Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
San Andreas

von ChaCre     Deutschland > Niedersachsen > Lüneburg, Landkreis

N 53° 11.733' E 010° 22.686' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 22. April 2019
 Veröffentlicht am: 22. April 2019
 Letzte Änderung: 24. März 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC15354

3 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
63 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Vor Kurzem fragte mich meine Schwester, woher das Andreaskreuz seinen Namen hat. Da ich es selber nicht wusste, sah ich bei Wikipedia nach und kam dadurch auf die Idee für diesen Cache. Die Antwort auf die Frage lautete übrigens kurzgefasst wie folgt: Das Andreaskreuz heißt so, weil der heilige Andreas, einer der Jünger Jesu an so einem Ding gekreuzigt wurde

Wikipedia Artikel

Der Rätselteil besteht aus Internetrecherche und einem Multiartigen Outdoor-Teil.

DAS RÄTSEL
Zählt die seitlichen Einfahrten zur Nur-Dach-Halle.
Diese Zahl sei A

Geht nun zu den Koordinaten
N(Länge der Bahnstrecke Lüneburg-Soltau - 4,13)° 11.2A2
E10° 22.2A7

Wie viele Gleise werden durch den hier befindlichen BÜ gekreuzt?
Diese Zahl sei B

Geht nun zu
N 5B° 10.8(2*B)1
E 10° (19+B).25(13-A)

Dieser BÜ ist gut gesichert. Zählt die Doppelpunkte auf der Innenseite der kürzesten Schranke.
Diese Zahl sei C
Die Nummer der das Bahngleis Kreuzenden Kreisstraße sei D.

Der Final befindet sich bei
N 5B° (D+1).59A
E D° (Maximale Neigung der Bahnstrecke Lüneburg-Soltau + 5).AA(A*2)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Mnha, Zntargvfpu

Pnavqnr = Snzvyvr qre Uhaqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für San Andreas    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 2x

gefunden 21. Februar 2020, 13:32 Jaydippy hat den Geocache gefunden

Die Koordinaten für diesen Cache haben wir durch "GC-Zufall" ermitteln können. Somit hat es uns den Weg hin und zurück erspart denn wir kanen mit dem CM und konnten direkt vor dem Döschen parken.
Zum Glück waren weder Canis minor nach Canis major noch irgendwelche Begleiter zu sehen. Also war das Loggen eine einfache Sache.
Danke dafür.

gefunden 19. Oktober 2019 Fraiko hat den Geocache gefunden

Die schon länger ausgeknobelten Koordinaten habe ich heute endlich aufgesucht und bin innerhalb kürzester Zeit fündig geworden.

"Danke" für das Rätsel - freundliche Grüße, Fraiko+++

kann gesucht werden 15. Mai 2019 ChaCre hat den Geocache gewartet

Mit etwas Verspätung ist San Andreas nun wieder suchbar.

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

- Es ist nun ein Mystery.

-Der Behälter befindet sich NICHT mehr direkt am Bahnübergang.

-Der Nano wurde durch die ursprüngliche Filmdose ersetzt.

momentan nicht verfügbar 05. Mai 2019 ChaCre hat den Geocache deaktiviert

Vorübergehend deaktiviert. Die Reaktivierung erfolgt voraussichtlich am Freitag dem 10.05.

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 04. Mai 2019 ChaCre hat eine Bemerkung geschrieben

Der neue Behälter ist ein magnetischer Nano an gleicher Position