Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Römerstrassen

 der kürzeste Weg von A über B nach C

von Padd_y     Deutschland > Bayern > Eichstätt

N 48° 55.332' E 011° 11.881' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. Februar 2017
 Veröffentlicht am: 01. Februar 2017
 Letzte Änderung: 01. Februar 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC136FB

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
97 Aufrufe
14 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Wer einmal dem Verlauf einer Römerstrasse abseits flachen Geländes folgt, erfährt sofort, was sie auszeichnet:
das Ignorieren jeglichen Geländeprofils. Sozusagen Luftlinie auf Erden!


Auf einer Römerstrasse ist es deshalb ausgesprochen schwer, vom rechten Weg abzukommen ;-)
In ihrer Geradlinigkeit wetteifern sie außerdem gerne mit dem Verlauf des Limes.

Wie man dem Wikipedia-Artikel entnehmen kann, sind Römerstrassen unter vielen Gesichtspunkten etwas Besonderes.
Mich fasziniert, dass selbst 2000 Jahre später noch etliche Straßen- und Feldwegverläufe erkennbar auf diese herausragende Bauleistung zurückgehen.

Neben überregionalen Verbindungen gibt es auch viele kleinteilige - z.B. in der Nähe des Limes zur Verbindung der Castelle.
Wenn man die Augen auf macht, ist es im südlichen Teil Deutschlands geradezu schwer, nicht irgendwann auf eine ehemalige Römerstrasse zu stoßen! (und sei es, dass eine heutige Strasse über ihr verläuft).


Eure Aufgabe:
- sucht eine ehemalige Römerstrasse auf
- fotografiert irgendein Artefakt oder Beschilderung, welches auf diesen Status hinweist
- macht ein Foto, das den (geraden) Verlauf der Straße veranschaulicht
- eines der Fotos zeigt Euch oder einen persönlichen Gegenstand (z.B. GPS)
- nennt in Eurem Log die Koordinaten

Keine Einschränkungen bezüglich:
- Inland/Ausland
- Befestigung (auch ein einfacher Feld- oder Waldweg oder eine Teerstrasse ist o.k.)

An den Cache-Koordinaten befindet sich ein 1859 errichteter Gedenkstein.
Passenderweise heißt die Strasse hier auch 'Römerstraße', wie das Foto am Ortsausgang zeigt.
Ein drittes Bild veranschaulicht, wie schnurgerade sie verläuft.


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

Gedenkstein
Gedenkstein
Schild
Schild
schnurgerade
schnurgerade

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Mittleres Altmühltal mit Wellheimer Trockental und Schambachtal (Info), Naturpark Altmühltal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Römerstrassen    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. August 2017 Bergische Biberbande hat den Geocache gefunden

Neben dem Römisch-Germanischen Museum in Köln liegt die ca. 6,00m breite römische Hafenstraße. Man fand sie bei Ausgrabungen um den Kölner Dom 1969 / 1970. Die Hafenstraße führte als Nebenstraße durch ein Tor der rheinseitigen Stadtmauer in den Hafen der damaligen römischen Stadt Colonia Claudia Ara Agrippinensium (CCAA). Gut erkennbar ist das Basalt - Steinpflaster. Die Römerstraße verlief rechtwinklig auf die Hauptstraße (im Fall von Köln die jetzige Hohestraße, früher cardo maximus) zu. Eine weitere Hauptstraße war die Schildergasse (decumanus maximus). Im Schnittpunkt der beiden stand zu Römerzeiten das Forum.

Die Fundkoordinaten :  N 50° 56.420 E 006° 57.525

Vielen Dank für die sehr interessante Reise in die Vergangenheit.

Bergische Biberbande

Bilder für diesen Logeintrag:
Römische StraßeRömische Straße
Römische Straße_InfotafelRömische Straße_Infotafel
Römische Straße_TextRömische Straße_Text
Römische Straße_GPSRömische Straße_GPS

gefunden 09. Juni 2017, 14:30 MikeFoxtrot hat den Geocache gefunden

Da ich gerade im Urlaub bin, kam heute gleich wieder die nächste Cache-Radtour dran. In Summe waren es 69 km. Es ging bis kurz vor Sauerlach. Hauptziel war die HAT-Serie.
Während ich verzweifelt den benachbarten GC.com-Tradi suchte und dem GPS beim wilden Würfeln von Koordinaten zuschaute, kam dieser Safari gerade recht!! Die passende Tafel präsentierte sich direkt am Radl-Parkplatz, nämlich hier N 47 58.378 E 11 42.341 . Es handelt sich um die Römerstraße Augsburg-Salzburg. Danke für diesen Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Wegweiser + TafelWegweiser + Tafel
InfotafelInfotafel
Römerstr. Richtung NWRömerstr. Richtung NW
Römerstr. Richtung SORömerstr. Richtung SO
LogproofLogproof

gefunden 23. März 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Ich war in Hürth unterwegs zu einem Cache, der leider deaktiviert war.

Der befand sich in der Nähe eines Kreisverkehrs, auf dessen Innenkreis sich in Gedenken daran, dass die Luxemburger Straße eine frühere Römerstraße war (Köln-Trier), ein Leugenstein steht. An weiteren Kreisverkehren stehen weitere Leugensteine.

Koords: N 50°52.521 E 6°53.116

Bilder für diesen Logeintrag:
LeugensteinLeugenstein

gefunden 20. Februar 2017 Biki hat den Geocache gefunden

Westlich des Wemmershof bei Adelsheim findet man einen Römer-Wachturm an einer südwest-nordost-verlaufenden Römerstraße. N 49 24.588 E 009 26.293

Bilder für diesen Logeintrag:
gerader Verlaufgerader Verlauf
Infotafel zum römischen WachturmInfotafel zum römischen Wachturm

gefunden 03. Februar 2017 dogesu hat den Geocache gefunden

Im Süden von Neu-Ulm führt die "Alte Römerstrasse" von NU-Ludwigsfeld fast 5,5 km schnurgerade und topfeben nach NU-Finningen, wo sie als "Eulesweg" im Ort endet. Ein kurzer Teil der alten Römerstrasse darf von Ludwisfeld aus noch mit dem Auto bis zu dem Badesee befahren werden, danach sind nur noch Anlieger, Fußgänger und Radler erlaubt. Beginn der alten Römerstraße bei N 48 21.611 E 10 00.779, Verlauf ca. 5,5 km nach Nordost.

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
schnurgerade alte Römerstrasse in Neu-Ulm Ludwigsfeldschnurgerade alte Römerstrasse in Neu-Ulm Ludwigsfeld
Alte Römerstr. - LogproofAlte Römerstr. - Logproof