Waypoint-zoeken: 

Gearchiveerd

 
Puzzel cache
Medieval Cache VIII - Backelstein [NC]

 

door Kromi     Duitsland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

Attentie! Deze cache is "Gearchiveerd"! Er bevind zich geen behuizing op de aangegeven (of uitgerekende) coördinaten. Het is dan ook raadzaam om deze cache niet te gaan zoeken!

N 49° 10.971' E 007° 51.071' (WGS84)

 andere coördinaatstelsel
 Grootte: normaal
Status: Gearchiveerd
 Verborgen op: 07. januari 2006
 Listed since: 08. januari 2006
 Laatste verandering: 29. maart 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC14F0
Ook gepubliceerd op: geocaching.com 

12 Gevonden
0 Niet gevonden
0 Opmerkingen
1 Watcher
0 Negeerders
16 Bekeken
0 Log pictures
Geokrety verleden

Large map

   


Beschrijving    Deutsch (Duits)

Der 'Medieval Cache VIII' führt zur Burgruine Backelstein
(ca. 370m ü.N.N. | ca. 950 - 1200)


*** NIGHTCACHE ***

Die Geschichte der Burgruine Backelstein ist gänzlich unbekannt. Die zeitliche Eingrenzung ihres Bestehens beruht auf Aufzeichnungen einer Siedlung in der Nähe des Backelsteins. Der Name Backelstein stammt aus dem Volksmund, auch alternativ Jagdschloss Barbarossas genannt.

Die Burg kam wohl nie über den Status einer Holzburg hinaus und ist somit als einzige Holzburg im nördlichen Wasgau bekannt. Sie gilt als eine früh zerstörte Flieh- und Rückzugsburg. Dementsprechend sind auch keine Mauerreste an der Ruine zu finden. Um so mehr gibt es Felsausarbeitungen zu betrachten, so eine Kammer, sowie Balkenlöcher, Treppen und Gräben.

Der Hauptfelsen der Burgruine ist der heute einzige über eine Brücke sowie eine Treppe zugängliche Teil der Burg. Tagsüber hat man eine hervorragende Aussicht über das Hauensteiner Land, nachts kann man das beleuchtete Kreuz auf dem Nedingfelsen bewundern..

Dieser Cache ist nur im Dunkeln zu bewältigen!
Als Zusatzausrüstung ist auf alle Fälle eine Taschenlampe notwendig!
Die Reflektoren sind in unregelmäßigen Abständen je nach Beschaffenheit des Weges angebracht!
Die Reflektoren befinden sich an Abgründen stets an Wegen, die in diesem Bereich nicht verlassen werden sollten!
Ein Besteigen der Burg ist zum Lösen des Caches nicht zwingend notwendig!
Der Cache sollte nicht mit kleinen Kindern begangen werden!
Stellenweise ist eine gewisse Trittsicherheit gefordert!


Begib dich zu den oben genannten Koordinaten! Taschenlampe an! Folge den Reflektoren!

Folgende besondere Reflektorzusammensetzungen können unterwegs entdeckt werden:
Dreieck:(bestehend aus 3 Reflektoren) Hier kann der Weg entlang der Reflektoren fortgesetzt werden oder ein Abstecher auf die Burg gemacht werden. Auf der Aussichtsplattform befindet sich eine Zahl, die später hilfreich sein kann.
Kreuz +:(bestehend aus 5 Reflektoren) Von diesem Zeichen führen 3 Wege weg. Nur einer ist der richtige!
Wer zuvor auf der Burg die Zahl eingesammelt hat, kann diese als Peilrichtung in Grad wahrer Nordreferenz nutzen, um den richtigen Weg anzupeilen!
Ohne Zahl muss man die Wege testen. Auf dem jeweils drittnächsten Reflektor befindet sich ein Smilie.
 :-( bedeutet, dass Du auf dem falschen Weg bist und am + einen neuen wählen musst.
Wenn Du  :-) siehst, bist Du auf dem richtigen Weg.
Cache C: Ein C bestehend aus 6 Reflektoren zeigt Dir an, dass sich der Cache in einem Radius von 10m befindet!

