Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
7. opencaching.de HQ-Event in Leipzig

 Die Glückszahl 7 führt euch nach Leipzig

von HQE-Team-Leipzig     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 19.230' E 012° 23.850' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Eventdatum: 19. September 2020
 Veröffentlicht am: 29. April 2020
 Letzte Änderung: 24. Oktober 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC15EC1

18 teilgenommen
26 möchte teilnehmen
11 Bemerkungen
1 Wartungslog
13 Beobachter
0 Ignorierer
744 Aufrufe
15 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Zum 7. Mal lädt das HQ von opencaching.de zum Treffen ein.

Vorbehaltlich aller eventuell noch kommenden oder noch eintretenden Einschränkungen.

Nehmt das Event auf eure Watchlist, damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt.

Und hinterlasst für unsere Planung bitte ein "werde teilnehmen" mit Angaben zur teilnehmenden Personenanzahl.
Denn leider müssen wir das Event wegen der Räumlichkeiten auf 60 Personen beschränken.

Für das Event gelten natürlich die üblichen Corona-Schutzmaßnahmen. Die zur Zeit für Sachsen geltenden (Ablaufdatum 05.11.2020) findet ihr in der Corona-Verodnung Sachsen (Stand 25.08.2020).
Wir bitten die bekannten Sicherheitsmaßnahmen wie 1,5 Meter Abstand und tragen eines Mund- und Nasenschutzes auf unseren Events soweit wie möglich einzuhalten.
Bitte beachtet auch die speraten Hygienemaßnahmen innerhalb der INSPIRATA

banner_v2_500_190.png

Diesmal zu den, nicht zu unrecht, vielbesungenen (Jürgen Hart) Sachsen, in der von Dichtern (Johann Wolfgang von Goethe) hochgelobten Stadt Leipzig.

Warum Leipzig?

Nun ja, äh, weil ...

Weil, ach weil der Sachse im Allgemeinen und der Leipziger im Besonderen einfach gastfreundlich sind. Vielleicht auch einfach deshalb, weil Leipzig als alte Universitäts- und Messestadt mehr zu bieten hat als nur die touristischen Höhepunkte Auerbachs Keller und das Völkerschlachtdenkmal.

Und nein, wir leiden nicht an Selbstüberschätzung. Außerdem wurde der östliche Teil der Republik bisher im HQ-Event-Geschehen ein wenig vernachlässigt.

Da wir möglichst viele Teilnehmer erwarten, versprechen die Organisatoren aber nicht selber zu singen, sondern die Stadt mit vielen ihrer Facetten für sich sprechen zu lassen, unterstützt natürlich durch alte und neue OConly Caches.

Auch können wir am Event-Ort nicht mit einem Biergarten oder gar einem großen Stausee mit Wasserwerk dienen, dafür aber mit viel Geschichte gleich um die Ecke und inspirierendes für's Köpfchen direkt vor Ort.

Und so begrüßen wir alle die kommen wollen zu diesem besonderen Event. Denn es ist nicht nur eines von Opencachern für Opencacher, und solche die es werden wollen, sondern es bietet auch die Möglichkeit zumindest einen Teil der Menschen zu treffen, die hinter den OC-Kulissen alles am Laufen halten. Und das gibt euch die Möglichkeit auch mal Fragen zu stellen, die nicht zwingend in irgendwelche Foren gehören. Oder dort vielleicht nicht zur Genüge beantwortet werden können oder konnten.

Was erwartet euch?

  • Für alle Frühanreiser bieten wir mit OC15EC2 am 18. September ab 18:00 Uhr ein kleines Willkommens- und Kennenlern-Vorglüh-Event zum schon mal beschnuppern an.
  • Interessierte Geocacher treffen sich am Vormittag des 19. September von 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr am „See der Tränen“ zu OC15EC3.
    Danach kann die einmalige Gelegenheit genutzt werden, das Völkerschlachtdenkmal im Rahmen einer Führung auch mal aus einer ganz neuen Perspektive zu betrachten – in den Katakomben.
  • Am Nachmittag des 19. September kann, wer Interesse hat, sich schon mal individuell in der Inspirata umschauen, oder sich zu einem kleinen Workshop zum Thema Kryptographie einfinden. (Bitte mit extra Log anmelden.)
    Dafür wird der reguläre Eintritt in Höhe von 5,- € fällig!
    Oder ihr geht einfach mal cachen.
  • Und natürlich erwarten wir euch ab 18:00 Uhr dann zum Hauptevent in der Inspirata.
    Achtung! Die Teilnehmerzahl muss leider auf 60 Personen beschränkt werden.
  • Am Sonntag um 10:00 winken wir alle nochmal im Rahmen von OC15F2B in die Webcam von Wolkenreich.
    Dazu gruppieren wir uns den Umständen angepasst an den im Webcamlisting angegebenen Koordinaten.
    Anschließend kann man von hier aus bequem die Innenstadt erkunden.
Was sonst noch wichtig ist findet ihr weiter unten und bei den jeweiligen Events.

