Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Code Breaker Challenge

von Andy Hillman     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rheinisch-Bergischer Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 56.599' E 007° 06.671' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 03. Juni 2018
 Veröffentlicht am: 03. Juni 2018
 Letzte Änderung: 24. Februar 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14866
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
103 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Bilder

Station 1
Station 1

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Code Breaker Challenge    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gesperrt 24. Februar 2019 Andy Hillman hat den Geocache gesperrt

Bitte nicht mehr suchen

  Neue Koordinaten:  N 50° 57.***' E 007° 07.***'

gefunden 18. Juni 2018 Seebär777 hat den Geocache gefunden

Das meiste, was lange währt, wird endlich gut...

Letzte Woche wollte ich nach Feierabend von Wesseling aus mal in den Brücker Hardt fahren, um die leicht erweiterte Homezone aufzuräumen, doch aus einem schnellen Multi wurde eine Runde über 4 Stunden, da die Koords teilweise erheblich sprangen, dementsprechend hatte der Owner wohl auch Schwierigkeiten, die entsprechend gut einzulesen. Außerdem gabs erst Bedenken, ob die Gegend zum Königsforst gehört mit Betretungsverbot im Wald außerhalb der Wege oder ob es erlaubt ist...
Aber in diesem Teil ist es wohl erlaubt, also machte ich mich auf die Suche nach den einzelnen Stationen, teilweise auch mit Hints vom Owner versorgt, wofür ich mich auf diesem Wege recht herzlich bedanken möchte.

Am längsten dauerte die Suche am oder um das Final herum, was mit über 20m im off eine harte Nummer wurde, die nach einer halben Stunde abgebrochen werden musste.
Wenige Tage später kam die Nachricht, Finalformel wäre geändert worden. Ich hatte erst meine Zweifel, ob das helfen würde... Doch o Wunder musste ich heute feststellen, dass meine Umkreissuche gar nicht soo weit bis zur tatsächlichen Finalstelle reichte. Und diesmal wurde es ein relativ schneller Fund. Also hier wurden die Koords nun optimal eingelesen, viel besser gehts kaum.

Leider geht es bei dieser Runde nicht ohne Kritik:
Es macht absolut keinen Sinn, als Hauptkoords die vom Parkplatz anzugeben ohne dies zu kennzeichnen. Man sucht irgendwas am Parkplatz und stellt fest, dort ist nix, denn im Listingtext versteckt sind Positionsangaben, die auch noch in einem Format, der nicht lesbar ist für schnelle Kopier-Übungen in c:geo etc. Streiche die Doppelpunkte und alles ist besser, ganz einfach. Irgendwie irgendwo gibt es auch noch eine Wegpunkt-Funktion, mit der die Stationen bequem als Unterwegpunkte bereits lesbar für gpx-Dateien sind. Dorthin gehört auch die Parkplatz-Position.

Ansonsten war es eine schöne Runde, die sich auch mit Faltrad gut radeln ließ, angenehmes Wetter gab es an beiden Tagen dazu.
Nun kenne ich auch Bereiche aus der Brücker Hardt, bis zu denen ich vorher noch nicht so weit vorgedrungen war, oder es war zu lange her. Hätte diesen Bereich vorher eher zu Bergisch Gladbach oder Bensberg zugeordnet, aber dass so weit noch Köln heranreicht, hätte ich nicht erwartet.

Nun möchte ich mich noch für ein nettes Erstlingswerk bedanken und freue mich auf weitere Caches.

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 50° 56.***' E 007° 07.***'