Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Auf #Safari: Sphinx

par dogesu     Allemagne

N 54° 52.629' E 013° 24.382' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Caché en : 10. avril 2015
 Publié le : 10. avril 2015
 Dernière mise à jour : 11. avril 2015
 Inscription : https://opencaching.de/OC11DE4

21 trouvé
0 pas trouvé
1 Note
4 Observateurs
0 Ignoré
178 Visites de la page
37 Images de log
Histoire de Geokrety
1 Recommandations

   

Description    Deutsch (Allemand)

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Er ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt. Den Cache und seine Logs kannst Du hier ansehen.


Sphinx


Laut Wikipedia handelt es sich bei einer Sphinx um eine Statue eines männlichen Löwen, die meist einen Menschenkopf (seltener der Kopf eines Falken, Widders oder Sperbers) besitzt.

Mein Beispiel habe ich in Ulm in der Heimstrasse bei: N 48°24.103 E 9°59.827 gefunden. Gegenüber befindet sich noch eine zweite Sphinx.


CE5CD4F8-DFB4-11E4-89ED-525400E33611.jpg


Deine Aufgabe ist es, eine Sphinx (laut obiger Definition) zu finden und zu dokumentieren:

  • Notiere dir die Koordinaten und den Ort wo Du die Sphinx gefunden hast und schreibe dies ins Log.
  • Mache ein Foto davon mit deinem GPS-Gerät oder einem persönlichen Gegenstand.
  • Pro Account kann nur ein Objekt geloggt werden!

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 54 52.629 E 013 24.382") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Utilités

Montrer les recommandations de cache des utilisateurs qui ont recommandé ce géocache : tout
Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Auf #Safari: Sphinx    trouvé 21x pas trouvé 0x Note 1x

trouvé 05. juin 2021, 16:47 FranCo_bain trouvé la géocache

Heute zusammen mit Cache_Less zwei Sphinxen in Genf besucht und dabei gleich den Cache "Auf #Safari: Sphinx" gedacht.

Eine der Statuen steht hier:
N 46 12.554 E 006 08.614

Danke dogesu für diesen Safari Cache!

Les images pour ce log :
OC11DE4 - Auf #Safari: SphinxOC11DE4 - Auf #Safari: Sphinx

trouvé 05. juin 2021, 16:46 Cache_Less trouvé la géocache

Zusammen mit FranCo_ bain in
Genf  bei :

N 46° 12.554' E 006° 08.615'

Zwei passende Sphynxen für diesen Safaricache gefunden!:)

Danke dogesu fürs Einrichten!:)

Les images pour ce log :
Sphynx in GenfSphynx in Genf

trouvé 09. juin 2020, 22:57 wtap trouvé la géocache

Rund um das Schloss Schönbrunn gibt es einige Recht hübsche Sphingen.
Zwei sind links und rechts von der Tivolibrücke beim Maria Theresia Tor zum Schloßpark.

Ich habe die rechte bei

N 48° 10.605 E 016° 18.921

fotografiert.
Ursprünglich müssen die noch schöner gewesen sein, jetzt sind die zwischen Zäunen und Büschen eingekeilt.

Danke für die Safari!

Les images pour ce log :
Wtap@SphinxWtap@Sphinx
SphinxSphinx

trouvé 25. mars 2020 Angua33 trouvé la géocache

Ich bin hierher um für den „Alten Friedhof“ von Flensburg die Bilder zu machen und fand zufällig eine Sphinx, in den 1920er oder 1930er Jahren entstanden. Früher habe ich in der Nähe gewohnt und bin hier auch gerne spaziert, aber die ist mir erst jetzt aufgefallen.

N 54° 47.200 E 009° 25.700

Les images pour ce log :
SphinxSphinx

trouvé 18. octobre 2019, 20:06 Valar.Morghulis trouvé la géocache

Eine Sphinx war mir für diese Safari einfach zu wenig. Deshalb musste ich nach Ägypten. Wo sonst findet man über 600 Sphinx-Statuen auf nicht mal 3 km Länge.

Die 2,7 Kilometer lange und 76 Meter breite Sphinx-Allee verbindet die großen Tempelanlagen in Luxor und Karnak am Ufer des Nils, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ägypten gehören. Die Straße war vor rund 3400 Jahren von Pharao Amenhotep III. gebaut worden und über die Jahrhunderte im Sand verschwunden. Bei den Ausgrabungen wurden hier insgesamt 650 Sphinxstatuen gefunden.

Ich denke, dass ist ausreichend und von der Anzahl nicht mehr zu toppen 😉

Vielen lieben Dank an dogesu für diese feine Safari.
Als Bonus besuchten wir natürlich auch noch die größte Katze der Welt an den Pyramiden von Gizeh. Geloggt wird aber nur die Allee in Luxor bei:

N 25° 42.047
E 032° 38.415

Herzliche Urlaubsgrüße aus dem schönen Ägypten.

Les images pour ce log :
Sphinx-Allee LuxorSphinx-Allee Luxor
Die größte Sphinx der Welt Die größte Sphinx der Welt
Sphinx-Statuen soweit das Auge reichtSphinx-Statuen soweit das Auge reicht