Wo und wann genau?

Hauptevent

Am 19. September 2020 begrüßen wir euch ab 18:00 Uhr in der INSPIRATA.

In den Rämlichkeiten gibt es genug Platz für bis zu 60 Personen zum quatschen, diskutieren und das Hirn anstrengen.
(Ja, wir führen eine Strichliste  ;-) )
Für die Versorgung mit lebensnotwendigen Flüssigkeiten aller Art wird gesorgt sein (Kasse des Vertrauens). Für feste Nahrung gibt‘s im benachbarten Lebensmittelmarkt zum Beispiel das Mischpult zu plündern (Salat-Theke) oder ihr bittet einen Lieferservice eures geringsten Misstrauens um Pizza etc. direkt zum Event-Ort mit Blick aufs „Völki“.

Die Inspirata findet ihr am:
Deutscher Platz 4, 04103 Leipzig, Aufgang G, 3. Etage

INSPIRATA_80x81.jpg inspirata_haus_80x200.jpg

Parkplätze gibt es in der näheren Umgebung. Außerdem hat es hier auch Fahrradständer.
Wer lieber mit dem ÖPNV anreist tut dies mit:
Tram Linie 2, 16 oder Bus 74 bis Dt. Nationalbibliothek
oder
Tram Linie 2, 15 oder Bus 70, 74 bis Altes Messegelände
oder
S-Bahn Leipzig, Linie 1, 2, 3, 4, 5, 6 bis MDR
oder
S-Bahn Leipzig, Linie 1, 2, 3 bis Leipzig-Völkerschlachtdenkmal

Und noch eine wichtige Information:
Die Räumlichkeiten werden uns vom Trägerverein der Inspirata zur Verfügung gestellt. Daher wird es im Eingangsbereich einen "Hut" geben, der sich über jeden € freut.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 19.312'
E 012° 23.627'
Parkplatz an der Deutschen Nationalbibliothek, dann noch ca. 5 Minuten zu Fuß Richtung SO
interessanter Ort
N 51° 19.380'
E 012° 23.628'
Straßenbahnhaltestelle Deutsche Nationalbibliothek Linie 16
ca. 5 Minuten zu Fuß bis zur Inspirata, dann noch 80 Stufen
interessanter Ort
N 51° 19.263'
E 012° 24.262'
Straßenbahnhaltestelle Alte Messe Linie 2 und 15
Je nach Orientierungssinn zwischen 5 und 10 Minuten bis zu den 80 Stufen zur INSPIRATA
interessanter Ort
N 51° 19.125'
E 012° 24.377'
S-Bahnhof Völkerschlachtdenkmal S3
Mindestens 10 Gehminuten bis zur unteren Tür der INSPIRATA, es folgen noch 80 Stufen
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - ICS - ICS QR-Code - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 7. opencaching.de HQ-Event in Leipzig    teilgenommen 18x möchte teilnehmen 26x Hinweis 11x Wartung 1x

OC-Team archiviert 24. Oktober 2020 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieses Event fand vor über fünf Wochen statt; daher wird es automatisch archiviert. Das Listing kann vom Owner selbst reaktiviert werden, falls es aus besonderen Gründen weiter aktiv bleiben soll.

