Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC - Wahrzeichen aus deiner Region

 Finde das Wahrzeichen (d)einer Stadt

von cacher.ella73     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rhein-Lahn-Kreis

N 50° 19.780' E 007° 43.581' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. April 2015
 Veröffentlicht am: 10. April 2015
 Letzte Änderung: 27. April 2015
 Listing: https://opencaching.de/OC11DD9

35 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
244 Aufrufe
70 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Jede Stadt hat ihr offizielles und heimliches Wahrzeichen.

Finde ein solches Objekt.

Mache ein Foto davon mit GPS oder einem persönlichen Gegenstand.

Gib im Log die Koordinaten des Standortes an.

Erzähle etwas über dein Wahrzeichen. (Name der Stadt, Name des Objektes, Baujahr oder ähnliches.)

Jedes Wahrzeichen darf 1x als Fund geloggt werden (- bei Teamlogs bitte alle Beteiligten im ersten Log erwähnen).

Jeder darf diese Safari  1x als Fund loggen.

Das Wahrzeichen an den Listingkoordinaten ist der Quellenturm von Bad Ems (und darf auch gern noch1x als Fund geloggt werden).

 

Viel Spaß! Lächelnd

 

 

Info Quellenturm:

Das Bauwerk wurde 1907/08 über den vier Austritten der Neuquelle errichtet und versorgte das benachbarte Badehaus mit Thermalwasser. Es steht heute unter Denkmalschutz.


Bilder

Wahrzeichen
Wahrzeichen

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nassau (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC - Wahrzeichen aus deiner Region    gefunden 35x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. September 2017, 16:21 Arbutus hat den Geocache gefunden

Das wohl bekannteste Wahrzeichen der kreisfreien Stadt Bochum im Ruhrgebiet ist das Deutsche Bergbaumuseum bzw. das Fördergerüst.
Das Museum ist eines der meist besuchten Museen Deutschlands und zugleich das größte Bergbaumuseum der Welt. Das Museum bietet den Besuchern u.a. ein originalgetreues Anschauungsbergwerk.
Das Fördergerüst wurde in den Jahren 1973 und 1974 von der stillgelegten Zeche Germania in Marten nach Bochum umgesetzt.

Die Koordinaten lauten:
N 51° 29.354 E 007° 13.020

Arbutus bedankt sich für diesen Safari-Cache und sagt ⒹⓕⓓⒸ ㋡

Bilder für diesen Logeintrag:
Beweis mit GPS vor dem Bergbaumuseum Beweis mit GPS vor dem Bergbaumuseum
Fördergerüst Fördergerüst
VerbundlokomotiveVerbundlokomotive

gefunden 20. August 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

Another Sunday trip saw me head down to Altenberg in order to grab some trads, mysteries and a few multi caches as well as get a bit of a workout. The tour, though only a mere 35km long, proved arduous as it led me along a multitude of muddy paths that bogged me down and forced me off the bike for a good portion of the the way. The weather, however, held up, and I wasn't forced to gain altitude too often, so the trip ended up being pleasant enough.

I had had other plans for this safari, of course - Müngstener Bridge was an obvious choice -, but today I crossed paths with the cathedral (or church) in Altenberg at N51 3.308 E7 7.939 and decided this was as good a landmark as any other.
The Altenberger Dom was built in the Gothic style in 1259 and served as a burial site for the high and mighty. The church fell on hard times when society became more and more secular during the early 19th century but was rebuilt in the latter half of that century. Interestingly, the church has been used by both Catholics and Protestants since 1857.


TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #7330 (approx.)
Found on 20 August 2017.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen wollen oder nicht. Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

Bilder für diesen Logeintrag:
Altenberg ChurchAltenberg Church
with modelwith model
from afarfrom afar

gefunden 09. August 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Wenn man in Leverkusen unterwegs ist oder auch schon auf der Autobahn, ist von weitem das Bayer-Kreuz zu sehen, das ist das Wahrzeichen schlechthin für Leverkusen

Koords: N 51 01.354 E 006 59.359

Bilder für diesen Logeintrag:
Bayer-KreuzBayer-Kreuz
Bayer-Kreuz 2Bayer-Kreuz 2

gefunden 02. April 2017, 16:30 Orang-Utan hat den Geocache gefunden

Auf dem Alten Markt in unserer Heimatstadt Halle (Saale) steht der sogenannte Eselbrunnen. Dieser wurde 1913 vollendet. Er zeigt in der Mitte auf einer Säule einen Jungen der neben einem Esel steht und geht auf eine hallesche Sage zurück.

 

Einmal wollte Kaiser Otto I. die Stadt Halle besuchen. Die Straßen, auf denen der Kaiser kommen sollte, waren mit Blumen bestreut. Das machte man früher so, wenn der Fürst, der König oder sogar der Kaiser kam. Es war eine Ehrung für den vornehmen Gast. Aber an diesem Tage hatte die Saale Hochwasser. Der Kaiser musste einen anderen Weg zum Marktplatz nehmen. Da kam ein Müllerbursche mit seinem Esel. Er ging über die Blumen. Am Straßenrand standen viele Bürger, die wollten den Kaiser sehen. Nun lachten sie und freuten sich über den Esel, der auf Rosen ging.

 

Leider wurde dem Esel im Jahre 2015 der Schwanz abgesägt. Inzwischen wurde unser Wahrzeichen aber zum Glück wieder restauriert. Während der Restaurierung wurde wohl aus Spaß eine Eselfigur aufgestellt, welche dem Esel aus Skrek ähnelte. Aber diese sowie eine kurz darauf 2. Figur wurden gestohlen. Eine daraufhin 3. Figur stand eine Weile, bis das Original restauriert wieder aufgestellt wurde. Was der Quatsch mit den 3 Shrek-Eseln sollte, ist uns bis heute nicht klar geworden. Danke für den Safaricache und Grüße von den Orang-Utans aus Halle (Saale).

 

Standort des Eselbrunnen: 51° 28.828 E 0 11° 58.179

Bilder für diesen Logeintrag:
EselbrunnenEselbrunnen

gefunden 13. November 2016, 00:28 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Die Messestadt Leipzig hatte viele Wahrzeichen. Da wäre natürlich die Messe, das Völkerschlachtdenkmal, die Red-Bull-Arena, Auerbachs Keller und und und... Stellvertretend logge ich heute mal mir dem Uniriesen oder auch Panorama-Tower.Der steht direkt hinter dem Gewandhaus und dem Mendebrunnen bei:

N 51 20.272
E 012 22.745

Vielen Dank an cacher.ella73 für diese schöne Safari-Cache-Idee.

Valar.Morghulis
13. November 2016 # 332

Bilder für diesen Logeintrag:
Uniriese by NightUniriese by Night
verwackelter Anwesenheitsbeweis verwackelter Anwesenheitsbeweis