Go to the coordinates above! Spot on! Follow the reflectors!

You can find the following reflector patterns:
Triangle:(3 reflectors) Here you can follow the reflectors or visit the ruins. On the viwing plattform you can find a number which could help you later.
Cross +:(5 reflectors) There you can find three possible ways. Two of them are wrong! The third reflector of each trail will show you if the chosen way is the right one.  :-( means wrong,  :-) means right.
You have found the number on the castle? Great! Now you can use the number for bearing of the direction of the right trail.
Cache C:The C consists of 6 reflectors. You can find the cache box within a radius of 10m.

Parkplatz: N49 11.001 E7 51.004
Für die Tour über etwa 2,5km bei ca. 100 Höhenmetern sind ungefähr 90 Minuten einzuplanen.

Viel Spaß beim Cachen wünschen Emil, Miriam & Christof

Ursprünglicher Inhalt: Reisewecker, 20er-Lichterkette, Post-It-Notizblock, Teelichthalter mit Teelicht, Schlüsselband, Stofftier, Packung Batterien, US-Dollar-Note, Pinsel-Set, CD-R, Musik-CDs, Stempelstift, Nagelfeile, TravelBug sowie ein Kugelschreiber, Logbuch, StashNote

Gecodeerde hint   Decoderen

Eüpxjrt: Dhresryqrva! Fvrur Qrpxry qre Pnpur-Obk!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hulpmiddelen

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Zoek caches in de omgeving: alle - zoekbaar - zelfde cache soort
Download als bestand: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Logs van Medieval Cache VIII - Backelstein [NC]    Gevonden 12x Niet gevonden 0x Opmerking 0x

Gevonden 04. februari 2017 Lettertrolline heeft de cache gevonden

Vor kurzem hatten wir nach einem Wandertag in der Gegend als "kleinen Abschluss" noch diesen NC ausgesucht. So stapfte ich mit xtqx1 mit leichtem Gepäck, sprich mit nix als die Stirnlampe und das Navi, bergauf und folgten der gelegten Spur. Das machte super Spaß.
Dann wurde es kurz unsicher aufgrund fehlender Reflektoren, doch wir hatten eine Idee und die verfolgten wir eine Weile und siehe da, wir waren auf dem richtigen Weg und fanden das Kreuz. Wir genossen die Aussichten und folgten weiter den Spuren, die sich jedoch dann in ziemlich unwegsamen Gelände verirrten. Aber zum Glück war der Boden gefroren, so ging es langsam weiter und keiner rutschte groß aus. Doch es ging weiter...immer weiter...und mir war es so langsam zuviel des Guten weglosen Gebietes, dann irgendwie kein Ende nahm. Und dann hätte ich jetzt gerne was zu trinken und zu essen gehabt und nix dabei und und und....mein armer Begleiter bekam dann sämtlichen Unmut ab.[:I]
Bis ich dann gar nicht mehr wollte...nur noch weg hier und auf sicheren Boden.[}:)][xx(][:I]
Gesagt, getan, Abbruch und Heim.

Dann kurze Rücksprache mit Vorfindern gehalten und festgestellt, 30 m oder so fehlten noch zum Finale. Das war doppelt hart.[V]
Aber dafür kamen wir bei Tag nochmal, bewunderten die Aussichten, machten einen schönen Rundweg, fanden sogar noch Birkenporlinge und auch das schöne Final! Hier war allerdings xtqx1 mein Held![;)]

