Wegpunkt-Suche: 
 
Schrein der Kuscheltiere

 Multi mit Rätseleinlage am Final / Spaßcache ohne Hintergrund

von Biman     Deutschland > Bayern > München, Landkreis

N 48° 05.169' E 011° 35.349' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 22. Juni 2017
 Veröffentlicht am: 23. Juni 2017
 Letzte Änderung: 23. Juni 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC13BF1

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
67 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Listing
Personen

Beschreibung   

Der Stand der Dinge...

Tief im Wald verborgen liegt dort ein Schrein. Es wurde gemunkelt, daß, wer ein Kuscheltier befreit und ein anderes hineinlegt, es Glück bringen soll.

Es wurde auch erzählt, er soll ganz leicht zu finden sein.
Er läge an einer Wurzel,, die von kleinen Fichten bewacht wird, zwischen zwei Wanderwegen.
Nur die, die den Schrein fanden, konnten ihn nicht öffnen.
Er ist versperrt.
Niemand konnte das am Schrein befindliche Rätsel lösen und so blieb er bis jetzt immer verschlossen.
Kannst du es lösen und ihn öffnen?

Trockene Fakten und Infos...

Die Chancen...
Parken möglich, ca 350 Meter vom Final entfernt.
Lösen des Rätsels? ca 20 Minuten mit ein bisschen rumprobieren... Eine Bank mit Tisch ist ganz nah.

Der Ablauf...
Parken> Final, 350 Meter / final, vielleicht zur Bank mit Tisch > stage 1 > 80 Meter / stage 1 > final 80 Meter / final > stage 1 80 Meter (Objekt zurückbringen) / stage 1 > Parkplatz 430 Meter. Fertig!

Hilfreiches...
*Notizzettel und Stift. Ich denke mal, kein Programm oder App löst das Rätsel.
*genaues lesen und kombinieren, D 2 überfliegen des listings,, D 3.5

Beschaffenheit des Caches...
Waldcache...feste Schuhe und, wegen Zecken, lange Hosen sind von Vorteil.

Empfehlung zur Suche...
Schönes Wetter, ohne Regen, auch im Winter, nur bitte nicht bei liegend Schnee

Fazit...
Ermittlung der stage 1, 20 Minuten, rumlaufen, ca 1 Kilometer... (20 Minuten)
Suchen und finden (5 Minuten)

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 05.030'
E 011° 35.556'
interessanter Ort
N 48° 05.190'
E 011° 35.322'
Bank mit Tisch zur gemütlichen Ermittlung von Stage 1.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 1: oenhar Unasfpuahe

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG Perlacher und Grünwalder Forst einschließlich des Gleißentalesl (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schrein der Kuscheltiere    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 26. August 2017 gladiatorfrosch hat den Geocache gefunden

Diesen cache werd ich weiterempfehlen, wenn mich mal Freunde mit Kindern fragen, ob ich einen passenden Cache kenne. Allerdings glaub ich, werden die Eltern beim Rätselteil mithelfen müssen. Ein paar Stellen, der Koords waren ja klar, aber dann wurds schwieriger. Dann hatte ich eine alternative Idee zur Ermittlung, die dann auch auf Anhieb zur gesuchten Stage 1 führte. Zurück zur wirklich sehenswerten Dose. So einen "Schrein" hatte ich noch nicht. Toll gemacht. Ich hatte tatsächlich ein Kuscheltier dabei, dass ich dort gelassen habe. Hoffe, dass der kleine Fuchs genau wie die anderen wartenden Gäste ein schönes neues Zuhause finden. Mitgenommen hab ich keines, da ich dann doch dieser Phase schon entwachsen bin. Das Empfehlungshäckchen setzt ich hier gerne. TFTC 

gefunden 13. August 2017 baer2006 hat den Geocache gefunden

Fund #3 auf einem kurzen Sonntagnachmittagsausflug!

Die Dose samt Rätsel konnte ich nach kurzer Suche finden. Ich habe mich dann wie empfohlen auf die nahe Bank gesetzt, und versucht, aus dem Rätsel irgendwie eine Finallocation zu extrahieren. Das gelang nach ein paar Minuten auch, und die so bestimmte Stelle erwies sich als Volltreffer Lächelnd. Aber ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob das die von Owner angedachte Lösung war, oder nur eine Art "Plan B" Zwinkernd. Jedenfalls konnte ich dann die Dose öffnen und das Logbuch signieren.

Einen Kuscheltiertausch gabs aber nicht. Das einzige Kuscheltier, das ich im Prinzip noch besitze, ist der Lieblingsteddy meiner Kindheit, der damals (wie vermutlich viele Kuscheltiere) komplett "kaputt-geliebt" Zwinkernd wurde, und seit gut 40 Jahren seinen wohlverdienten Ruhestand neben der Bettwäsche im Schrank verbringt.