Hinweis 21. September 2020 clanfamily hat eine Bemerkung geschrieben

Ein kurzes Feedback zum Log von Dirdi-LE:

Die Amazon Spendenseite ist uns bekannt. So einfach kommt man da als Empfänger jedoch nicht auf die Liste. Ich arbeite persönliche für die Integration von Amazon Payments und habe schon auf "Vitamin B" Basis nachgefragt. OC würde die Voraussetzung derzeit nicht erfüllen. Daher sind wir froh, dass wir zwei Personen - aka. "Zwanziger" und "Mic@" als dauer Donater haben, die mit Ihren Umsätzen bei Amazon zu 100%, den verdienten Kickback als Spende an Opencaching regelmäßig überweisen.

Wer sich zum Thema Spenden Informieren möchte, klickt einfach mal auf den Spenden Button in unserer Webseite. Man kann beim Amazon Shopping etwas gutes tun, per Überweisung und auch per Paypal - OC finanziell unterstützen.

Danke;) Clanfamily Mirco

teilgenommen 20. September 2020 Urbivan hat das Event besucht

Ein wunderbares Event hat uns hier erwartet. Auch die Keynote war sehr aufschlußreich. Danke an die Orga für diese tolle Veranstaltung. Grüße aus der Lausitz. Das gesamte Resüme gibts wie immer im Podcast. 

teilgenommen 19. September 2020 CapRekar hat das Event besucht

(Soo lange hat’s gedauert – geschlagene Wochen! –, weil privat vor dem zweitschönsten Hobby der Welt kam, bis ich hier endlich zum Loggen komme.)
Ein ereignis- und erlebnisreiches Event liegt hinter uns. Zeit, Danke zu sagen, denn die eigenen Erwartungen an  ein HQ (High Quality)-Event hingen hoch:
* dem Vorstand der INSPIRATA, der es möglich machte,
in den Räumen der MitMachAusstellung zu tagen und zu feiern
* den aktiven Mitstreitern aus der Telegram-Gruppe OC-HQ-LE 2020, insbesondere Golgafinch, der als nimmermüder „Antreiber“ die Organisation des Events voranbrachte
* allen größzügigen Geld-Gebern, die die Spendenkasse(n) füllten; besonderen Dank für den nachträglich aufs Konto der INSPIRATA eingegangenen Betrag
* den vielen (für mich) neuen OC-Cachern, deren Namen nun auch Gesichter, Gestalten und Gespräche zugeordnet werden konnten
* den inspirierten OConly-Mathe-Ticker-Suchern, die ihre Begeisterung in den Fund-Logs dokumentierten und vielfach Empfehlungen abgaben
* … und allen denjenigen, denen ich vergessen habe zu danken ;-)
Endlich fand ich auch die Zeit, mir Mircos Keynote-Aufzeichnung reinzuziehen, denn während des Events war ich zwischenzeitlich durch  die Pizza-Bestellung abgelenkt: Großes Kino, hohe Erwartungen für OC4 und geduldige Warterei auf seine Veröffentlichung. Jetzt kann ich (in Ansätzen) erst richtig nachvollziehen, welcher – ehrenamtliche – Aufwand von ihm für OC betrieben wurde und wird.
ⓉⒻⓉⒸ sagt sich der JuniorSenior CapRekar.
📆 19. September 2020 🕤 23:19 📟 157

teilgenommen 19. September 2020 dogesu hat das Event besucht

Als im letzten Jahr vor dem 6. HQ-Event die Frage aufkam, wo denn das 7. HQ-Event stattfinden wird, bin ich auf die Leipziger Communtiy zugegangen und war gleich begeistert, als CapRekar die INSPIRATA als Event-Ort vorgeschlagen hat. Diese durfte ich dann auf der Heimfahrt von Flensburg auch besichtigen und war davon gleich begeistert. Aufgrund der weiten Entfernung durfte ich die Planungen fürs Event aus der Ferne verfolgen und möchte hiermit CapRekar und Golgafinch sehr für die gute Organisation danken. Ihr beide habt das Event zum 2020-er Highlight gemacht. Aber auch der übrigen Leipziger Community gilt mein Dank; es sind viele OC-only-Caches dafür entstanden und genau das braucht OC! Es war uns jedenfalls eine große Freude eine Woche lang die vielen Leipziger Caches zu entdecken und finden.

Die INSPIRATA durfte ich heute zum vierten Mal besuchen und auch da gab es noch manches zu entdecken, was mir vorher entgangen war. Anschließend war es ein gemütlicher Abend mit Mircos aufschlußreicher Keynote und vielen schönen Geprächen.

Bis 2021 in München, dogesu