Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Chronogramm (Safari)

 Finde ein Objekt mit Chronogramm und entschlüssel es! (Foto und Passwort)

von Landschildkroete     Deutschland

N 55° 46.773' E 002° 27.765' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 27. November 2016
 Veröffentlicht am: 27. November 2016
 Letzte Änderung: 15. Juni 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC1355E

8 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
223 Aufrufe
20 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Ein Chronogramm ist ein Spruch, bei dem alle darin vorkommenden Buchstaben, die zugleich römische Zahlensymbole sind (I=1, V=5, X=10, L=50, C=100, D=500, M=1000), zusammengezählt werden.
Diese Art kunstvoll Zahlen zu verschlüsseln war zeitweise groß in Mode.
Die Inschriften, in der hervorgehobene Großbuchstaben als Zahlzeichen die Jahreszahl ergeben, beziehen sich meist auf ein geschichtliches Ereignis.

Informationen findet man auch unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Chronogramm

Für normale Römische Zahlen gibt es eine andere Safari siehe: MDCCCLVI römische zahlen safari  OC13B6C

Logbedingungen:
Finde ein Chronogramm und entschlüssel sein Geheimnis!
1. Es muß ein fest installierter und öffentlich für jeden frei zugänglicher Chronogramm sein.
2. Miss die Koordinaten ein.
3. Mache ein Foto vom Objekt mit Chronogramm zusammen mit deinem GPS oder dir selbst oder einem mitgebrachten Gegenstand.(siehe Beispielfoto unten).
4. Schreibe in deinen Log wo es sich befindet.
5. Schreibe in deinen Log die ermittelte Jahreszahl.
6. Schreibe in deinen Log die Koordinaten und hänge dein Foto an.
7. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

 Zusätzlich wäre es schön wenn du etwas über das Objekt bzw. Sinn der Inschrift in Erfahrung bringen könntest..

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VIeL Spaß beIM entsChLüsseLn Des Von DIr GefVnDenen VnD Das Lösen DIeser ZeILe MIt Der VersteCkten ZahL für Das Passwort!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Das gefundene Beispiel ist eine Tafel an der Klemensbrücke in Kaiserswerth. Sie stammt von einer alten Brücke an gleicher Stelle und wurden bei Bauarbeiten in der Nähe gefunden. Die Tafel besagt das diese Brücke vom Kurfürsten Clemens August erbaut wurde und das Baujahr ist: IVVDIIVVIVICLMVVVIIILIVV = 1759 Die Koordinaten lauten: N 51° 18.066 E 006° 44.302

Bilder

Beispiel zu 3: Tafel mit Landschildkroete
Beispiel zu 3: Tafel mit Landschildkroete
Nahaufnahme
Nahaufnahme

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Chronogramm (Safari)    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 14. Oktober 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

Am Braunschweiger Ziegenmarkt befindet sich ein Fachwerkhaus mit einem Chronogramm.

N 52 15.720 E 010 31.147

Das Haus Nummer 7 trägt folgende Inschrift:

Da PaCeM IehoVa VrbI BrVnsVIgae

ANNO DOMINI M DC XXIII

Die lateinische Inschrift bedeutet:

Gott, gib der Stadt Braunschweig Frieden

Im Jahre des Herrn 1623

Die Inschrift entstand während des Dreißigjährigen Krieges, bei dem Braunschweig durch Krieg und Pest sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das Chronogramm ergibt ebenfalls die Jahreszahl 1623.

Danke an Landschildkroete für den interessanten Safari-Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
Chronogramm am FachwerkhausChronogramm am Fachwerkhaus
Inschrift im DetailInschrift im Detail
Schratmobil @ ChronogrammSchratmobil @ Chronogramm

gefunden 08. August 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Hinter der Frauenkirche in Meißen steht das Bahrmannsche Brauhaus.

N 51 09.736 E 013 28.189

Über dem Portal befindet sich ein umfangreiches Schriftfeld mit goldenen und rot eingefärbten Buchstaben.

