Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
der 8.Mai

 der 8.Mai wurde als Tag der Befreiung gefeiert

von Spannehans     Deutschland > Sachsen > Döbeln

N 51° 07.896' E 013° 03.590' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. Februar 2018
 Veröffentlicht am: 05. Februar 2018
 Letzte Änderung: 09. Februar 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC144FA

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
98 Aufrufe
30 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing
Personen

Beschreibung   

In der DDR wurde der 8.Mai als Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus gefeiert. In den letzten Kriegstagen verloren viele Menschen Ihr Leben.

Dieser Cache soll sich deshalb besonders an die junge Generation der GeoCacher richten als Mahnung und gegen das Vergessen des sinnlosen Krieges.

Vieler Orts gibt es Soldatengräber. Dieser Cache soll sich auf sowjetische (russische) Gräberflächen beziehen, die heute teilweise vergessen, ungepflegt oder auch schön gestaltet sein können. Kaum jemand legt dort noch Blumensträuße ab.

Auf dem Friedhof Technitz bei Döbeln ist so ein Gräberfeld. Dort blühen zum Gedenken Wildblumen ! In diesem Fall Wiesenschaumkraut und sieht sehr, sehr schön aus.

Der Cache ist nicht an einen festen Ort gebunden. Logbedingung: Gebt bitte den Ort mit Koordinaten ein, fertigt drei Bilder von dieser Gräberstätte. Ein Gesamtfoto sowie 2 weitere Detailaufnahmen.

Bilder

Gesamtansicht
Gesamtansicht
1. Detailansicht
1. Detailansicht
2. Detailansicht
2. Detailansicht

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für der 8.Mai    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Dezember 2018 DH5MM hat den Geocache gefunden

Im Nordpark Magdeburg befindet sich ein sowjetischer Ehrenfriedhof mit 1652 Gräbern. Er war ursprünglich für die gefallenen sowjetischen Soldaten des Zweiten Weltkrieges gedacht, wurde aber bis 1966 auch für verstorbene Soldaten der Magdeburger Garnison genutzt.

N 52° 08.606 E 11° 38.770

Bilder für diesen Logeintrag:
Sowjet-MDSowjet-MD

gefunden 13. Dezember 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Meißen-Zscheila direkt angrenzend an den Trinitatisfriedhof steht das Ehrenmal für die gefallenen Soldaten der Sowjetarmee auf dem Soldatenfriedhof.

N 51 10.311 E 013 29.550

https://www.krematorium-meissen.de/friedhoefe/kriegsgraeber_meissen/

Bilder für diesen Logeintrag:
Sowjetisches Ehrenmal Meißen-BohnitzschSowjetisches Ehrenmal Meißen-Bohnitzsch
SoldatenfriedhofSoldatenfriedhof

gefunden 26. Oktober 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Dresden habe ich dieses Denkmal für die gefallenen sowjetischen Kämpfer entdeckt.

N 51 04.605 E 013.45.473

Wie man sieht ist auch Grabschmuck abgelegt worden. Das Foto habe ich am 18. Oktober in diesem Jahr aufgenommen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bronzeplastik SowjetsoldatBronzeplastik Sowjetsoldat
BelegfotoBelegfoto

gefunden 26. Oktober 2018 Elbschnatz hat den Geocache gefunden

In Roßwein an der Etzdorfer Straße befindet sich der Sowjetische Ehrenfriedhof.

N 51 03.489 E 013 11.126

Hier sind Einzel- und Sammelgräber für 48 sowjetische Kriegsopfer.

Ich war dort, um eine ganz spezielle Aufgabe zu lösen, so hatte ich die Bilder schon im Kasten. Das spezielle habe ich hier natürlich nicht eingestellt.

Bilder für diesen Logeintrag:
Sowjetischer Ehrenfriedhof Bild 1Sowjetischer Ehrenfriedhof Bild 1
Sowjetischer Ehrenfriedhof Bild 2Sowjetischer Ehrenfriedhof Bild 2
Sowjetischer Ehrenfriedhof Bild 3Sowjetischer Ehrenfriedhof Bild 3

gefunden 03. Oktober 2018, 13:00 Spannehans hat den Geocache gefunden

Am 3.10.2018 habe ich wieder einmal Weimar aufgesucht und das wunderschöne Schloß mit Parkanlage "Belvedere"aufgesucht. Es ist immer wieder schön und  für jeden Cacher ein Besuch wert.

Erstmalig bei diesem Besuch habe ich den sowjetischen Ehrenfriedhof gefunden. Es war auch eine sehr schöne, gepflegte Parkanlage, die jeder Cacher mal kennen lernen sollte.

Vor allem ist es ein Ort zum Innehalten und zum Nachdenken.

50°.57'1.3824"N  11°20'52.404"E

Bilder für diesen Logeintrag:
EingangstorEingangstor
SteeleSteele
Durchblick zu BelvedereDurchblick zu Belvedere
GrabtafelnGrabtafeln