse gelockt und habe dort dann aber diesen stillgelegten, aber begehbaren Eisenbahntunnel der ehemaligen Ludwig-Süd-Nord-Bahn entdeckt und glücklicherweise wurde dieser hier auch noch nicht gelistet. Der Tunnel hat eine Länge von 554 bayerischen Fuss (131m)und ist ein Tonnengewölbe aus Dolomit. Im Westteil des Tunnels ist heute der Trachtenverein untergebracht.

..oooO.............Ein dickes Dankeschön an ** Padd_y **
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... ** Stillgelegte Eisenbahntunnel (Safari) **
.....\_)......)../.....
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Nach einigen geloggten Safari-Caches habe ich festgestellt, dass ich manche Aufgabenstellungen falsch verstehe, oder nicht im Sinne der Owner umsetze. Sollte mein Log daher nicht passen, bitte einfach löschen :-).

Bilder für diesen Logeintrag:
logprooflogproof
logprooflogproof
logprooflogproof
logprooflogproof
logprooflogproof
logprooflogproof

gefunden 09. Mai 2022, 22:05 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Dieser Tunnel mit sehr schönem Eingangsportal steht bei Meinhard-Schwebda im Werra-Meißner-Kreis, Hessen.
Im Wald verborgen habe ich es auf der Suche nach einem anderen Cache (OC1263) entdeckt.
Der Frieda-Tunnel ist 1.066 Meter lang und gehörte zur Kanonenbahn Leinefelde - Silberhausen - Schwebda - Eschwege - Eschwege West
(Niederhone) - Waldkappel -(Burghofen)- Malsfeld - Treysa.
(https://www.werra-meissner-bahnen.de/inhalt/eisenbahnen/6710-geschichte.html#teil-18)
Stilllegung und Abbau erfolgte 1981.
Der Eingang ist leider zubetoniert.
Unweit davon befindet sich das Schloss Wolfsbrunnen.

N 51 12.361 E 010 06.320
Vielen Dank für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Frieda Tunnel PortalFrieda Tunnel Portal
SchienenendeSchienenende
Detail Frieda Tunnel PortalDetail Frieda Tunnel Portal
Frieda Tunnel Portal SeitenansichtFrieda Tunnel Portal Seitenansicht

gefunden 28. April 2021 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

wir waren auf der Nordbahntrasse mit dem Fahrrad unterwegs und haben auch den Dorrenberg-Tunnel durchfahren,

es handelt sich um einen 175 Meter langen Eisenbahntunnel in Wuppertal, der sich auf der 1879 eröffneten und inzwischen stillgelegten Bahnstrecke Düsseldorf-Derendorf-Dortmund Süd befindet 

bei den Koordinaten N 51 15.904 E 007 07.888

dieser Tunnel wird auch "Tanztunnel" genannt, eine Künstlerin hat in einem aufwändigen Verfahren die Keramikplatten hergestellt, die den Schriftzug über dem Eingang bilden, noch auf den alten Schienen gab es damals einen nächtlichen Tangoabend, heute wird im Tanztunnel nicht mehr getanzt, sondern gefahren und gelaufen.

Sag ja, sag nein, getanzt muß sein !

danke für die interessante Safari und viele Grüße von Teufel+Hexe

Bilder für diesen Logeintrag:
Tanztunnel in WuppertalTanztunnel in Wuppertal

gefunden 07. Februar 2021 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Heute begab ich mich zusammen mit einer Freundin nach Rochsburg/Mittelsachsen. Dieser Ort befindet/befand sich an der Muldentalbahn. Jene wird Dank einiger Enthusiasten auf einigen Streckenabschnitten instand gehalten. Der Förderverein Muldentalbahn bietet an ausgewählten Wochenenden, im Frühjahr bis in den Herbst, Fahrten auf einem Teil der Strecke an.

https://www.muldentalbahn.eu/index.php?menu=1&w=1#mce_temp_url#

Der Tunnel befindet sich auf dem Streckenabschnitt Rochsburg-Lunzenau, welcher nicht bedient wird! Natürlich sichteten wir auch das Innere, zumal sich darin auch noch ein OConly befindet... 🙂. 

KOORDINATEN: N50 56.782   E012 45.821

DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. 




Bilder für diesen Logeintrag:
ANNO1999 vor dem Eisenbahntunnel Rochsburg ANNO1999 vor dem Eisenbahntunnel Rochsburg