Waypoint search: 
 
Unknown Geocache
Nordwestlichster Cache am deutschen Festland (DriveIn / NFC)

 am Rickelsbüller/Margrethe Koog: Vogelparadies zwischen Süß- und Salzwasser

by TeamMB     Germany

N 54° 54.685' E 008° 38.323' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: no container
Status: Available
 Time required: 0:05 h   Route: 0.05 km
 Hidden on: 23 August 2019
 Published on: 05 September 2019
 Last update: 05 September 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15A54

0 Found
0 Not found
0 Notes
0 Watchers
0 Ignorers
10 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history

Large map

   

Infrastructure
Route
Waypoints
Time
Seasonal
Listing
Tools needed

Description    Deutsch (German)

Folgt man den Zugvögeln im Frühjahr oder im Herbst, landet man fast unweigerlich deutschen Rickelsbüller Koog oder am dänischen Margrethe Kog. Entstanden sind die Kooge nach der Jahrhundertflut von 1976: Damals drückte eine Flutwelle mit einem Pegel von 6m gegen die deutsch-dänischen Deiche und entgegen aller Befürchtungen – die meisten hielten, allerdings mit kleinen Blessuren. Als Schutz vor zukünftigen Überschwemmungen erbauten Dänemark und Deutschland bis 1981 einen neuen Seedeich vor den alten. Dazwischen liegen jetzt die sehenswerten, durch den Grenzdamm getrennten Kooge und damit zwei neue, gegensätzlich ausgerichteten Naturschutzgebiete: Während der Rickelsbüller Koog von der Nordsee getrennt und damit ein Süßwasser-Koog ist, wird der Margrethe Kog mit Salzwasser gespeist. Sowohl an Süß- wie an Salzwasser angepasste Tier- und Vogelarten gewinnen damit Lebensraum. Ein Paradies für Vogelliebhaber!
Wer Vögel beobachten will, kann auch am Grenzdamm etwas weiter östlich im Vogelbeobachtungshaus die Luken öffnen und sein Glück versuchen.


Zum Cache
Benötigte ECA: NFC-Lese-App auf NFC-fähigem Smartphone*

Der Cache ist ein NFC-Tag (Aufkleber mit Chip; weiß, klein, rund, ca. 2 cm Durchmesser), in dem das Logpasswort als Text gespeichert ist. Er befindet sich exakt auf der dänisch-deutschen Grenze bzw. am Grenzzaun (und damit übrigens außerhalb der beiden Naturschutzgebiete) unter einer schwarzen Schutzabdeckung (s. Spoilerbild). Du musst diese nicht entfernen, um den Tag scannen zu können. Einfach NFC-Funktion und App am Smartphone aktivieren und das Smartphone ca. 3 Sekunden lang möglichst ruhig auf die schwarze Schutzabdeckung halten. So erfährst du das Logpasswort.

Der Cache ist von beiden Seiten der Grenze zugänglich - ein DriveIn Cache ist es aber nur von deutscher Seite aus. Dort befindet sich auch ein größerer Wanderparkplatz.

Viel Spaß! :)


*Der (Berchtesgadner) DriveIn NFC-Übungs-Cache (OC15355) befindet sich zwar am diametral gegenüber liegenden Ende Deutschlands, aber im Listing findest du bei Bedarf einige Infos, Tipps und Tricks rund ums Thema NFC-Cachen. Sollte es trotzdem nicht funktionieren, würde ich mich über eine Info freuen, gerne auch per pn / Email. Bestimmt finden wir eine Lösung, dass du noch loggen kannst.

Additional hint   Decrypt

f. Fcbvyreovyq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Pictures

Spoiler
Spoiler
Weg auf den Deich
Weg auf den Deich
Ausblick von der Deichkrone zum Koog
Ausblick von der Deichkrone zum Koog
Blick auf die Nordsee
Blick auf die Nordsee
Ausblick aufs Königreich Dänemark
Ausblick aufs Königreich Dänemark

Utilities

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.