Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Brezel-Safari

 Finde eine Brezel in 3D

von Valar.Morghulis     Deutschland

N 55° 55.029' E 002° 11.199' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 27. November 2017
 Veröffentlicht am: 27. November 2017
 Letzte Änderung: 27. November 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC141D0

18 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
127 Aufrufe
31 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Cachelisten

Nordsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Dies ist ein Safari-Cache zum Thema: "Brezeln".

 

Die Brezel (oder auch Breze, Brezn, oder Bretzel) ist ein traditionelles Zeichen des Bäckerhandwerkes. Brezelabbildungen finden sich in den Wappen von Bäckerzünften, auf den Ladenschildern von Bäckereigeschäften und in den Firmenlogos vieler Bäcker und Backwarenhersteller.

Für diese Safari müsst ihr ein solches oder ähnliches Brezelrelief in 3D finden. Wenn ihr auch noch eine echte Brezel dabei habt,wäre das natürlich eine tolle Sache.Lachend

 

Die Aufgabe:

1. Finde ein Brezel-Relief o.ä. in 3D - keine 2D-Aufnahmen bzw -Werbung.
2. Fotografiere es. Auf dem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
3. Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
4. Jeder Fundort nur ein Log.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Brezel
Brezel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Brezel-Safari    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. Oktober 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

Auf Safari in DD mit erlegt: Brezel an der Tapas-Bar.

N 51 03.656 E 013 44.561

Das deutet darauf hin, daß vielleicht dort früher mal ein Bäcker war.

Bilder für diesen Logeintrag:
Goldene BrezelGoldene Brezel
BelegfotoBelegfoto

gefunden 21. Oktober 2018 Riedxela hat den Geocache gefunden

Beim Besuch des Hessenpark in Neu-Ansbach im Taunus habe ich auf dem Marktplatz eine Bäckerei entdeckt, die eine goldene Brezel in dem Handwerksschild hat. Hier gibt es immer eine große Nachfrage nach frisch gebackendem Brot und Kuchen.

Die 3D Brezel ist hier zu finden: N 50° 16.575 E 8° 31.880

 

Vielen Dank an Valar.Morghulis für die leckere Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
goldene Brezelgoldene Brezel
BäckereiBäckerei

gefunden 26. September 2018 Der Schrat hat den Geocache gefunden

Im Braunschweiger Magniviertel hängt eine große Brezel am Haus der Bäckerei Fucke.

N 52 15.662 E 010 31.634

Danke für den kurzweiligen Safari-Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Schratmobil @ BrezelSchratmobil @ Brezel

gefunden 15. August 2018, 15:48 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gefunden bei N 54° 47.091 E 009° 28.239 in Flensburg (PLZ 24943)

Während einer Führung über den ökumenischen Friedhof der Kirche St. Johannis in Adelby erfuhren wir viel interessantes über die Park-ähnliche Anlage und die alten Gräber. Hier ruht die Familie Hansen, eine lokale Bäcker-Dynastie, deren Filialen heute noch über die ganze Stadt verteilt sind.

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Safari Brezel OC141D0Safari Brezel OC141D0

gefunden 30. Juli 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Meißen hinter der Frauenkirche befindet sich die Bäckerei und Konditorei Dießner, wie man am Ladengschäft lesen kann.

N 51 09.745 E 013 28.203

Über der Haustür befindet sich ein plastischer Wandfries mit der Jahreszahl der Erbauung dieses Hauses 1856. Da dort eine Brezel dargestellt ist, kann man mit Sicherheit sagen, daß von Anfang an in diesem Hause eine Bäckerei war.

Ein Stück kopierter Text der Konditorei Zieger bringt Aufklärung:
Am 23. Februar 1844 erwarb der Bäckermeister Gustav Zieger das Grundstück An der Frauenkirche 2 (heute Bäckerei Dießner), um hier eine Feinbäckerei zu eröffnen. Schon 12 Jahre später wechselte er jedoch in das am 26. Juni 1856 erworbene Grundstück Rote Stufen 5 über, wo er sich seiner besonderen Neigung entsprechend auf das Konditoreihandwerk festlegte, zunächst noch verbunden mit Pfefferküchlerei.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bäckerei DießnerBäckerei Dießner
Wandfries mit BrezelWandfries mit Brezel