Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
FDs Rumsteherchen für Ratten und Würmer

von gartentaucher     Deutschland > Hessen > Fulda

N 50° 33.126' E 009° 40.687' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 28. November 2014
 Veröffentlicht am: 29. November 2014
 Letzte Änderung: 29. November 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC11847

66 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
238 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
8 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Nicht alles, was in Stadt und Kreis Fulda rumsteht, ist ein Denkmal. Aber trotzdem gibt es sehenswerte Dinge, die dem eiligen Durchreisenden mehr oder weniger verborgen bleiben. Zur besseren Würdigung dieser Rumsteherchen gibt es diese Cacheserie.


Parken: kann man in Cachenähe nur gegen Geld. Damit kommt man aber sehr nah ran.
ÖPNV: Der Busbahnhof ist nicht weit entfernt.
Mitzubringen: Stift, sonst nichts. Es ist keinerlei Werkzeug zum Öffnen der Dose nötig.


Dieses spezielle Rumsteherchen zieht eine ganz besondere Gattung Mensch an, eben die besagten ....ratten und ......würmer. Da es mir so gut gefällt, musste unbedingt ein Cache her. Vielleicht kommen dann viele Cacher regelmäßig wieder, um ihre daheim überflüssigen, aber für andere spektakulären Tauschgegenstände zu deponieren.


Hier kann man sich im Winter aufwärmen (im Sommer ist es allerdings schnell zu warm).
Man kann sich bei Regen unterstellen.
Und man kann sich an den "Tauschgegenständen" gütlich tun. Man muss nicht gleichwertig tauschen, sondern darf mitnehmen, was das Herz begehrt. Oder nur bringen. Oder nur Cachen...


Um den Cache zu finden, müssen die Tauschgegenstände nur in Ausnahmefällen angerührt werden. Meistens ist er frei zugänglich. Nur in der Hexennacht und an Halloween wird der Cacheort abgeschlossen, um Vandalismus zu verhindern.

Ansonsten gilt wie immer: Brav sein, gut benehmen und viel Spaß!


PS: Das Cachelegen ist von der zuständigen Person erlaubt, nur von anderen sollte man sich nicht erwischen lassen. Allerdings müsste man sich schon sehr seltsam benehmen, um besonders aufzufallen ;-)

Fotos vom genauen Versteck werde ich löschen.


Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für FDs Rumsteherchen für Ratten und Würmer    gefunden 66x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 03. Juli 2021 CrazyHiker68 hat den Geocache gefunden

Nach langer Zeit endlich mal wieder ein Städtetrip mit Fischmac68. Da das Wetter sich tatsächlich kurzfristig zu einem strahlend sonnigen Samstag wandelte, konnten wir uns nicht nur die schöne Innenstadt anschauen, sondern auch ein paar Caches absolvieren.

Hier war ich echt gespannt, normalerweise kann man sich in solchen Locations schon mal einen Wolf suchen. Aber hier war es quasi ein Blick, ein Griff, ein Fund.  Coole Idee, dafür lasse ich glatt mal eine Empfehlung hier zurück.

Vielen Dank für die originelle Idee und den Cache.

gefunden Empfohlen 12. Juni 2021, 12:56 mopple-the-whale hat den Geocache gefunden

Bei meiner heutigen Reise mit der Bahn plante ich extra zwei Stunden Aufenthalt in Fulda ein. Dass ich dabei mit dem Wetter so viel Glück haben würde, war zum Buchungszeitpunkt im April noch nicht klar. Dass es schon wieder so viel Muggelbetrieb geben würde, auch nicht 🙈
Im Gegensatz zu vielen anderen Caches in Rumsteherchen dieses Typs half hier das Lesen des Listings beim Finden der Dose. Alles gründlich mit den Augen abgesucht, und der erste Handgriff war gleich der richtige. Mit dem großen Rucksack auf dem Rücken zwar nicht ganz trivial, aber machbar.

