Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Stillgelegte Eisenbahntunnel (Safari)

 ab durch die Mitte!

von Padd_y     Deutschland > Hessen > Fulda

N 50° 33.584' E 009° 54.436' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. September 2014
 Veröffentlicht am: 24. September 2014
 Letzte Änderung: 26. September 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC11528

29 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
2 Ignorierer
803 Aufrufe
61 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Im Zuge des Eisenbahnnetz-Stilllegung hat es über die Jahrzehnte auch viele Tunnel erwischt.

Manche sind so kurz, dass man direkt durchschauen kann, andere weisen beträchtliche Längen und auch Kurven auf.

Die Portale sehen meist ansprechend aus, wobei so mancher stillgelegter Tunnel heute lost place-Charakter hat.
Gerade deshalb finde ich sie interessant.

Am Tollsten aber, wenn der Tunnel im Rahmen eines Bahntrassen-Radweges weitergenutzt wird.
Das Beispiel http://de.wikipedia.org/wiki/Milseburgtunnel zeigt den mit 1173 Metern längsten Tunnel dieser Art in Deutschland. 


Eure Aufgabe
: findet einen nicht mehr von der Eisenbahn benutzten Tunnel

-           fotografiert ein Portal so, dass man sehen kann, ob das Gleis noch vorhanden ist

-           auch Tunnel mit verschlossenen Portalen sind willkommen

-           darf der Tunnel betreten werden? (ist manchmal jahreszeitlich beschränkt)

-           falls bekannt: wie lang ist er?

-           zu welcher Bahnstrecke gehörte der Tunnel?


Bitte ggf. vorhandene Betretungsverbote beachten, da es sich ja um Bahngelände handelt(e).

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

Ost-Portal des Milseburgtunnels
Ost-Portal des Milseburgtunnels

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Rhön (Info), Landschaftsschutzgebiet Naturpark Hessische Rhön (Info), Naturpark Hessische Rhön (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stillgelegte Eisenbahntunnel (Safari)    gefunden 29x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. April 2021 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

wir waren auf der Nordbahntrasse mit dem Fahrrad unterwegs und haben auch den Dorrenberg-Tunnel durchfahren,

es handelt sich um einen 175 Meter langen Eisenbahntunnel in Wuppertal, der sich auf der 1879 eröffneten und inzwischen stillgelegten Bahnstrecke Düsseldorf-Derendorf-Dortmund Süd befindet 

bei den Koordinaten N 51 15.904 E 007 07.888

dieser Tunnel wird auch "Tanztunnel" genannt, eine Künstlerin hat in einem aufwändigen Verfahren die Keramikplatten hergestellt, die den Schriftzug über dem Eingang bilden, noch auf den alten Schienen gab es damals einen nächtlichen Tangoabend, heute wird im Tanztunnel nicht mehr getanzt, sondern gefahren und gelaufen.

Sag ja, sag nein, getanzt muß sein !

danke für die interessante Safari und viele Grüße von Teufel+Hexe

Bilder für diesen Logeintrag:
Tanztunnel in WuppertalTanztunnel in Wuppertal

gefunden 07. Februar 2021 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Heute begab ich mich zusammen mit einer Freundin nach Rochsburg/Mittelsachsen. Dieser Ort befindet/befand sich an der Muldentalbahn. Jene wird Dank einiger Enthusiasten auf einigen Streckenabschnitten instand gehalten. Der Förderverein Muldentalbahn bietet an ausgewählten Wochenenden, im Frühjahr bis in den Herbst, Fahrten auf einem Teil der Strecke an.

https://www.muldentalbahn.eu/index.php?menu=1&w=1#mce_temp_url#

Der Tunnel befindet sich auf dem Streckenabschnitt Rochsburg-Lunzenau, welcher nicht bedient wird! Natürlich sichteten wir auch das Innere, zumal sich darin auch noch ein OConly befindet... 🙂. 

KOORDINATEN: N50 56.782   E012 45.821

DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. 




Bilder für diesen Logeintrag:
ANNO1999 vor dem Eisenbahntunnel Rochsburg ANNO1999 vor dem Eisenbahntunnel Rochsburg

gefunden 05. Februar 2021, 10:00 abigeo hat den Geocache gefunden

Miejsce odwiedzone w trakcie pobytu w Jedlinie Zdroju.
Dzięki za kesza!

N 50 43.946  E 016 19.142

Jeden z dwóch tuneli (ten nieczynny) pod Małym Wołowce między Wałbrzychem a Jedliną Zdrojem, na linii do Kłodzka.
Tunel liczy ponad 1,5 km.
Wicej tutaj: https://pl.wikipedia.org/wiki/Tunel_pod_Ma%C5%82ym_Wo%C5%82owcem

Bilder für diesen Logeintrag:
Tunel - wlot od strony JedlinyTunel - wlot od strony Jedliny

gefunden 14. November 2020 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Auf Wanderschaft mit Eyjafjallajökull im Wiesental.

Diese Safari hatten wir uns schon länger vorgenommen, gibt es davon bei uns in der Gegend nicht gerade viele.

Wir besuchten das Westportal des Tunnels. Mehr Infos zum zur Wehratalbahn und zum Tunnel gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Wehratalbahn

Es gibt auch immer wieder Bestrebungen die Strecke zu reaktivieren: http://www.vergessene-bahnen.de/Ex304d_1.htm

Diese Safari loggen wir im Team. Fotos siehe sein Log.

N47° 39.725 E7° 51.223

Danke für die Safari an Padd_y!
kaktus67

gefunden 14. November 2020 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute mit kaktus67 auf geocaching-Tour im Wiesental. Natürlich hielten wir auch die Augen offen, um diverse Safaris zu finden.

Diese hier loggen wir im Team "kaktus67" und "Eyjafjallajökull". Diese Safari ist - zumindest bei uns in der Gegend - nicht sehr einfach zu erfüllen. Eigentlich hatten wir dafür nur eine Idee und diesen Ort besuchten wir heute. Der Tunnel zwischen Wehr/Hasel, Deutschland und Schopfheim, Deutschland. Hier fuhr früher die Wehratalbahn, aber seit 1994  ist hier Schluss und die Strecke stillgelegt. Der Tunnel ist 3,169 km lang und Stand heute VERSCHLOSSEN, obwohl die Türe offenbar immer wieder aufgebrochen wird (so war sie dies auch heute bei unserem Besuch). Die Geleise liegen noch darin.

Koordinaten: N 47° 39.725  E 7° 51.223

Danke für die Safari-Idee

Bilder für diesen Logeintrag:
Vulkan am EisenbahntunnelVulkan am Eisenbahntunnel
Beide am TunnelBeide am Tunnel
Blick vom Trasse aufs PortalBlick vom Trasse aufs Portal
Die kaputte TüreDie kaputte Türe
Blick nach drinnenBlick nach drinnen