Recherche de Waypoint : 
 
Géocache virtuel
Die Toreiche

 Ein Baumphänomen

par Cacherella on tour     Allemagne > Hessen > Limburg-Weilburg

N 50° 17.090' E 008° 08.945' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : aucune boîte
Statut : disponible
 Temps nécessaire : 1:30 h   Distance : 2.0 km
 Caché en : 22. mars 2020
 Publié le : 23. mars 2020
 Dernière mise à jour : 27. août 2020
 Inscription : https://opencaching.de/OC15EA9

1 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
3 Observateurs
0 Ignoré
68 Visites de la page
1 Image de log
Histoire de Geokrety
1 Recommandations

Grande carte

   

Infrastructure
Waypoints
Temps
Saisonnier
Inscription

Description    Deutsch (Allemand)

Naturecaching  [natürlich cachen]

Dieses Logo soll euch auf Caches aufmerksam machen, die zu Sehenswürdigkeiten der Natur und Naturphänomenen führen. Das Logo ist an keinen Cachetyp gebunden, d. h. es kann sich hierbei um einen normalen Cache, einen Multi- oder Rätselcache, oder um einen reinen Virtual handeln. Wichtig ist nur, dass Listing und Location informative und lehrreiche Inhalte aufweisen. Regel zum Loggen virtueller Caches: Sobald ein Passwort zum Loggen benötigt wird, kann auf das Foto verzichtet werden. Sonst bitte immer ein Foto als Logbeweis hochladen. Weitere Caches zu diesem Thema findet ihr unter dieser Suche.

Manchmal findet man zwischen zwei Bäumen das Tor zu einer anderen Welt.

(lichtsprenkel)


Im Wald gibt es viele kuriose Dinge zu entdecken. Beispielsweise Bäume, die eigenartig gewachsen sind. Da gibt es Liebespaare und sich küssende Bäume (zusammengewachsene Äste und Stämme von unterschiedlichen Bäumen), oder von Rinde überwucherte Schilder und andere Gegenstände. Ihr seid bestimmt schon einmal bei einem Spaziergang an einem solchen Phänomen vorbeigekommen.

Ein ganz besonderes Exemplar findet ihr hier: die 350 Jahre alte Kirberger Toreiche. Ganz natürlich sind hier vor langer Zeit zwei nahebeieinanderstehende Eichen zusammengewachsen, um von nun an die Ewigkeit gemeinsam zu verbringen.

Ein Zeichen sichtbar gewordener Liebe, das gemeinsam in den Himmel wächst. Es gibt aber eine triviale Erklärung für die Entstehung der Kirberger Toreiche.

Die Antwort findet man in den Kambriumzellen. Äste und Stämme von Bäumen der gleichen Art können miteinander verwachsen, wenn sie eng beieinander oder übereinander liegen reiben sich ihre Rinden gegenseitig auf. Dort, wo die Rinde beschädigt ist, liegt das für das Dickenwachstum verantwortliche Kambium frei. Berühren sich die Kambiumzellen, verschmilzt das Gewebe mit der Zeit und die Äste verbinden sich permanent. Sind sie verwachsen, teilen sie sich die Wasser- und Nährstoffleitbahnen.

Reiben die Äste unterschiedlicher Baumarten aneinander, können diese ebenfalls miteinander verwachsen, aber jeder Ast behält seine eigenen Strukturen und es findet kein Nährstoffaustausch statt. 

 

Diese banale Erklärung hält Verliebte aber nicht davon ab sich an dieser Location zu treffen. Tradition ist es, sich direkt unter dem Torbogen stehend zu küssen. 


 

Um diesen virtuellen Cache zu loggen mache entweder ein Foto von dir (oder deinem GPS etc.) mit der Eiche im Hintergrund, oder direkt darunterstehend.

 

 

 happy  

            caching

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipp: im Herbst, wenn ringsherum alle Blätter golden in der Sonne leuchten - oder ganz früh morgens im Nebel ist es hier am schönsten.

Des waypoints supplémentaires   Autres systèmes de coordonnées

Place de parking
N 50° 17.730'
E 008° 09.800'
Point d'intérêt
N 50° 16.756'
E 008° 09.884'
Hier findet ihr eine Torbuche.
Man erzählt sich, dass vor langer Zeit der Förster seine Liebste um ein Treffen an der Toreiche bat. Er wollte ihr unter dem symbolträchtigen Baum einen Antrag machen. Leider konnte die gute Frau Eichen nicht von Buchen unterscheiden. Und so wartete sie an der TorBUCHE und wartete und wartete... Wenn der Hund des Försters sie nicht aufgespürt und zur Toreiche geleitet hätte, dann würde sie wohl heute noch dort auf den Geliebten warten. :)
Finale
N 50° 17.090'
E 008° 08.945'
Toreiche (Fotolocation)
Info Les autres points de passage sont affichés sur la carte lorsque le cache est sélectionné, sont inclus dans le téléchargement de fichiers GPX et seront envoyés à l'appareil GPS.

Images

Kirberger Toreiche
Kirberger Toreiche

Utilités

Montrer les recommandations de cache des utilisateurs qui ont recommandé ce géocache : tout
Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Die Toreiche    trouvé 1x pas trouvé 0x Note 0x

trouvé Recommandé 18. juillet 2021, 20:00 7wheels trouvé la géocache

{FTF}

Für heute hatte ich eine Tour zur Toreiche und Torbuche in Kirberg geplant. Der Weg führte mich über den Wörsbach-Emsbach Rundweg nach Dauborn und von dort über Kirberg in die Höhe. Auf dem Weg konnten einige unerwartete Safaries, nette GC-Tradies und der GC-Multi am Galgenberg gefunden werden, bevor es über Ketternschwalbach und Wallbach wieder zurück ging.

Hier wurde ich schnell fündig, das Tor ist nicht zu übersehen, ich glaube, hier in der Nähe gab es auch mal einen Tradi. Wirklich erstaunlich ist, dass man bei OC hier nach über 15 Monaten, an einem so schönen Platz noch einen FTF machen kann. Natürlich bleibt hier ein Sternchen.

Danke fürs legen und Pflegen TFTC #

Les images pour ce log :
Toreiche KirbergToreiche Kirberg