In: Empfehlung, einfach, und trotzdem sehr außergewöhnlich

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 02. Oktober 2020 GaswerkAugsburg hat den Geocache gefunden

7 Schwaben Tour ;-)
So oder so ähnlich könnte man unsere Tour nennen

Wir waren genau 7 (verrückte) Schwaben und zwar Patta eTrex, Rotfi, Dottie96 (zu zweit), GiraffenMaus (zu zweit) und ich (GaswerkAugsburg).
Um Platz in den Logbüchern zu sparen und nicht um die 600 mal alle unsere langen Namen ins Logbuch zu schreiben, haben wir die Tour mit unseren Aufklebern mit dem Namen **PaRoDoGiGa** geloggt, also mit jeweils den ersten zwei Buchstaben.

Am Freitag sind wir in Augsburg gestartet und haben natürlich vorbildlich auch genügend Pausen beim Fahren eingeplant. ;-) Einmal in Rothenburg ob der Tauber und dann in Fulda und Remsfeld. Zufällig lagen da natürlich Dosen, die dann auch noch viele FP hatten. Hier werden wir hier und da sicher auch einen FP beisteuern. Das Wetter war prima, die Hinfahrt ohne Stau.

Am Samstag sind wir recht früh (gähn) losgefahren, da wir ja ein – ich sag mal – tages- und nachtfüllendes „Programm“ auf dem Plan hatten und zwar die ehemalige Landkreis Waldeck Runde samt Beifangdosen, die wir zuvor mit abgespeichert hatten. Übrigens waren nur ganz wenige Dosen verschwunden und ich glaube gerade mal 5 Dosen wurden von uns ersetzt, bei über 500 Funden wirklich unbedeutend wenig, aber auch ein Beweis, das die Caches so eine Runde auch „aufrecht“ halten können, wenn jeder ein klein wenig dazu beiträgt. Ich werden hier jedem 50. Cache der Runde als Dankeschön einen FP geben. Manch einer träumte von Leuchtpfosten und Leitplanken......... ;-) (ist jetzt nicht böse gemeint) Beim Wetter hatten wir zwischendrin ab uns zu mal Regen, aber die meiste Zeit war es trocken.

Am Sonntag ging es dann noch zum Edersee und danach noch auf die Jagd nach den Dieben der Feuerdiamanten, um den Drei ??? etwas zu helfen. Eine so hohe FP Wertung (100%) nach 4 Jahren ist schon etwas besonderes, nur verwunderlich, warum der Kalender so leer war und wir völlig ohne Probleme einen Termin buchen konnten. Auch hier werde ich ein paar FP vergeben.

Die Zeit verging viel zu schnell und wir hatten leider keine Zeit, um mal gemütlich am Morgen oder Abend zusammenzusitzen und einfach zu ratschen. Aber das holen wir sicher mal nach.

Also sind wir zumindest bei der Heimfahrt zum Abendessen noch zusammengesessen und haben gegessen. Zuvor waren wir noch in einem Stau gestanden, aber zum Glück keine Vollsperrung.

Alles in allem eine verrückte Tour, vielen Dank an das Team, alle waren super eingespielt und die Stimmung war auch nach der langen Samstag Tour immer noch prima.

Und an alle Owner schon mal Entschuldigung für das Einheitslog aber bei über 600 Funden in drei Tagen werde ich nur bei den ganz besonderen Dosen noch etwas dazuschreiben.

Aber als Dankeschön für die Arbeit der Owner eben dann wenigstens ein paar Zeilen und nicht nur ein TFTC.

Sehr nette Idee, nachdem der Muggel endlich "fertig" war konnten wir auch endlich hin und loggen.

Eine Empfehlung für die Idee.


------------------------------------------------

Vielen Dank an gartentaucher fürs Legen und Pflegen des Caches.


Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg
näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de)


Bis bald im Wald / Happy Hunting
GaswerkAugsburg
Oli

gefunden 25. September 2020, 19:50 vermicelle hat den Geocache gefunden

Auf dem Fulda Stadtrundgang bin ich auch hier vorbei gekommen. Super kreative Idee! Vielen Dank für den Cache.

gefunden 06. September 2020, 16:31 Nauschi hat den Geocache gefunden

Nettes Versteck   🤗   Dfdc