Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
einsam unterm Hauptbahnhof

 ein kleines Abenteuer

von Pumuckel&Kuno     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

N 51° 20.700' E 012° 23.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. November 2014
 Veröffentlicht am: 12. November 2014
 Letzte Änderung: 14. November 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC117BA

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
9 Beobachter
0 Ignorierer
741 Aufrufe
8 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

An den Titelkoordinaten findet Ihr nix, zumindest nix was mit diesem Bonuscache zu tun haben könnte !

Der Multi "800 000 Steine" führt Euch unter den nördlichen Teil des Leipziger Hauptbahnhofes in den bis 2010 längsten Tunnel Leipzigs.

Hier nun als Bonus dazu ein kleiner Spaziergang in die entsprechenden Gemächer in direkter Nähe des Leipziger Hauptbahnhofes. Während der Hauptbahnhof selbst von täglich ca. 120 000 Menschen durchquert wird, gibt es in dessen Umkreis aber auch wesentlich ruhigere Orte, ich glaube der finale Ort dieses Caches ist einer der einsamsten.

Die Bonuszahlen A und B holt Ihr Euch im Logbuch "800000 Steine".

bild

Dann wird umgeparkt und bei 51° 20. A  012° 23. B begebt Ihr Euch in Räuberzivil die Kellertreppe hinunter.

Mit etwas Übung und Geschick überwindet Ihr die Pfütze, dann habt ihr wieder trockenen Boden unter den Füssen. Danach zeigen Euch die 2 folgenden Reflektoren den Weg zur finalen Dose.

Falls Verbotsschilder, Zäune, Türen o.ä. überwunden werden müssen, dann seid ihr falsch, das ist bei diesem Cache nicht nötig.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für einsam unterm Hauptbahnhof    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. Januar 2020, 16:51 CapRekar hat den Geocache gefunden

Mann, o Mann, oh du  Pumuckel (&Kuno!). Das issn Ding. Unterirdisch geheime Gänge von denen niemand nichts weiß - außer natürlich die allwissenden GeoCacher ;-).
Einsam war ich jedoch nicht unterm Hbf. Weil, allein wäre ich da nicht reingestolpert. Im November mit dogesu hatten wir uns im Sonntagsstaat nicht hinein getraut. Dem salmiaker sei also Dank, dass er mich begleitet hat in die Unterwelt. Aber nicht nur das, er hat mir auch geleuchtet.
Dem Cache geht's ... gut, bis auf die immer noch lawede Bix. Und (Schande über mein Haupt) ich hatte leider im Vorfeld vergessen, eine neue mitzunehmen. Nächstes mal am Ort in Räuberklamotten denke ich dran - versprochen.
ⓉⒻⓉⒸ sagt der JuniorSenior CapRekar.
📆 22. Januar 2020 🕤 16:41 📟 94

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 08. Januar 2020 salmiaker hat den Geocache gefunden

Für solche Caches weiß ich nun, dass es sich gelohnt hat bei opencaching anzumelden :-)

Um an die Bonuszahlen zu kommen, habe ich den empfehlenswerten 800.000-Steine Multi gleich zwei mal gemacht. Beim ersten Besuch habe ich mir natürlich nix notiert ;-) Dann schlummerten die Koodinaten für diesen Cache ziemlich lange im Handy. Irgendwie hat es nie so ganz gepasst. Vor ein paar Wochen habe ich mir vor Ort mal einen Überblick verschafft. Der Owner hat mir dann netterweise erklärt, wie der Einstieg zu bewältigen ist. So ganz einfach ist das inzwischen nicht mehr...

Heute nach Feierabend hat dann endlich mal alles gepasst. Nicht zu hell, nicht zu dunkel, kein Regen mehr. Der Januar ist auch günstig, weil die Vegetation einen noch einigermaßen in Ruhe lässt. Also rein ins Abenteuer ;-) @svvogt hat draußen gewartet und Schmiere gestanden. Solche Unterfangen mache ich ungern alleine.

Nachdem ein kleiner Müllberg überwunden wurde, habe ich die beschriebene Treppe gefunden und danach ging alles ganz prima! Pfütze überwunden; Reflektoren erspäht; Dose gefunden :-) Hier ist also alles i.O. und wartet auf den nächsten Besucher.

Die Location war wirklich faszinierend und sehr interessant. Erstaundlich, was man hier so unter der Erde findet und wie gut das noch begehbar ist.

An diesen Cache werde ich mich immer erinnern, wenn ich jetzt hier vorbei fahre :-) Ich hoffe die Location wird noch ein Weilchen "erhalten" bleiben. Es hat mir viel Spaß gemacht. Vielen Dank für das kleine Abenteuer und liebe Grüße an den Owner!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 14. Juni 2018 trassolix hat den Geocache gefunden

Nach dem Hauptcache ging es noch zu Bonus, auch wenn die Zeit etwas knapp wurde. Die Pfütze war größer als angenommen, aber es lagen genug Trittmöglichkeiten herum um trockenen Fußes weiter zu kommen. Hier tat sich ein weiter Gang auf und beim umdrehen die Erkenntnis. Ach Nee, typisch Kuno, es geht in die andere Richtung. Also noch etwas dreckig gemacht und weiter. Kurz darauf endeckten wir die bei den 800000 fehlenden Steine die uns ein Weiterkommen versagten. Doch der zweite Refektor zeigte uns den Weg zum Final und kurz darauf standen wir im Logbuch. Cool Auf dem Weg zurück fragten wir uns schon, wie man nur solche Orte immer wieder findet.

dfdc

Trassolix

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 28. Dezember 2017 martl hat den Geocache gefunden

Am 28. Dezember 2017 um 20:22 als Cache # 7054 gefunden. Diesen Cache wollte ich zusammen mit hauptsächlich Newbies machen und hat sich echt gelohnt  ;-) Wir waren zusammen auf dem #34c3 auf dem 34. Chaos Communication Congress, diesmal zum ersten mal in der Leipziger Messe. Also machten wir einen kleinen Ausflug zum HBF, wo wir diesen tollen alten LP begutachteten. Viel ist ja jetzt renoviert, aber es war doch interessant, die alten Katakomben anzukucken. Favoritenpunkt bleibt beim Bonus.

TFTC an Kuno von der Parthe :-)
Martina (mit o1y, greeneyes, HannoChan und datenpate)

PS: Dieser Logeintrag ist trackbar: [VLQPB9](https://www.geocaching.com/track/log.aspx?wid=2c8274cb-e9bc-4be3-9c32-8b7d0bba0e7d&c=VLQPB9)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 28. Dezember 2017 datenpate hat den Geocache gefunden