Waypoint search: 
 
Virtual Geocache
Flussmündungen (Safari)

 Wassertropfen aller Flüsse – vereinigt Euch!

by Padd_y     Germany > Bayern > Fürth, Kreisfreie Stadt

N 49° 31.374' E 010° 58.234' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: no container
Status: Available
 Hidden on: 25 September 2014
 Published on: 25 September 2014
 Last update: 21 March 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC11530

35 Found
0 Not found
0 Notes
2 Watchers
4 Ignorers
370 Page visits
87 Log pictures
Geokrety history
1 Recommendations

   

Waypoints
Listing

Description    Deutsch (German)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Bevor sich ein Fluß ins Meer ergießt, hat er viele andere Flüsse oder Bäche verschluckt.

Genaugenommen ein Beispiel für ‚Der Stärkere setzt sich durch‘ (=seinen Namen).

Es gibt aber auch Beispiele, wo salomonisch ein neuer Name entsteht – z.B. ‚Rednitz‘+‘Pegnitz‘=‘Regnitz‘ oder das bekannte ‚Fulda‘+‘Werra‘=Weser‘.

An der Stelle, wo sich beide Flüsse treffen, kann man mitunter nette Details wie unterschiedliche Wasserfarben oder besondere Strömungen sehen.

Eine andere Art ist die Mündung in einen See – eindrucksvoll im Luftbild zu sehen bei der Alten Ammer in den Ammersee (N47 57.046 E11 7.372).


Eure Aufgabe
: findet eine Mündung, die Euch auf irgendeine Weise gefällt

-  fotografiert sie so, dass man beide Zuflüsse sehen kann

-  nennt die Namen der Flüsse bzw. des Sees oder Meeres

-  ggf. Besonderheiten (z.B. Hochwasser, Färbung, Strömung oder der Name des kleineren Flusses setzt sich durch)


Sonstige Logbedingungen
:
-  jede Mündung darf nur einmal geloggt werden
-  jeder Spieler nur ein Log

An den Cache-Koordinaten findet Ihr die Mündung der beschaulichen Zenn in die kräftige Regnitz.
Letztere kriegt –glaube ich– kaum mit, dass sie gerade Verstärkung bekommt Lächelnd

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Pictures

Die Zenn mündet in die Regnitz
Die Zenn mündet in die Regnitz

Utilities

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Landschaftsschutzgebiet Rednitz-, Pegnitz- und Regnitztalsystem (Info)

Show cache recommendations from users that recommended this geocache: all
Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Flussmündungen (Safari)    Found 35x Not found 0x Note 0x

Found 26 October 2019 Nachtwolf1954 found the geocache

Moin.

Heute habe ich diesen Safari-Cache entdeckt.

Es handelt sich dabei um die Geestemündung. Nach ihr wurde auch der Ort Geestemünde benannt. Er ist jetzt ein Stadtteil von Bremerhaven.

Hier fließt also die Geeste in die Weser.

 

N53° 32.129' E008° 34.507'

 

Danke für den Cache und Gruß aus der Seestadt Bremerhaven

 

Nachtwolf

Pictures for this log entry:
Geestemündung 1Geestemündung 1
Geestemündung 2Geestemündung 2

Found 08 August 2019, 15:32 TeamMB found the geocache

In Berchtesgaden bei N 47 37.547 E 013 00.031 treffen die Ramsauer und die Königsseeache aufeinander und bilden zusammen die Berchtesgadener Ache, die ab der österreichischen Grenze kurioserweise wieder  Königsseeache heißt. Neben den aufeinandertreffenden Färbungen gibt es eine architektonische Besonderheit: Der großen Kreisverkehr, der die Mündung einrahmt, und die Gemüter polarisiert. Nette Idee! Danke für die Safari Dose! :)

Pictures for this log entry:
11
22
33
44

Found 19 November 2018 Angua33 found the geocache

Die Krusau mündet in die Flensburger Förde, ab kurz vor der Mündung bildet sie die Grenze zwischen Deutschland und Dänemark.

Es ist sehr schön hier, der Kollunder Wald ist einen Besuch wert!

 

N 54° 49.921 E 009° 25.218

Pictures for this log entry:
KrusauKrusau
Krusau 1Krusau 1

Found 16 October 2018 BESTPOE found the geocache

N 54° 08.250, E 013° 45.220

Heute waren wir in Peenemünde. Also sind wir zur Peenemündung gelaufen. Die alten Bauruinen der Schwedenschanze lassen vermuten, dass genau dort die Mündung der Peene ist.

Danke für die Suchaufgabe.

Pictures for this log entry:
PeenemündungPeenemündung
Peenemündung mit SchwedenschanzePeenemündung mit Schwedenschanze

Found 06 August 2018 Elbschnatz found the geocache

Warum in die Ferne schweifen ...

Daß Meißen einiges zu bieten hat, das wußte ich schon eher. Aber daß Meißen so ein Safari-Jagdgebiet ist, wird mir jetzt nach über 70 "Erlegten" immer mehr bewußt und das Jagdfieber nimmt zur Zeit noch nicht ab. Auch eigene Ideen beginnen wieder zu keimen.

Natürlich können wir auch eine Flußmündung vorweisen und zwar mitten in der Stadt. Es ist die Triebisch, manchmal auch Triebsche genannt.

N 51 09.814 E 013 28.567 

Das Triebischtal ist bekannt für seine vielen Mühlen. Am Rande der Stadt war früher das Ratswehr. Dort zweigte der Mühlgraben ab, der sich durch die ganze Stadt zog und in die Elbe mündete. Acht  Mühlen, die nur mit Nummern bezeichnet wurden, holten sich hier ihre Antriebskraft.

s.a. OCE325 Die sechste Mühle

 

Pictures for this log entry:
Triebischmündung von der AltstadtbrückeTriebischmündung von der Altstadtbrücke
Die Triebischmündung von der EisenbahnbrückeDie Triebischmündung von der Eisenbahnbrücke
Die Triebisch im StadtgebietDie Triebisch im Stadtgebiet