TNLN, TFTC!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 18. Juli 2017, 19:01 Der Windling hat den Geocache gefunden

STF! :)

Heute waren Cachedog Buddy und ich mit dem Schatzforscher unterwegs auf einer kleinen Abend-Cachetour. Los ging's im Perlacher Forst. Der Schrein der Kuscheltiere stand ja schon seit einiger Zeit auf der To-Do-Liste.

Das Final war schnell gefunden, doch zuerst galt es das Rätsel zu lösen, um an den Schlüssel zu gelangen: Die gemütliche Rätselbank war leider schon besetzt, also grübelten wir eben stehend, wie man hier wohl am besten zum Ziel kommt. Auf den ersten Blick ist der Lösungsweg gar nicht so leicht zu erkennen. Der Schatzforscher hatte dann einen ersten Ansatz und ich hatte schließlich die richtige Idee für die Umsetzung - perfektes Teamwork! :) So konnten wir uns dann den Schlüssel abholen um den Schrein zu öffnen.

Ein Kuscheltier zum tauschen hatten wir leider nicht dabei (die hat bei mir der Cachedog schon alle beschlagnahmt), also haben wir nur kurz die anwesenden Gäste begrüßt und unseren Besuch im Logbuch festgehalten.

Ein wirklich schön gemachtes Doserl! Danke für's legen und pflegen!
Der Windling

gefunden 18. Juli 2017, 04:46 Schatzforscher hat den Geocache gefunden

Das war heute unser Auftakt für eine kleine Cachingrunde im Münchener Südosten. Zusammen mit Der Windling sind wir hier los gezogen um diesen Cache zu finden und loggen.

Das vorgeschaltete Rätsel war nicht allzu schwer. Allerdings nicht für Anfänger all zu gut geeignet. Ich bin mir jedoch sicher dass der Rona helfen wird Komma wenn man mit dem Rätsel nicht zu recht kommen sollte. Aber man kann es ganz sicher und relativ mit allen vorhandenen Informationen rausbekommen. Überraschenderweise war das Bekleidungstück sehr gut zu erkennen.

Der Schrein der Kuscheltiere war eine wirklich tolle Dose. Und man konnte einiges tauschen. Ich selbst hatte weder ein Tauschobjekt dabei, noch habe ich etwas rausgenommen. Es ist alles super verpackt und trocken.

Durch die Begleitung von Body fühlten wir uns zu keinem Zeitpunkt unsicher. Body ist übrigens der neue ständige Begleiter von Der Windling. Das ist schon sensationell, welche Kontaktmöglichkeiten man durch Body bekommt. Ich habe noch nie mit so vielen Leuten einen Smalltalk in so kurzer Zeit gehalten Punkt.

Die Dose ist wirklich empfehlenswert.

Vielen Dank an für den wirklich sehr schön gemachten Cache sagt der
Schatzforscher

gefunden Empfohlen 25. Juni 2017, 07:53 claralucia9 hat den Geocache gefunden

FTF :-)
Nachdem mich die Hitze im Schlafzimmer heute Früh nicht ausschlafen ließ, machte ich mich in aller Herrgottsfrüh auf in den Wald um diesen Schrein zu besuchen. Ehrlich gesagt musste ich beim Titel des Caches zuerst an den Film "Der Friedhof der Kuscheltiere" denken und mir wurde schon etwas unheimlich. Sicherheitshalber hatte ich dann selber auch kein eigenes Kuscheltier dabei...
Die besondere Dose und das Rätsel konnte ich vor Ort schnell finden. Also auf zur Bank, den Notizblock gezogen und ran ans rätseln gemacht. Einen Teil der Lösung konnte ich sofort hinschreiben, aber dann blieben immer noch 24 Möglichkeiten. Ein paar habe ich aufprobiert und mir das Ziel angesehen; bei zwei bin ich dann hingegangen, konnte aber nicht das im Rätsel erwähne Detail am Objekt finden. Also noch mal ein paar andere Kombinationen probiert - das Ergebnis wurde aber nicht besser. Also habe ich dann die Angaben aus dem Listing mit dem Hinweis im Rätsel kombiniert und mich in entsprechender Gegend mal umgesehen und so konnte ich dann doch noch das Detail und dann das Werkzeug entdecken. Damit ging es zurück zu der schönen Dose und ich konnte als erster den Schrein bewundern. Hoffe die Tierchen bringen mir auch ohne Tausch Glück, nachdem ich ihnen ein wenig Licht und frische Luft verschafft habe. Danach alles wieder sorgfältig verstaut, das Tool zurückgebracht und dann noch zu einem GC in fußläufiger Entfernung aufgemacht.
Alles in allem war ich aber wohl gut eine Stunde hier beschäftigt...
Für die schöne Dose gibt es von mir auf jeden Fall eine Empfehlung!
Danke an Bimann für den Spaß am Morgen!