Vielen Dank für den Cache sagt
Lettertrolline

Gevonden 04. februari 2017 xtqx1 heeft de cache gevonden

Bei Nacht begonnen, am Tag vollendet.
Bereits Anfang Januar besuchten Lettertrolline und ich den Backelstein, der Einstieg war klar, hier gab es auch öfter mal einen Reflektor zu sehen. Dann aber ein Abschnitt, den wir eher nach logischen Überlegungen liefen, hier waren die Reflektoren sehr dünn gesät.
Schließlich fand sich deren Spur wieder und wir folgten ihnen ein ganzes Stück weit. Doch irgendwie war es nicht ganz unser Tag (bzw. Nacht) und wir brachen mitten in der Strecke ab.
Es wurden Erkundigungen eingeholt, unser Abbruchpunkt lag wohl nur kurz vor dem Finale und so beschlossen wir uns die Sache einfach mal bei Tageslicht anzuschauen.
Also direkt wieder da eingestiegen wo wir aufgehört hatten und schon kurz darauf konnten wir die Box wohlbehalten in ihrem Versteck finden.
Ein nicht ganz einfacher Nachtcache, die Streckenführung ist etwas gewöhnungsbedürftig aber das Finalgebiet sehr interessant und spannend.

Danke für den Cache,
xtqx1

Gevonden 07. november 2015 Barfly heeft de cache gevonden

Trotz vieler fehlender Reflektoren konnte ich mich zum Finale durcharbeiten.
Tipp: Im Zweifel dem Schusterpfad folgen bis man das Reflktoren Kreuz erreicht.

Auf dem "Pfad" Richtung Finale war ich dann froh, dass ich meine Stöcke dabei hatte.
Kurz vor dem erreichen des Finales gingen mir dann wieder die Reflektoren aus, aber ich bin dann eifach in Richtung des Felsens den Berg hoch und konnte den Weg zur Stelle des Seitenwechsels finden.
Danke für die tolle Tour! Aber Achtung, die T-Wertung ist eher konservativ.
Mir hat es trotz der fehlenden Reflektoren viel Spass gemacht!

Lg Barfly

Gevonden 08. november 2013 Nekromiko heeft de cache gevonden

Nachdem wir erst den Lanzenfahrter...-Multi gemacht hatten, stand dieser NC noch auf dem Programm. Lange warten mussten wir ja nicht, da es um 18:00 bereits dunkel war.

Wie beim Cache zuvor ging es die meiste Zeit im Trocknen über schmale Waldpfade und entlang schöner Felsen - nur diesmal im Dunklen. Ausblicke gab es auch, nur waren die auf entfernte Lichtpunkte beschränkt

Da bei diesem NC die Nachtwanderung im Vordergrund stand, ging es zügig entlang der Reflektoren, die Felsen boten sich allerdings immer wieder für Foto-Pausen an.
Nachdem wir das Final gefunden und dort erstmal einen Tee getrunken hatten fing es dann doch wieder an zu regnen. So gingen wir dann doch lieber über die Wege zurück zum Parkplatz.

Danke für diesen schönen Nachtwandercache!

Grüße aus SG
nekromiko

Gevonden 27. januari 2012 Elektroniker86 heeft de cache gevonden

Bei einer extrem nebeligen Nacht mit einer Gastcacherin die Burg gesucht und leider nicht gefunden..... icon_smile_sad.gif
Die sicht betrug nicht mal 10m, und deshalb blieb uns das Dreieck leider verborgen.....
jedoch haben wir ohne probleme die Tour abgelaufen .....
Die reflektoren waren gut sichtbar, in guten abständen angebracht.
Besonders kurz vor dem Final war es sehr geil aufgrund des extremen Nebel kam die Location richtig gut rüber.
Nachdem wir nun das Final ohne probleme fanden, haben wir es uns an der Stelle noch ein wenig gemütlich gemacht, weil es nämlich noch anfing zu regnen.
Der rückweg querfeldein war sehr schwierig zu laufen da es regnete....
Aber das war auch kein problem.
Wir werden auf jedenfall nochmal bei weniger Nebel kommen möchten nämlich noch gerne die Burg sehen..... icon_smile_big.gif
Alles in allem ein sehr schöner Nachtcache mit absolut geiler Location....
Danke und respeckt an den Owner der uns diese schöne Tour ermöglicht hat....
Dafür gibt es von uns auf jeden fall ein F - Punkt icon_smile_big.gif


TFTC

Elektroniker86