Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

 Lebensretter auf dem Wasser

von Angua33     Deutschland

N 55° 11.651' E 002° 38.988' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. August 2018
 Veröffentlicht am: 30. August 2018
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC14B1C

10 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
162 Aufrufe
19 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Beschreibung   

 

Diese Safari gab es schon einmal, für mich ist sie aber wichtig, deshalb habe ich sie neu aufgelegt. 


Die DGzRS finanziert sich über Spenden.
Viele der Jungs und Mädels retten ehrenamtlich Menschenleben.


Für diese Safari findet bitte ein Boot der DGzRS, ein Modell reicht nicht.
Macht ein Foto des Bootes mit einem persönlichen Gegenstand und ladet die Koordinaten des Standortes zu Eurem Log hoch.


Ausländische Rettungsboote und Boote anderer Organisationen zur Lebensrettung am und auf dem Wasser dürfen auch gerne geloggt werden.
Über Informationen zu dem Boot würde ich mich freuen.
Jedes Boot darf nur einmal geloggt werden, die Safari darf von jedem Account auch nur einmal geloggt werden, Boote die nicht mehr im Dienst sind dürfen gerne auch geloggt werden, so viele gibt es davon nicht. Teamlogs sind in Ordnung, schreibt aber bitte alle Beteiligten dazu.


Aktueller Bootschafter 2019 für die DGzRS ist übrigens Bernd Flessner.
Bootschafter 2018 war Till Demtrøder.

 

Als Beispiel habe ich die JENS FÜERSCHIPP genommen. Sie lag im Sportboothafen von Gelting und ist inzwischen in Rente gegangen.


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

„Fntg Zhggre, ’f vfg Hjr!"

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

JENS FÜERSCHIPP
JENS FÜERSCHIPP

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 22. Oktober 2019 Angua33 hat eine Bemerkung geschrieben

In die Nordsee verschoben.

gefunden 31. Juli 2019, 15:36 JTO hat den Geocache gefunden

Gekommen✓ Gesucht✓ Gefunden✓ Gefreud✓ Geknipst✓ Geloggt✓ Gegangen✓
Beim Lotsenturm in Travemünde - N 53° 57.620' E 010° 52.997' 
Vielen Dank an Angua33 für den Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
SAR TravemündeSAR Travemünde

gefunden 09. Juni 2019 Hüpfer01 hat den Geocache gefunden

Entdeckt auf Langeoog. N 53° 43.594 E 007° 29.71.

Bilder für diesen Logeintrag:
LangeoogLangeoog

gefunden 23. April 2019, 20:01 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

In Warnemünde befindet sich direkt am Leuchtturm eine Außenstelle der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit einem Museum + Museumsschiff. Das liegt aber an Land und heißt Adele. Ein richtiges Rettungsschiff fand ich dann gleich um die Ecke bei:

N 54 10.878
E 012 05.233

mit der Arkona.

Vielen lieben Dank an Angua33 für diese tolle Safari.

Valar.Morghulis
23. April 2019 # 1031

🌞🌞“Nur wer neue Wege geht, kann Neues entdecken.“🌞🌞

Bilder für diesen Logeintrag:
ArkonaArkona
Station der LebensretterStation der Lebensretter
Adele ist im Ruhestand Adele ist im Ruhestand
Arkona im EinsatzArkona im Einsatz

gefunden 02. März 2019, 21:48 tradijäger hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne und wichtige Safari. Ich bin selber schon einmal "aufgefischt" worden und weiß also wovon ich spreche. Wenn man auch den Gezeitenkalender nicht richtig lesen kann, sollte man besser an Land bleiben.
Aber nun zur Safari: Diesen Rettungskreuzer kann man in Burgstaken auf Fehmarn besichtigen, was übrigens sehr interessant ist. Dort gibt es auch das Seenotrettungsmuseum gleich gegenüber vom Boot.
N 54°25.1820 E 11°11.5690.
Es ist die Arwed Emminghaus, war von 1965 bis 1993 in Betrieb und bis 1985 in Grömitz stationiert.
Einzelheiten können gern auf Wikipedia oder auf www.seenotrettungsmuseum-fehmarn.de nachgelesen werden.

Bilder für diesen Logeintrag:
Logproof mit RettungskreuzerLogproof mit Rettungskreuzer