Die roten sind allerdings etwas schlechter zu erkennen, deshalb unterlasse ich es, die Jahreszahl hier zusammenzuklabüstern. Wenn ich eine falsche Zahl herausbekomme, dann kommt hier nämlich keine "Meckermeldung" wie bei meinem ersten etwas schludrigen Versuch des Owners Zahl herauszubekommen.

Vielleicht bin ich dann gar ein "Geschichtsfälscher" hi. Aber mal ohne Spaß: Auf der historischen Abbildung fehlen die beiden Schriftfelder. Ist das nicht seltsam? Und die Laterne ist auch geklaut worden. Die hat jetzt der linke Nachbar.

Hier nach einer Recherche die Erklärung:
Die Sprüche links und rechts vom Portal wurden 1983 freigelegt. In der rechten Inschrift ist die Zahl aus dem Chronogramm 1573 "seit Christi Geburt". Im Schriftfeld rechts dagegen ergibt die Summe der roten römischen Zeichen 5535 "seit der Erschaffung der Welt".

Übrigens:
In meinem Log zum Thema Brauhaus OC11D71 steht auch noch etwas zum schönsten Renaissancebürgerhaus Meißens.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bahrmannsches BrauhausBahrmannsches Brauhaus
Portal mit ChronogrammPortal mit Chronogramm
historisches Bildhistorisches Bild

gefunden 20. März 2017 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Mit "Gastcacherin" Rita, Siramad und Dosenspürhund Cindy heute auf dem Rückweg aus der Eifel noch in Bliesheim vorbei. Und hier ein Chronogramm so passend zu meinem Nicknamen gefunden. Das Nobis - Kreuz. Wenn man alle römischen Zahlen addiert kommt man auf das Jahr 1896. Die Bedeutung: Sit Iesu Christi crux in caelum nobis dux (sei das Kreuz Jesu Christi unser Führer zum Himmel). Vielen Dank für die gute SafariideeLächelnd 

Koords des Nobis Kreuzes: N 50° 46.656 E 006° 49.469

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Nobis KreuzDas Nobis Kreuz
Das ChronogrammDas Chronogramm
Logproof ChronogrammLogproof Chronogramm

gefunden 26. Februar 2017 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Beim Vorbeifahren entdeckt und rasch aus dem O-Bus fotografiert:
In der Salzburger Pferdeschwemme gibt es die Figur eines Pferdebändigers bei
N 47° 48.023' E 013° 02.360'

Der Sockel enthält in seiner Inschrift die Zeichen 
V L C + I V D + I V + M I + I L I + VI + IV =
155 + 506 + 6 + 1001 + 52 + 6 + 6 = 1732
Das ist das Jahr, in dem die Figur bei der Neugestaltung der Pferdeschwemme auf den Sockel gestellt wurde.

Danke für die Safari!

Inzwischen habe ich in meinem Archiv noch ein etwas älteres Gesamtbild von der Pferdeschwemme gefunden.

Bilder für diesen Logeintrag:
Sockel des PferdebändigersSockel des Pferdebändigers
ChronogrammChronogramm
Pferdeschwemme Pferdeschwemme

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 18. Februar 2017, 10:15 djti hat den Geocache gefunden

Das Residenzschloss Darmstadt trägt über dem Südportal ein Chronogramm. Es ergbit die Jahreszahl 1715, was wohl das Baujahr sein soll. Witzigerweise wurde wegen Geldmangels das Schloss erst viel später fertig gestellt. Din Inschrift lautet:

AB ERNESTOLV DOVICO

LANDGRAVIOHASSIÆ

PRÆSENS ARX

LOCOALTERIVS

VVLCANIFVRORE ABREPTÆ

EXSTRVCTA EST

Koordinaten: N49° 52.384' E8° 39.313'

DfdS.

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
NahaufnahmeNahaufnahme