Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Danach der freie Fall (Safari)

 Finde Türen und Tore gemäß des Listings

von Landschildkroete     Deutschland

N 56° 49.141' E 004° 12.499' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. Februar 2016
 Veröffentlicht am: 24. Februar 2016
 Letzte Änderung: 30. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC12B5C

39 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
317 Aufrufe
59 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Dieser Cache wurde ursprünglich von „rolandforchrist“ bei OC eingestellt. Wir haben ihn zur Erinnerung an den Ersteller am 19.02.2019 adoptiert. Das Listing bleibt so wie es gestaltet wurde.

 

Diese Türen und Tore haben keinen Bodenkontakt, sondern sind in luftiger Höhe. Es führen keine Stufen, oder Stiegen von außen hinauf und es gibt keine Balkons, nicht einmal einen Fortsatz, oder Balken. Sie sind nur von innen zu öffnen und ein weiterer Schritt: Der freie Fall. Also blank im Mauerwerk!! (Siehe Foto: Beispiel Tür)

Wir haben diese Türen sehr oft gesehen, bei Burgen, alten Gesindehäusern, Kirchtürmen und ganz oft bei älteren Gehöften. Sie scheinen keinen Sinn zu haben, hatten sie aber, oder haben diesen noch. Größere Mengen Erntegut per Seil in die trockenen Lagerstätten, sicher unterzubringen, wertvolles Gut ebenso, oder auch Menschen sicher in Türmen hinaufzubringen.


Logbedingungen:

1. Finde eine Tür oder Tor, welches der obigen Beschreibung entspricht.

2. Mache bitte mindestens ein Foto davon, über mehr würden wir uns freuen. Das Foto muss ein persönlichen Merkmal enthalten. Das kann dein GPS, oder ein mitgebrachter Gegenstand sein. (Siehe Foto: Beispiel Logproof)

3. Messe die Koordinaten ein und nenne diese in deinem Logeintrag.

4. Nenne die Stadt, oder Gegend in deinem Log.

5. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen und jedes Objekt ebenfalls nur einmal.

 

Unser Listingsbeispiel ist die historische Kirche in Gahlen bei N51 40.010 E006 52.350 und darf auch noch einmal geloggt werden. Ist ja nur ein Beispiel.

Viel Freude und Erfolg wünschen euch:

Roland + Rita


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel Tür
Beispiel Tür
Beispiel Logproof
Beispiel Logproof

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Danach der freie Fall (Safari)    gefunden 39x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 24. September 2021 Angua33 hat den Geocache gefunden

In Tönning in Nordfriesland an der Nordsee haben wir in einem Gebäude gleich mehrere der Türen gefunden und eine Sirene ist auch noch obendrauf, die haben wir aber schon.

 

N 54° 19.028 E 008° 56.561

Bilder für diesen Logeintrag:
FallFall

gefunden 02. August 2021, 09:49 Riedxela hat den Geocache gefunden

In Schaffhausen in der Schweiz habe ich am Munot, eine Festung über der Altstadt, eine solche Tür mit freiem Fall entdeckt.
Es gibt eine 'offizielle' Erklärung für die Tür in luftiger Höhe: auf der Stadt zugewandten Seite der  Westmauer hat es einst einen Wehrgang aus Holz gegeben für die Soldaten. Sie konnten durch die Tür vom Munot direkt auf den Wehrgang gelangen. Ein Brand im Jahr 1871 hat den Wehrgang dann zerstört. Die Tür zum ehemaligen Wehrgang ist aber bis heute geblieben.

Die Koordinaten: N 47° 41.805 E 8° 38.370

Vielen Dank für's auslegen des Safaricache sagt Riedxela.

Bilder für diesen Logeintrag:
Danach der freie FallDanach der freie Fall

gefunden 14. Mai 2021 OPAL_D69 hat den Geocache gefunden

Wenn ich nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre nehme ich die Bahn. Dann komme ich am Wasserturm des Bahnhofs Weinheim am Rande des Industrieparks Freudenberg vorbei. 

Vor einigen Jahren wurde der Wasserturm als Ausstellungsraum hergerichtet. Ob die über der Eingangstür angebrachte Tür für Kritiker gedacht ist ...? Zwinkernd

Die Koordinaten lauten: N 49 33.277 E 008 39.933

 

Danke für diese Foto-Safari Lächelnd

Bilder für diesen Logeintrag:
Weinheim Wasserturm am Bahnhof LogproofWeinheim Wasserturm am Bahnhof Logproof
Weinheim Wasserturm am BhfWeinheim Wasserturm am Bhf

gefunden 28. März 2021 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute mit kaktus67 und el daxo auf einer Mini-Cachetour im nahen Elsass. Endlich entdeckten wir wieder so eine Türe. Nicht lange ist es her, als wir eine in Porrentruy sahen und noch doofe Witze machten, obs dann eine Safari gäbe. Fotos natürlich keine gemacht, aber dann gesehen: JA, es gäbe eine Safari ! Hier nun aber in Wentzwiller, 68, Frankreich eine solche Türe entdeckt und das Foto als Teamlog gemacht.

Koordinaten: N 47° 32.905 E 007° 28.717

Danke für die Safari-Idee

Bilder für diesen Logeintrag:
Kein guter Ausgang...Kein guter Ausgang...

gefunden 28. März 2021 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit el Daxo und Eyjafjallajökull ging es bei bestem Frühlingswetter am Palmsonntag eher zufällig auf eine kleine Pilgertour. Dabei auch nach ein paar Safaris Ausschau gehalten.

Solche Türen schon des Öfteren gesehen, diese fanden wir besonders witzig, ist diese doch an einem neuen und bereits bewohnten Haus.

Diese Safari loggen wir im Team.

N47° 32.905 E7° 28.717

Danke für die Safari an Landschildkroete!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
Hui...Hui...


zuletzt geändert am 29. März 2021