Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Auf Safari - Kriegsgräberfriedhof

Sucht ein Soldatenfriedhof

von Dimer     Deutschland

N 55° 20.858' E 002° 59.030' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. September 2018
 Veröffentlicht am: 23. September 2018
 Letzte Änderung: 30. Dezember 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14C15

49 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
3 Ignorierer
351 Aufrufe
110 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Cachelisten

Nordsee-Safari von FlashCool

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.


Kriegsgräberfriedhof

>

21A19717-0BE1-11E7-8E90-86C6A7325F31.jpg


Mehr als 1,8 Millionen deutsche und ausländische Kriegstote des Ersten und Zweiten Weltkrieges ruhen auf Friedhöfen in der Bundesrepublik Deutschland.

Allein in den neuen Bundesländern wurden in etwa 6.400 Gemeinden Kriegstote erfasst. In weiteren 3.500 Städten und Gemeinden im Gebiet der alten Bundesländer existieren über 8.400 Kriegsgräberstätten, Gräberfelder und Einzelgräber.
Im Inland ist der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. gemäß seiner Satzung beratend tätig. Friedhofsträger und Privatpersonen werden bei allgemeinen Fragen zum Gräbergesetz oder bei anstehenden Aus- und Umgestaltungsarbeiten ebenso unterstützt, wie in allen Belangen der Kriegsgräberfürsorge.
Der Deutsche Ehrenfriedhof beherbergt insgesamt 894 Gräber. Hier sind nicht nur im Zweiten Weltkrieg gefallene deutsche Soldaten beerdigt, sondern auch 40 Kinder und 215 erwachsene Bürger der Stadt, die bei alliierten Bombenangriffen auf Münster im Oktober 1943 und September 1944 ums Leben kamen. Zusätzlich fanden hier Opfer des Krieges aus elf weiteren europäischen Ländern ihre letzte Ruhe. Bis 1971 waren diese zum Teil auf anderen Friedhöfen beigesetzt, bevor sie auf die Lauheide umgebettet wurden.



Eure Aufgabe:
- Finde ein Kriegsgräberfriedhof.
- Fotografiert den Kriegsgräberfriedhof. Auf einem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
- Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
- Pro Fundort nur ein Log. (Ausnahme: Team-Logs)
- Wieviel Tote sind auf dem Kriegsgräberfriedhof beerdigt?
- Sind auch nichtdeutsche Soldaten auf dem Kriegsgräberfriedhof beerdigt?

.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Kriegsgräber
Kriegsgräber

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Safari - Kriegsgräberfriedhof    gefunden 49x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Dezember 2023, 10:31 Woody Woodpin hat den Geocache gefunden

In Schleswig findet man zwei Kriegsgräberfriedhöfe, den (alten) Garnisonsfriedhof mit den Soldaten aus WW1 und dem Deutsch-Dänischen Krieg. Später wurde der "Neuen Garnisonsfriedhod" angelegt, hier sind die Soldaten und Opfer von WW2 beerdigt.

Man findet große Felder mit toten Russen, aber auch ein deutscher Starfighter-Pilot ist hier beerdigt.

Zitat aus Wikipedia: An der Husumer Straße liegt der Neue Garnisonfriedhof von 1890. Bestattet sind dort vor allem Soldaten der beiden Weltkriege, die in Schleswiger Lazaretten (u. a. Paulihof) gestorben waren. Auch sehr viele Zwangsarbeiter und einige Opfer der NS-Militärjustiz fanden hier ihre letzte Ruhestätte. Die Justizopfer wurden auf der Schießanlage Neuwerk exekutiert. Sie liegt abseits in einem nach 1945 dort angelegten Waldstreifen und ist noch nicht erforscht. Auch die Bundeswehr hat auf dem Neuen Garnisonfriedhof noch Soldaten begraben, u. a. einen abgestürzten Starfighter-Piloten.

Zu finden ist der neue Garnisonsfriedhof bei N54 31.442 E009 32.175

Bilder für diesen Logeintrag:
Neuer Garnisonsfriedhof 1Neuer Garnisonsfriedhof 1
Neuer Garnisonsfriedhof 2Neuer Garnisonsfriedhof 2
Neuer Garnisonsfriedhof 3Neuer Garnisonsfriedhof 3
Neuer Garnisonsfriedhof 4Neuer Garnisonsfriedhof 4
Neuer Garnisonsfriedhof 5Neuer Garnisonsfriedhof 5

gefunden 17. Februar 2023, 10:24 Titloleli hat den Geocache gefunden

Russenfriedhof in Puchheim

N 48° 10.749' E 011° 22.403'

Zum Kriegsende 1918 waren im Lager Puchheim 10.692 Franzosen und 14.072 Russen in Gefangenschaft. Im Dezember 1918 wurde mit dem Abtransport der Lagerinsassen begonnen, der bis 1920 währte. 320 russische Kriegsgefangene haben auf dem Russenfriedhof in Puchheim ihre letzte Ruhestätte gefunden. Noch viel mehr Infos dazu im angehängten Bild. TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
Titloleli und der Russenfriedhof: In PuchheimTitloleli und der Russenfriedhof: In Puchheim
Russenfriedhof: Noch mehr InfosRussenfriedhof: Noch mehr Infos

gefunden 18. Dezember 2022, 07:05 Elrhoem hat den Geocache gefunden

Ort:
Mannheim, Hauptfriedhof

Koordinaten:
N 49° 29.740' E 008° 29.746'

Der Kriegsgräberfriedhof ist in Mannheim Teil des Hauptfriedhofs, was sich in diesem Fall als sehr Vorteilhaft erwiesen hat, da ich sowieso auf dem Friedhof unterwegs war. 😊

DfdS 🐘

07:05

Bilder für diesen Logeintrag:
GedenktafelGedenktafel
FriedhofFriedhof

gefunden 07. September 2022 Krokantstreusel hat den Geocache gefunden

In Kiel gibt es mehrere Kriegsgräberstätten. Der in den Nordfriedhof eingegliederte "Kiel War Cemetery" wird von der "Commonwealth War Graves Commission" unterhalten. Deren Vorschriften sehen vor, dass alle Grabsteine gleich aussehen, unabhängig von Rang oder Herkunft.

N 54 20.738 E 010 07.648

Hier liegen 983 Soldaten aus dem Commonwealth begraben (Briten, Kanadier, Australier und Neuseeländer) sowie neun polnische Soldaten.

 

Danke für die Safari zu Orten, von denen es viel zu viele gibt.

Bilder für diesen Logeintrag:
Kiel War CemeteryKiel War Cemetery
Vor OrtVor Ort

gefunden 06. September 2022 T.W.S hat den Geocache gefunden

 Heute haben wir den deutschen Soldatenfriedhof Consenvoy bei Verdun besucht.

N49 16.785 E005 17.800

Neben den 11.085!!!!! Deutschen, darunter ein Vorfahre der Familie, liegen hier 62 Angehörige der k.u.k.-Armee und ein russischer Kriegstoter.

Mögen sie in Frieden ruhen.

Für diese bedrückende Safari

Dankeschön!

Bilder für diesen Logeintrag:
Blick auf den Soldatenfriedhof ConsenvoyeBlick auf den Soldatenfriedhof Consenvoye
T.W.S am Soldatenfriedhof ConsenvoyeT.W.S am Soldatenfriedhof Consenvoye


zuletzt geändert am 07. September 2022