Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Runen SVC

 Viking runer i det offentlige

von Le Dompteur     Deutschland > Schleswig-Holstein

N 54° 50.020' E 009° 28.275' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. November 2017
 Veröffentlicht am: 10. November 2017
 Letzte Änderung: 15. November 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC14058

6 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
5 Beobachter
1 Ignorierer
169 Aufrufe
11 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung    Dansk (Dänisch)  ·  Deutsch  ·  English

safari.png

Dette er en virtuel safari-cache. Den er ikke fastsat til ét sted men kan blive fundet forskellige steder. De nævnte koordinater er blot eksempel.
Andre caches med "safari"-atribut kan findes her.
Safari-caches og deres tilsvarende logs bliver vist på safari-cache kortet.
Denne cache med logs kan sees her.


Runer var vikingernes og de gamle germaners "alfabet", kutyme i skandinavien op til kristianiseringen og det 14. årh. Ikke duende for breve, var de en lyd, en latiniseret bogstave eller ånden af navnet de bærer. Runernes væsen var, at de blev ridset eller mejslet. Derfor havde de ingen rundelser. F.eks. det ældre Futhark:
FUTHARK

Dens lyd "th" FUTHARK er kendt i det engelske som "ti-æits" og er med ð stadivæk del af Islands skrivemaskiner og familienavn.
Eller "ng" FUTHARK - kunne spare mange bogstaver af dette Listing Lächelnd.

Safariopgave & logbetingelse:
• Find en nordisk rune og dens forklaring i det offentlige.
• Lav et foto deraf og hold noget personligt i billedet - p.g.a. ovhavsretten.
• Upload billedet og nævn koordinaterne af stedet.

Utilfredsstillende er ridsede streger i træ eller sten uden et infoskilt dertil.

Vær opmærksom på, at denne safari leder efter antike viking runer som synes betydningsløs for nutildags samfund.
Det er per lov FORBUDT i Tyskland og Østrig at annoncere, relativere eller sprede "Nazi"-runer såsom Tyr-, Sig- og Odal-runen fra årene 1923 til 1945 på uniformer, gravsten, våben eller andet militaria.
TÆNK ikke engang over DNSBs eller indiske hagekors.
Hvis i kræver dansk ytringsfrihed så brok jer med statsadvokaten. Tak for dette!

I eksempel-billedet hos N 54° 49.771 E 009° 32.712 "W"-Runen Vunjo. Denne står for nyd, kærlighed, venskab.
LiebesschlossWunjo

I dens ånd: én cacher => ét log. Merci!

Vælg koordinaterne for jeres log i formatet "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (f.eks. "N 48 00.000 E 008 00.000") for at positionerne kan blive vist med safari-cache-kortet!
Jeres log bliver desuden vist her.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Unvgunoh re nygvq rg orføt iæeq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Runen SVC    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

gefunden 24. November 2019 flensfan hat den Geocache gefunden

Für einige Safaricaches mit Wikingerbezug bot es sich natürlich an, die „Wikinger-Hauptstadt“ Schleswig aufzusuchen. Dort gibt es einen sehr interessanten und lohnenswerten Spazierweg durch das 7. Stadtquartier; Einzelheiten siehe unter www.lollfusser-mythenpfad.de.

Unter N54° 30.895  E009° 33.236 gibt es einen Art-Attack mit gleich 3 Runen - die Namen der dargestellten Wikingerboote. Die Übersetzung findet sich auf einer Infotafel auf der Oberseite des Art-Attacks (Foto 2).

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Foto 1 Die RunenFoto 1    Die Runen
Foto 2 Die Übersetzung mit InfosFoto 2    Die Übersetzung mit Infos
Foto 3 AnwesenheitsnachweisFoto 3   Anwesenheitsnachweis

gefunden 31. Oktober 2019, 01:11 FroschvomTal hat den Geocache gefunden

Schon einmal hatte ich mich mit Runen beschäftigt. Damals ging es um symbolische Verzierungen von Geschenken. Nun reizt es mich, das kleine alte Buch über Runen wieder hervor zu suchen.
Vielen Dank für diese Aufgabe
FroschvomTal
N 54° 49.770
E 009° 32.708

Bilder für diesen Logeintrag:
WunjoWunjo

gefunden 30. April 2019, 14:39 flint24220 hat den Geocache gefunden

N 48 33.217 E 008 43.029

Nagold

Hier wurde ich interessanterweise im Süden der Republik bei der Ruine Hohennagold fündig. Allerdings handelt es sich dabei nicht um irgendein Objekt mit tatsächlich geschichtlichem Hintergrund, sondern eine Art Deko. Aber schön gemeißelt!

Danke für diese Safariaufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
RunensteinRunenstein
Runenstein - InformationstafelRunenstein - Informationstafel

gefunden 06. Oktober 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

Vor dem Städtischen Museum in Braunschweig steht ein recht bekannter Runenstein.

N 52 15.648 E 010 31.884

Der Runenstein ist ein Findlung, den man dort 1909 aufgestellt hat. Er wurde vom Stadtgeometer Paul Kahle bearbeitet und trägt als Inschrift eine Widmung an die Runen:

Den Runen

Die Botschaft besitzt für heutige Maßstäbe eine sehr geringe Schöpfungshöhe, was wohl daran liegen mag, dass sich Runenschreiber jeden Buchstaben mühsam erarbeiten mussten... ;)

Danke für den interessanten Safari-Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Runenstein mit SchratmobilRunenstein mit Schratmobil

gefunden 03. Oktober 2018 Pinnie und Pueppie hat den Geocache gefunden

Heute gefunden in Stoltebüll/Gulde, Kreis Schleswig-Flensburg.

N 54° 41.075 E 009° 50.544

DfdS

P.S. Leider gab es keine Hinweistafel mit Übersetzung nur eine riesige Infotafel am Eingang. Stirnrunzelnd
Sollten die Logbedingungen nicht erfüllt sein ändern wir gerne auf einen Hinweis.

Bilder für diesen Logeintrag:
RunenRunen
InfotafelInfotafel