Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
St.Georg

 Wehrkirche und Sehenswürdigkeit im Norden von Nürnberg

von g.orwell     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 30.735' E 011° 02.983' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h 
 Versteckt am: 31. Dezember 2015
 Veröffentlicht am: 31. Dezember 2015
 Letzte Änderung: 24. Januar 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1293D

39 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
191 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Die Kirche wurde im Jahre 1315 in kleinerer Form als Marienkirche erbaut und später dann dem Schutzheiligen St. Georg geweiht.

1492 ließ Friedrich Kress die Kirche nach Westen auf die heutigen Maße erweitern. Die Nürnberger Patrizierfamilie Kress (ab 1530 Kress von Kressenstein) hatte in Kraftshof bis zur Zerstörung im 2.Weltkrieg das Schloss Kressenstein, von dem nur noch Reste der Mauer und ein Sommerhaus auf dem Weg nach Neunhof zu sehen sind.

Bis 1806 war die Kirche Grablege der Familie Kress, durch die Zuschlagung Frankens zu Bayern wurde die Bestattung in fränkischen Kirchen verboten, so dass der Karner ( Beinhaus ) zur Grablege umgebaut wurde.

St. Georg hat im Lauf der Jahrhunderte viele Erweiterungen und Umgestaltungen erfahren.
In der Zeit zwischen 1512 und 1515 wurde die Anlage zu einer Wehrkirche umgebaut und erhielt die bis heute charakteristische Form der Anlage. Hier konnte die Dorfbevölkerung in Kriegszeiten Schutz suchen.

In den beiden Markgrafenkriegen 1449, 1552 und im 30-jährigen Krieg wurde die Anlage immer wieder in Mitleidenschaft gezogen, die Kirche selbst blieb unversehrt.

In Folge eines Luftangriffes in der Nacht vom 25. auf den 26. Februar 1943 brannte die Kirche vollkommen aus. Noch im Laufe des Krieges wurden umfangreiche Sicherungsarbeiten ausgeführt, im Juni 1943 wurde der oberste Turmkranz entfernt und ein Notdach aufgesetzt.

Durch die große Zahl an freiwilligen Helfern aus der Dorfbevölkerung und einer großzügigen Spende der Brüder Samuel und Rush Kress aus New York konnte die Kirche schnell wieder aufgebaut werden. Am 17. August 1952 wurde die wiederaufgebaute Kirche im Beisein von Rush Kress eingeweiht.

Das 700 - jährige Jubiläum der St.Georgs-Kirche wurde im Jahr 2015 mit einer Vielzahl von Veranstaltungen gefeiert.

Der Pfarrer ist über den Cache informiert, es ist aber sehr wahrscheinlich, dass ihr auf Muggel trefft, die keine Ahnung haben, was ihr hier tut!

Der Cache ist idealerweise am Tag zu suchen, da das Tor nachts verschlossen wird.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Bora fhpura / xrvar Trjnyg abgjraqvt

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

St.Georg
St.Georg

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für St.Georg    gefunden 39x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 3x

gefunden 18. Oktober 2020, 18:05 GeoFranke hat den Geocache gefunden

Ein sehenswerter Besuch. DFDC

Bilder für diesen Logeintrag:
KräutergartenKräutergarten

gefunden 09. April 2020, 16:05 Cakir6 hat den Geocache gefunden

Danke für den schönen Cache, ohne Geocaching wäre ich wahrscheinlich niemals an diesen Ort gekommen

Cakir6 am 9. April 2020 16:05

kann gesucht werden 24. Januar 2020 g.orwell hat den Geocache gewartet

An alter Stelle mit neuem Behälter geht’s weiter!

Viel Spaß

G.Orwell

OC-Team archiviert 17. Januar 2020 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 12 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. Juni 2019 Kon1 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir den Irrhain besucht hatten, haben wir noch diesen schönen Ort besucht und haben die schön versteckte Dose gut gefunden.


Danke fürs Legen!