Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Die Mistel (Safari)

 Finde einen Baum mit mindestens 5 Misteln

von Landschildkroete     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trier-Saarburg

N 49° 33.940' E 006° 34.850' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 27. März 2016
 Veröffentlicht am: 27. März 2016
 Letzte Änderung: 19. Februar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC12C83

37 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
1 Ignorierer
246 Aufrufe
57 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Baum-Safaris von following

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Dieser Cache wurde ursprünglich von „rolandforchrist“ bei OC eingestellt. Wir haben ihn zur Erinnerung an den Ersteller am 19.02.2019 adoptiert. Das Listing bleibt so wie es gestaltet wurde. Nur die Logmöglichkeit wurde von 3 auf 1 gefunden Log geändert.

 

Ja, die Mistel ist schon ein besonderer Schmarotzer Misteln. In den Weihnachtsbräuchen in der USA und England musste man sich darunter küssen, in der germanischen Mythologie spielt sie eine große Rolle und bei Asterix und Obelix war sie wichtiger Bestandteil des Zaubertranks. Miraculix schnitt sie mit einer goldenen Sichel und der römische Geschichtsschreiber Plinius berichtet davon. Aber egal, sie ist Bestandteil der Schöpfung und wir finden sie einfach nur schön, gerade in den Wintermonaten "leuchten" die immergrünen "Nester" aus den Bäumen heraus und teilweise blühen sie schon.

 

Logbedingungen:

1. Finde einen Baum der sichtbar mindestens 5 Misteln trägt.  

2. Mache bitte mindestens ein erkennbares Foto von diesem Baum. Das, oder eines der Fotos muss mit einem persönlichen Merkmal sein. Das kann dein GPS, ein mitgebrachter Gegenstand, oder du selbst sein. Stelle diese Fotos in deinem Log ein. (Siehe Beispielfotos)

3. Messe die Koordinaten des Baumes ein und nenne diese in deinem Logeintrag.

4. Jeder kann diesen Cache 1x mal als gefunden loggen und jedes Objekt nur einmal.

Unser Baum darf natürlich auch geloggt werden, deshalb haben wir die nahen Listingskoordinaten  in der Saar "versenkt".

 

Viel Freude und Erfolg wünschen euch:

Roland + Rita


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Unser Mistelbaum
Unser Mistelbaum
Beispiel 2
Beispiel 2
Blühende Mistel
Blühende Mistel
Mistelbaum Logproof
Mistelbaum Logproof

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Saar-Hunsrück RP (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Mistel (Safari)    gefunden 37x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 06. September 2020 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute im grossen Team unterwegs gewesen, um die "Matrice LXXXI" (geocaching.com) zu besuchen. kaktus67 und ich sind auch auf opencaching aktiv und hielten darum die Augen nach Safaris offen

Während dieser Tour im Elsass kamen wir in eine Ecke, wo wir richtigehend einen Baum auswählen konnten - Hier gabs so viele Misteln!

Koordinaten: N48° 22.543 E7° 40.574

Diese gefundene Safari loggen wir (kaktus67 und Eyjafjallajökull) als Team, da wir gemeinsam dort waren.

Herzlichen Dank für die Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
Baum mit vielen MistelnBaum mit vielen Misteln

gefunden 06. September 2020 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Während wir (Eyjafjallajökull und ich) die "Matrice LXXXI" machten, natürlich auch immer etwas nach Safaris ausschau gehalten.

Dabei eine Winter-Linde mit mehr als fünf Misteln entdeckt.

Diese Safari loggen wir im Team.

N48° 22.543 E7° 40.574

Danke für die Safari an Landschildkroete!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
Grosse Winter-LindeGrosse Winter-Linde

gefunden 12. Mai 2020, 20:29 wtap hat den Geocache gefunden

Am Liesingbach stehen Pappeln, die haben wohl mehr Misteln als eigene Blätter.

Die 5 gehen sich da ganz locker aus.
In der Medizin werden Misteln  immer noch verwendet,  Krebstherapien werden bei der zusätzlichen Gabe von Mistelextrakten besser vertragen.

Da ist es dann entscheidend, wo die Misteln wachsen, in der Regel werden Misteln von Tannen, Fichten oder Apfelbäumen verwendet.
Ob auch von Pappeln ist mir nicht bekannt.

Meine Foto ist bei
N 48° 08.548' E 016° 17.605'

entstanden.

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
MistelnMisteln

gefunden 31. März 2020 FlashCool hat den Geocache gefunden

Heute nun auch mal bei einer schönen Multi-Runde auch ein Foto mit einem Mistel-Baum geknipst. In den Obstwiesen nahe Hochheim mit Blick auf die Frankfurter Skyline...

Koordinaten:  50° 9.413'N  8° 49.572'E

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Mistel-SafariMistel-Safari

gefunden 27. Januar 2020, 12:49 TeamMB hat den Geocache gefunden

N 47 47.617 E 013 03.684

Bilder für diesen Logeintrag:
11
22