Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Mittels Drehfunkfeuer durch die Republik

 So navigiert man in der Luft

von MarcoLiverpool     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Solingen, Kreisfreie Stadt

N 51° 11.860' E 007° 04.200' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. Januar 2015
 Veröffentlicht am: 15. Januar 2015
 Letzte Änderung: 17. Januar 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC119D7

17 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
727 Aufrufe
34 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

In der Luftrfahrt navigieren große Jets mittels Navigationscomputern, welche dem Flugzeug den Weg weisen. Aber auch Piloten in kleinen Flugzeugen sind in der Lage, sich zielgenau im Luftraum zu bewegen. Ein Drehfunkfeuer kann über eine spezielle Frequenz erreicht werden. Flugzeuge verfügen hierfür über einen speziellen Radioempfänger. Das empfangene Signal ermöglicht eine genaue Positionsbestimmung in Relation zum Drehfunkfeuer (VOR). Der Pilot ist so in der Lage, sein Flugzeug auf einer bestimmten Peilung (Bearing) auf das VOR hinzubewegen (inbound) oder sich auf einem bestimmten Radial (Radial) von dem VOR zu entfernen (outbound). Einem Abdriften vom Kurs bei Seitenwind kann hier frühzeitig entgegengewirkt werden, da eine Anzeige im Cockpit darstellt, ob und wie weit man von der gewünschten Route liegt.

VOR's sind Knotenpunkte für die Luftstraßen, sind demnach über das ganze Bundesgebiet verteilt. In Deutschland gibt es 61 Stück.

VOR's werden mit drei Buchstaben gekennzeichnet, welche sich vom Namen ableiten lassen (MUN=Munich; DUS=Dusseldorf; BAM=Barmen). In den USA haben die VOR's stellenweise recht skurille Namen (vgl. Screenshot).

Die obigen Koordinaten sind für diese Safari nicht von Bedeutung.

Ziel der Safari ist es, die einzelnen VOR's aufzusuchen und zu fotografieren. Ebenso ist ein Nachweisfoto des Navigationsgerätes, auf dem man die Koordinaten zu erkennen sind, hilfreich. Es müssen nicht alle VOR's gefunden werden.

Eine Liste der deuschen VOR's mit den Koordinaten können bei Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Drehfunkfeuer) abgerufen werden. Bitte achtet auf das Format der Koordinaten. Man verwendet hier nicht das bei uns gängige Format, sondern Grad Minuten und Sekunden (mit zwei Nachkommastellen).

 

117.3 Crazy Woman

Drehfunkfeuer "Crazy Woman", Casper/ Wyoming (117.30)

Wer mehr über dieses Thema wissen will, findet bei Youtube ausreichend Material.
(https://www.youtube.com/watch?v=Eno0p1n2H84)

Eine Liste aller Navaids, gefiltert nach Ländern, gibt es hier:
(http://www.openaip.net/navaids)

Bilder

VOR's in Deutschland
VOR's in Deutschland

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mittels Drehfunkfeuer durch die Republik    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden Empfohlen 20. Mai 2018 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Die Position des Hamburger Drehfunkfeuers hatte ich schon vor langer
Zeit ermittelt, doch irgendwie ist das nicht meine Richtung.
Heute, bei einer Pfingstradtour, kam ich endlich mal in die Nähe und
habe einen Abstecher zur Sendeanlage gemacht.
Koordinaten( HAM) = N53 41.113 E010 12.306
Für die informative, interessante Erklärung gibt es eine Empfehlung!
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC119D7_DrehfunkfeuerOC119D7_Drehfunkfeuer

gefunden 21. Februar 2018, 18:10 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Mein hier eingestelltes Funkfeuer fand ich in der Nähe von Leipzig beim Loggen des Tradi Feuer frei (https://coord.info/GC1GCVZ)
bei

N 51° 26.168
E 012° 28.396

Da ich beim Loggen der Dose diese Safari noch nicht kannte, habe ich ein Foto ohne Safaridaumen gemacht. Ich hoffe MarcoLiverpool sieht es mir nach und akzeptiert meinen Log bei GC als Anwesenheitsbeweis. Wenn nicht, dann kurze Mail an mich und ich fahren nochmal hin und hole das Foto nach.

Vielen lieben Dank für die schöne Aufgabe.

Valar.Morghulis
21. Februar 2018 # 788

Bilder für diesen Logeintrag:
Feuer freiFeuer frei

gefunden 22. November 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Die Expedition rund um den Kölner Flughafen war wohl nix.

Nun lockte ein Event über Eurofighter zur Luftwaffenbasis nach Nörvenich, und wo trafen wir uns, bevor wir in die Kaserne fuhren? Vor dem Drehfunkfeuer!

Foto vor und Foto nach dem Event...

Koords: N 50° 49.358 E 006° 38.191

Bilder für diesen Logeintrag:
vor dem Eventvor dem Event
nach dem Eventnach dem Event

gefunden 29. Oktober 2017 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Ich bin mit Blick auf das Drehfunkfeuer "Tango" großgeworden. Mich hat das Teil also nicht mehr geschockt. Irgendwann kam dann ekorren mit dieser Safari ums Eck und jetzt endlich, nach 1,5 Jahren haben wir das Teil gemeinsam besucht und konnten loggen.

gefunden 29. Oktober 2017 ekorren hat den Geocache gefunden

TANGO TACAN in Neckartailfingen

N 48°37.100 E 9°15.550

Dieses "Ufo" auf dem Kleinbergle war Nelly 01 und mir wohlbekannt. Beide sind wir immer wieder dort in der Nähe vorbeigekommen, aber irgendwie seltsamerweise nur selten gemeinsam. Und wenn, dann war es dunkel oder wir wollten gerade nicht anhalten. Jetzt sind wir doch mal wieder zusammen dort vorbeigekommen, da habe ich dann drauf bestanden, die Safari mal abzuhaken ;-)

Das gute Stück ist (wenn ich die Wikipediaseiten richtig verstanden habe) strenggenommen kein ziviles VOR, sondern ein militärisches TACAN. Das ist aber dasselbe Drehfunkfeuer-Prinzip mit nur geringen technischen Abweichungen, insofern hoffen wir, dass es trotzdem zählt.

Nebenbei ist es das einzige TACAN in Deutschland, dessen Name kein Ort ist.

Bilder für diesen Logeintrag:
TANGO TACAN aus EntfernungTANGO TACAN aus Entfernung
von nähervon näher
Vor OrtVor Ort
LogproofLogproof