Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Versteck der Königin

von Die krasse Herde     Deutschland > Sachsen > Döbeln

N 51° 08.200' E 012° 55.300' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. April 2019
 Veröffentlicht am: 29. April 2019
 Letzte Änderung: 29. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15395
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Das Versteck der Königin


Dies ist der Rückweg-Bonus für den Geocache "Der Tod der Königin"

Naja, irgendwie hing die Königin doch an ihrer alten Heimat. Darum zog es sie nach ein paar Jahren wieder hierher. Und so richtete sie sich hier ganz in der Nähe ein kleines Versteck ein, das sie ab und zu besuchte. Schlauerweise tarnte sie es aber diesmal als Nistkasten...

Eine leichte Baumkletterei, auch (oder gerade) für (ältere) Kinder geeignet.

Die Koordinaten findet ihr in der Finaldose des Hauptcaches.

Auch hier gilt, wie bei unseren beiden anderen nachträglichen Rückweg-"Bonüssen": Wer den Hauptcache schon "erledigt" hat und keine Lust auf 'ne zweite Runde hat, kann sich bei uns melden und erhält die finalen Koordinaten.

Die krasse Herde

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Freiberger Mulde - Zschopau (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Versteck der Königin    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. November 2020, 15:05 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Das Versteck der Königin'.

Nach dem erfolgreichen Besuch des Caches 'Der Tod der Königin' hielt ich die Finalkoordinaten dieses Bonus in den Händen. Bei meinem ersten Besuch dort musste ich feststellen, dass ohne silberne ECA der Besuch in luftiger Höhe nicht mehr möglich ist. Hier wurden eine ganze Menge Äste abgesägt. Der Eintrag im Logbuch musste warten, denn im Ersatzauto fehlte die ECA. Der Cache blieb auf der To-do-Liste für den Outdoor-Teil.

Am Nachmittag des ersten Advents nahm ich mir die Zeit für einen Besuch bei diesem Cache. Dieses Mal hatte ich die silberne ECA im Kofferraum. Ich lief die letzten Meter zu Fuß und brachte vor Ort die silberne ECA in Stellung. Auf ging es in luftige Höhe. Ich verewigte mich im Logbuch, tat alles zurück und weiter ging es.

Vielen Dank für das Legen und Pflegen dieses Bonus-Caches. Die Bewegung an der frischen Luft und in der Natur tat gut. So ein kleiner Aufstieg macht immer wieder Spaß.

Viele Grüße aus Großbardau sendet THEO_GB.

gefunden 19. Januar 2020, 21:10 DD_LL hat den Geocache gefunden

⭕⭕⭕⭕

Nachlog aus GC

Wir sagen "Danke" fürs Legen und Pflegen an Die krasse Herde

DD_LL  🇩🇪 - Sachsen - Waldheim

19. Januar 2020

Unser Cache Nummer: 83 ✅

⭕⭕⭕⭕

gefunden 31. August 2019 -=Cacher=- hat den Geocache gefunden

Der heutige Vormittag stand voll im Zeichen der Königin. Wie wir vor einiger spitz bekommen haben, hatte sie sich wohl in der Nähe wieder nieder gelassen. Um dazu an nähere Infos zu gelangen, wurde zunächst erneut das Final des Hauptcaches aufgesucht. Man hätte zwar die Infos auch einfacher beschaffen können, aber das klasse HautcacheFinal war es einfach Wert nochmal aufzusuchen :) Somit ging es dann auch schon alsbald den Spuren der Königin hinterher. Bei brütenden Sonnenschein durften wir dann kurze Zeit später in luftiger Höhe ihr neues Domizil bewundern. Offenbar gefällt es nicht nur der Königin hier oben toll, sie hatte auch ne Menge Feriengäste zu Besuch. Dem Gästebuch tat das aber keinen Schaden, so konnten wir uns dann ebenfalls problemlos mit dazutragen. Wir bedanken uns für die fein gestaltete BoNuss! Viele Grüße :)
𝕋𝔽𝕋𝓒
#𝟚𝟝𝟜𝟟°𝓒

gefunden 30. April 2019, 14:05 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Da Pumuckel den genialen Basismulti noch nicht kannte (und Kuno teilweise schon nicht mehr!) haben wir uns das Vergnügen gemacht, diese Runde gleich noch mal zu absolvieren, und es hat sich gelohnt!
Nun, mit den Bonuskoordinaten im Gepäck, ging es noch zum Bonus.
Über Heras Geländekommentar müssen wir uns aber wundern ... wird er langsam alterslahm ?? Also der Kuno würde diesen Bonus auf der nach oben offenen Gargi-Skala bei etwa 2,5 einordnen ;-)
Bei uns waren die Braunbunten noch nicht auf der Weide. Aber das stört ja bei der momentanten Absteckung der (Tret-)Minenfelder hier auch noch nicht.

Danke für den schönen Cache und Grüße aus dem Vereinigten Muldental !
🌳👱🐶👦🌿

gefunden 28. April 2019 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden

Gleich nach dem Publish habe auch ich mich beim Vatiertier (sicherheitshalber) gemeldet und mir die Koordianten erschnorrt ... bin dem FTF-Run allerdings ferngeblieben und dafür am Sonntag zusammen mit Luzi66 und Wauzischreck den Hauptcache gleich noch mal mitgegangen.

Beim Final war ich dann allerdings etwas überrascht ... will das Vatertier (äh, wie schreib ich das jetzt hier ... "auf seine letzten Tage" wäre dann wohl doch etwas zu makaber und voreilig ... ach warte, ich habs ...), jetzt wo er im weisen Alter angekommen ist ;-) es uns nochmal zeigen?
Letztens erst ein T5 mit vorgeschalteter Freikletteraktion und jetzt ein Bäumel, bei dessen Einstieg ich schon an T4 dachte (der Rest bis zur Dose war dann der gefühlte T3.5-Aufstieg), einfach uns mal als T3 vorgesetzt ... was kommt hier demnächst auf uns zu???

Vielen Dank für den Spass und TFTC!