Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Leih mir ein Ohr!

von Kassena Tomat     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 30.591' E 013° 26.202' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 22. August 2016
 Veröffentlicht am: 22. August 2016
 Letzte Änderung: 02. August 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC13255

19 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
220 Aufrufe
30 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Bei diesem Safari-Cache gibt es was auf die Ohren! Zwinkernd


Ohr

 

Es geht um freistehende Ohren im Straßenbild oder in der Natur. Das können Skulpturen, Plastiken, Streetart, Wandgemälde oder ähnliches sein. Gern auch Natur-Formen an Bäumen oder Pflanzen, die aber bitte eindeutig wie ein Ohr aussehen.

Bitte keine "echten" Ohren von Menschen oder Tieren nehmen! Und auch keine Ohren, die Teil einer Menschen- oder Tierfigur sind. Die Ohren müssen für sich allein stehen! Cool

 

Mein Beispiel-Ohr hängt in der Unterführung der Straße der Pariser Kommune unter den Gleisen des Berliner Ostbahnhofs: N 52° 30.600 E 013° 26.211

Bitte beachten: Dieses Ohr bitte nicht erneut loggen! Jeder möge bitte ein eigenes und neues Ohr fotografieren und loggen. Ansonsten wird der Logeintrag gelöscht!

Wenn du ein Ohr findest, logge mit einem Foto - wie üblich mit dir, einem Teil von dir oder mit deinem Namensschild, Kuscheltier, GPS o. ä. als Beweis, dass du dort warst.

Vergiss nicht, die Koordinaten im Format N xx° xx.xxx E yyy° yy.yyy anzugeben.


Eine kurze Info oder Anekdote zu deinem entdeckten Ohr wäre nett!

 

Übrigens: Wegen mir dürft ihr gern mehrmals loggen, sofern es unterschiedliche Ohren an unterschiedlichen Orten sind und sie ansonsten den o. g. Minimalanforderungen entsprechen.



Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

das Ohr
das Ohr

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Leih mir ein Ohr!    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 07. August 2019 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 54° 24.250, E 012° 27.757

Auf unserem Weg im Darßwald zum Strand haben wir diese alte Buche mit einem Ohr gesehen.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Thüringen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Ohr am BaumOhr am Baum

gefunden 17. Mai 2019 Angua33 hat den Geocache gefunden

Ein Optiker und Hörakustiker hat ein Werbeschild.

 

N 54° 47.0257 E 009° 26.119

Bilder für diesen Logeintrag:
OhrOhr

gefunden 04. April 2019, 19:03 TeamMB hat den Geocache gefunden

Vor der Salzburger Ausstellung "Bibelwelten" steht demonstrativ dieses Riesen-Ohr bei der N 47 48.933 E 013 02.436. DFDSD!  :)

Bilder für diesen Logeintrag:
FotoFoto
OhrOhr

gefunden 26. Januar 2019 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Wir haben uns gestern mal gezielt auf den Weg gemacht, das Drehfunkfeuer für die Safari OC119D7 aufzusuchen. Bei der Safarirunde fanden wie auch:

In Wilsdruff in der Nossener Straße

N 51 03.107 E 013 32.219

dieses Ohr bei einem Hörgeräte- und Gehörschutz-Geschäft.

Bilder für diesen Logeintrag:
OhrOhr


zuletzt geändert am 27. Januar 2019

gefunden 11. November 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Am Wanderweg an der Talsperre Kriebstein, die wir gestern mal wegen der Hafensafari aufsuchten, fanden wir dieses Holzohr.

N 51 02.152 E 013 00.323

Es soll uns erinnern, mal wieder die Klänge der Natur auf uns wirken zu lassen.

Also Kopfhörer ab, Ohrstöpsel raus, Elektronik in die Tasche! Lauscht mal wieder in die Natur. Was da so kreucht und fleucht. Das Säuseln des Windes, das Plätschern des Wassers und jetzt ganz besonders das Rascheln des Herbstlaubs.

Bilder für diesen Logeintrag:
Holzohr, sei auch wachsam!Holzohr, sei auch wachsam!
HinweistafelHinweistafel
BelegfotoBelegfoto