Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.

 
Die zerkraterte Wuhlheide

von psw746     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 28.281' E 013° 32.778' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 24. Januar 2016
 Veröffentlicht am: 24. Januar 2016
 Letzte Änderung: 27. Januar 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC12A38

18 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
5 Beobachter
0 Ignorierer
580 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Die Wuhlheide ist ein ausgedehntes, meist bewaldetes Erholungsgebiet zum Joggen, Radfahren, Skaten, Baden und Spazieren. Ein kleiner Bereich unterscheidet sich allerdings deutlich vom Rest. Abseits der Wege befinden sich dort überall die Überbleibsel von Wällen, Schützengräben und -löchern, die die sowjetischen Soldaten während ihrer Stationierung in Karlshorst bis 1994 gegraben haben. Genau in diesem Gebiet befindet sich der Cache "Die zerkraterte Wuhlheide". Inzwischen sind die Vertiefungen zwar bewachsen und durch die Zeit etwas entschärft, aber eine Wanderung quer durchs Gelände erfordert doch noch immer große Fußgeschicklichkeit und ständige Aufmerksamkeit. Ein Begehen in der Dunkelheit oder bei Eis und Schnee ist daher wohl eher nicht anzuraten.
Parkplätze finden sich eigentlich immer am nördlichen Ende der Straße "Am Karlsgarten". Für ÖPNV-Fans bietet es sich an, vom S-Bahnhof Wuhlheide zu starten und vom S-Bahnhof Karlshorst wieder abzufahren. Man kann den Cache allerdings auch als Verlängerung meines Multi "Wuhlheide alpin" (www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC12A3A) nutzen (oder umgekehrt!).
Der Multicache besteht aus drei  Stationen von unterschiedlicher Beschaffenheit. Man kann man sich ihnen leicht über die vielen Waldwege annähern, muss sie dann aber für einige Meter verlassen.  Eine Taschenlampe ist - unabhängig von Tageszeit und Untergrund - auf jeden Fall zu empfehlen.
Das Final wirft übrigens - entgegen der aktuellen geologischen Forschung - die hochinteressante Frage auf, ob der Höhenzug, der die Wuhlheide am östlichen Rand in nord-südlicher Richtung durchschneidet, nicht vielleicht durch die Eruptionen eines Vulkans entstanden ist. Das wäre schon eine echte Sensation! Zwinkernd

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nhs qrz Fbpxry, 0,2 srrg haqre buar mh tenora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die zerkraterte Wuhlheide    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 31. Dezember 2019, 14:15 binomsc hat den Geocache gefunden

Dieser Cache war hart verdient. Oder auch nicht. Eigentlich war ich nur auf einer kleinen Runde, um ein paar GC Caches einzusammeln und mein Fahrrad noch einmal für 5km zu bewegen (die brauchte ich noch für mein Jahresziel...). So führte mich der Weg in die hintere Ecke der Wuhlheide - wo man mit dem Rad auf den Reitwegen so gar nicht voran kommt 😂😂😂 Aber wozu hab ich ein Cyclocrossrad?! Also Zähne zusammen beißen und durch! Der GC Tradi war ziemlich ungenau in den Koordinaten, was dazu führte, dass ich lange suchte und ... den Hinweis auf diesen Cache ‚ganz nebenbei‘ fand. Da ich eh in die Richtung musste, mal mein Glück versucht und .... boah, ewig gesucht! Wollte schon mehrfach aufgeben, weil ich ja nicht mal sicher war, dass die Koords stimmten. Andererseits, das Zielgebiet passte sehr gut zum Cachethema und auch die Entfernung sollte passen. Nachdem das iPhone keine Hilfe war, noch mal die Garmin-Uhr bemüht, und letztlich, kurz vorm aufgeben und keine 1,5m vom Cachemobil (Rad) weg... was ist das? BINGO. Ein sehr genialer Cache - vielen Dank!!! Das Logbuch ist leider saisonbedingt trotz Silikongel ziemlich feucht. Wobei, sobald der Frühling kommt, klärt/trocknet sich das sicher von allein. Danke, binomsc

gefunden 18. August 2019, 16:45 schnappie0815 hat den Geocache gefunden

Puuhhh was für ein wetterchen.... 😅

Heute ging es im Team kumst mal Richtung Karlshorst....😁

Station 1 war ja etwas verflixt für mich oder hatte ich wieder meine Tomaten Brille auf 😂, gut das ich nich alleine war 😂
Und wir konnten alles  gut lösen und fanden den cache ganz gut  .....👍

Hab dank 😁

gefunden 09. September 2018, 23:34 ShiftyBarks hat den Geocache gefunden

Kreative Caches. nicht allzu schwer. sehr schön

gefunden 15. August 2017, 19:28 minimalus hat den Geocache gefunden

Da mein erster Termin heute etwas später angesetzt war, hat es mich in den Wald gezogen. Schon der Marsch zum Beginn des Multis hatte es in sich. Da ich mal schauen wollte, wie sich die Landschaft dort verändert hat, habe ich den Weg über den alten Bahndamm gewählt. Damit geht es allerdings etwas ab vom Ziel.
Am Start dann habe ich eine "Anomalie" erspät aber nach eingehender Betrachtung wieder verworfen. Nach etlichen Umrundungen dann doch nochmal von vorne angefangen und siehe da hier geht es weiter. Ab da lief es wie geschmiert.

Danke für den tollen Tagesanfang
schreibt Minimalus

gefunden 02. Mai 2017, 01:04 Sherdog_Holmes hat den Geocache gefunden

Unser aller erster Cache - tolle Verstecke und tolles Erlebnis.