Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
MDCCCLVI römische zahlen safari

 Römische Zahlen finden

von Konstanzer     Deutschland

N 47° 32.596' E 009° 41.032' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. Juni 2017
 Veröffentlicht am: 04. Juni 2017
 Letzte Änderung: 29. Juni 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC13B6C

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
295 Aufrufe
40 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

das ist ein Safari Cache dieser Cache kann an vielen Orten geloggt werden

1. Findet eine Römische Zahl an einen festen Gegenstand

2. mach ein dort Foto von dir oder einem Gegenstand von dir mit der römischen zahl Gerne auch mit dem GPS Gerät

Dekodiere die Zahl vom Beispiel Bild
Das ist das Passwort zum logen 

dekodiere die römische zahl auf dem festen gegenstand und schreibe sie bitte in den log 

aber hier bitte keine Chronogramm  loggen dafür gibt es ein extra cache dafür https://opencaching.de/OC1355E


Bonus  wer will darf gerne zu dieser Zahl eine kleine Geschichte erzählen

Loge mit dem ermittelten Koordinaten hier

Jedes Objekt kann nur einmal geloggt werden

ausgenommen team loggs 


das Beispielbild wurde im Hafen von schönen Lindau aufgenommen

Viel Spaß beim suchen von römischen Zahlen 

Bilder

Beispiel
Beispiel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für MDCCCLVI römische zahlen safari    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 10. Juni 2018 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Wer hätte gedacht das ich heute in Glücksburg, Kreis Schleswig Flensburg, diese Safari finde.
Nahe am 'Limes Balticus' in der Bahnhof Str. zwischen einer Nähstube und einem Steinmetz
bei den Koordinaten: N54° 50.002' E009° 32.961',
lächelten mir diese 2 'Buchstaben' zu.

DfdS

Bilder für diesen Logeintrag:
Anno MMAnno MM
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis

gefunden 24. Mai 2018 writzlpfrimpft hat den Geocache gefunden

An der Außenmauer der Burgruine Baden in Badenweiler ist diese römische Zahl eingebracht. Sie lautet mE MCMVIii, also 1908. was damals gewesen sein soll und ob das überhaupt so stimmt, könnte ich vor Ort nicht sicher heraus bekommen.

Die Zahl befindet sich bei
N 47° 48.167 E 007° 40.088

Die Plakette befindet sich an der rot markierten Stelle.

Bilder für diesen Logeintrag:
LognachweisLognachweis
AußenmauerAußenmauer

gefunden 13. April 2018 anmj hat den Geocache gefunden

Wir haben eine Römische Tahl auf der Konstitutionssäule an der Koordinate N 49° 53.872 E 010° 13.450 bei Gaibach/Volkach gefunden.

MDCCCXXVIII = 1828

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
KonstitutionssäuleKonstitutionssäule
InschriftInschrift
ZahlZahl

gefunden 21. Februar 2018 bubblezone hat den Geocache gefunden

In der Wiener Innenstadt steht an der Ecke Opernring/Goethegasse, gleich neben dem Eingang zum Burggarten, das bekannte 5,55 m hohe Denkmal zu Ehren von Johann Wolfgang von Goethe. Entworfen von Edmund von Hellmer, wurde es am 15. Dezember 1900 enthüllt und diese Jahreszahl steht (lateinisch) auch auf der Rückseite des Denkmals: MDCCCC. Goethe blickt hier in entspannter Sitzhaltung (auf einem bronzenen Prunksessel, der auf einem dreistufigen Podest steht) genau auf seinen Kollegen Friedrich Schiller, dessen Denkmal auf der gegenüberliegenden Strassenseite steht. Der Sockel des Denkmals besteht aus italienischem Granit und ist uranhältig - wenn ihr mit einem Geigerzähler vorbeikommt, werdet ihr feststellen, dass es hier erhöhte Strahlung gibt. Diesem "strahlenden" Denkmal ist übrigens auch ein eigener Mystery gewidmet (OC721B - GAMMA-EMMITTING LITERATE).

Coords: N48° 12.201 E16° 21.965

Bilder für diesen Logeintrag:
Denkmal-RückseiteDenkmal-Rückseite
Goethe & meGoethe & me

gefunden 30. Dezember 2017 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

MDCCLXXVII = 1777, Koordinaten: N48° 10.809 E016° 18.964
Mein Fund befindet sich am Obelisken im Garten des Schlosses Schönbrunn in Wien.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC13B6C_MDCCOC13B6C_MDCC