Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SSVC: Rheinfall

von dogesu     Schweiz > Ostschweiz > Schaffhausen

N 47° 40.695' E 008° 36.674' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 25. November 2018
 Veröffentlicht am: 25. November 2018
 Letzte Änderung: 25. November 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC14E1B

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
7 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Die Serie SightSeeingVirtualCachesSSVC

SightSeeingVirtualCaches sind virtuelle Caches, die euch Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt zeigen. Die Caches dieser Serie sind immer OC-Only und nur mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden ist, logbar.
Du kannst gerne mit einem Foto loggen, das ist aber keine Pflicht.
Weitere Caches der Serie SightSeeingVirtualCaches findest Du über diese Suche



Der Rheinfall in Neuhausen (bei Schaffhausen) gehört zu den drei größten (Wasserdurchfluß) Wasserfällen in Europa. Je nach Jahreszeit schwankt der durchschnittliche Abfluß zwischen 250 und 600 Kubikmeter/Sekunde. Der Rheinfall hat eine Fallhöhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern. Die Tiefe des Beckens beträgt 13 Meter.

Die meisten Aussichtspunkte am Rheinfall (unterhalb von Schloß Laufen) kosten Eintritt und bieten dafür grandiose Blicke auf diese Naturgewalt. Es lohnt sich aber auch, vom Schloß Laufen zur Schiffsanlegestelle hinunterzuwandern und ein Stück am Rheinufer flußabwärts zu gehen.

Die Touristenparkplätze nahe der Listingkoords sind kostenpflichtig und relativ teuer. Wenn man aber sowieso Schloß Laufen aufsuchen möchte, empfiehlt es sich, dort zu parken, denn dort sind die Parkplätze kostenfrei (jedenfalls waren sie das bei meinem Besuch) und der kleine Rundgang/Spaziergang ist empfehlenswert.


Um diesen virtuellen Cache zu loggen, wäre es schön, wenn Du ein Bild von Dir/Deinem GPS Deinem Log anhängen würdest. Das nötige Passwort kannst Du folgendermaßen ermitteln: Auf der Infotafel bei der Touristeninformation (Koords) findest Du einen Lageplan. Zähle dort die Anzahl der Symbole unterhalb des Schriftzuges "Schlössli Wörth" = X. Die Anzahl der Symbole, die in der Reihe mit "P5" stehen ist dann = Y. Auf der Infotafel gibt es eine Legende. Das Wort in der zweiten Zeile = Wort. Das Passwort setzt sich dann folgendermaßen zusammen: XWortY

.

Viel Spass bei der Suche und der Besichtigung dieser Sehenswürdigkeit wünscht Dir das SightSeeingVirtualCaches Team.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SSVC: Rheinfall    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x