Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Zeit-Flaschen-Post

 Schafft Wissen Erkenntnis? Wissenschaft: Erkenntnis

von CapRekar     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

N 51° 19.297' E 012° 23.745' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 11. Mai 2020
 Veröffentlicht am: 16. Mai 2020
 Letzte Änderung: 16. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1614D

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
46 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Das Fragezeichen liegt in einem Rosenbeet. Dort trampelst DU bitte nicht herum.
Aber die Lösung des Rätsels lüftet ein Geheimnis über die Wissenschaftslandschaft am Deutschen Platz.

Bereits im Kindergarten waren sie befreundet: Iris und Udo. In der Schule gingen sie in die gleiche Klasse – und stets saßen sie nebeneinander. Gemeinsam fiel ihnen das Lernen leicht, denn es war für sie eher wie ein Spiel. So manche zusätzliche Knobelaufgabe lösten sie aus Spaß. Iris war besonders begeistert von Mathematik, Udo war mehr der Techniker, der die Physik anwendet. Doch 1966 trennten sich ihre schulischen Wege. Iris ging zur EOS (Erweiterte Oberschule), Udo begann eine BmA (Berufsausbildung mit Abitur) fern von Leipzig.

Woher ich das alles weiß? – Lies weiter!

In den Weihnachtsferien sahen sie sich wieder. Die alte Vertrautheit war sofort wieder da. So wurden sie ein Liebespaar. Nach dem Abitur begannen sie an der Universität Leipzig zu studieren. Iris wollte Mathematik-Lehrerin werden, Udo Physiklehrer. Während einer Recherche für Iris Diplomarbeit in der DB (Deutschen Bücherei – so hieß sie damals) reifte ein Plan. In der Silvesternacht 1969 vergruben sie eine Zeitkapsel inmitten des Deutschen Platzes – da, wo jetzt das Fragezeichen ist. Eine Stunde war das neue Jahr 1970 alt und nichts deutete darauf hin, was hier versteckt worden war. In dem Behälter waren ihre Pläne, Vorstellungen und Wünsche für die berufliche und private Zukunft enthalten.

Und heute? Wo ist die Büchse jetzt und was ist aus ihren Plänen geworden? – Lies weiter!

Die Zeitkapsel gibt es nicht mehr. Inzwischen ist der Deutsche Platz ringsum bebaut. Gegenüber der Bibliothek steht das MPI (Max-Plank-Institut) für evolutionäre Anthropologie und daneben die Bio City, vor der eine riesige, stählerne Skulptur steht, die Plastik einer Zelle. Nur das Brückenhaus im Südosten erinnert noch an die DDR, ein Tor zur Alten Messe. Im Mai 2011 wurde der vierte Erweiterungsbau der Deutschen Nationalbibliothek an der Ecke Semmelweisstraße fertig gestellt. Dazu ist im Rondell auf dem Platz der unterirdische Teil einer Geothermie-Anlage entstanden, mit der im Winter die gesamte Nationalbibliothek geheizt und im Sommer gekühlt wird. Dreihundert Meter tief reichen die Rohre ins Erdreich. Als Bauingenieur war ich daran beteiligt – und hatte den Behälter entdeckt und sichergestellt.

Was hatten sie für ihre Zukunft aufgeschrieben? – Das ist ihre Privatsache! Aber ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie überrascht sie waren, als sie – selbst bereits Großeltern – von mir Post aus ihrer jugendlichen Vergangenheit erhielten.

Ein Projekt von Iris und Udo könnt ihr besichtigen. Die Idee dazu entstand lange nach der Zeit-Flaschen-Post. Es nahm konkrete Formen an, nachdem auf dem Leipziger Augustusplatz der Wissenschaftssommer 2008 gefeiert wurde. Wenn ihr die Bixx findet, könnt ihr euch inspirieren lassen. Ihr seid nahe dran an der INSPIRATA.

Suche und finde bei N ①° AB.north, E ②° CD.east

① = „Fünf Uhr zehn ist zehn nach Fünf.“ ………………………………… AB = nonogramm

Wähle für north eine der folgenden Koordinaten-Aufgaben:

Mathematik-Koordinate:  „Berechne die Nullstellen der Funktion f mit der Gleichung y = f(x) = x² – 228 x – 1165.“

Physik-Koordinate: „Für welche Temperatur T gilt: T °C = T °F? Gib T in Kelvin an.“

Informatik-Koordinate: „Addiere 01100001 (bin) und 3A (hex). Gib die Summe oktal an.“

Zeit-Koordinate: „Neujahr in Leipzig, 1. Januar 1970, 01:03:53 Uhr“

② = „high noon“     ……………………………… CD = SchwanAmpel

Für east nimm alle Drei zusammen:

1. Was ergibt MATHEMATIK + PHYSIK + SPIEL UND SPASS? (BWW)

2. Verkugeltes eins zwei dreistellig verwürfelt

3. Magisches (?) Quadrat = Zahlen-Wunder

Bitte prüfe deine Lösung unbedingt mit dem Checker – auch wenn du sicher bist, dass sie richtig ist. Dort steht ein wichtiger Hinweis.

geocheck_small.php?gid=6388107812c03d3-a6ed-4f6c-91af-dd7cc174a127

Banner & Link

7. HQ Event 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ahe Zhg, snff erva! QH jvefg AVPUG xyrva, fpujnem haq uäffyvpu frva.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

AB = nonogramm
AB = nonogramm
CD - SchwanAmpel
CD - SchwanAmpel
Verkugeltes eins zwei dreistellig verwürfelt
Verkugeltes eins zwei dreistellig verwürfelt
Magisches (?) Quadrat = Zahlen-Wunder
Magisches (?) Quadrat = Zahlen-Wunder

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zeit-Flaschen-Post    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. August 2020, 15:07 Lgsmartie hat den Geocache gefunden

Ui ui.
Nach den Fund ist man ganz schön aufgeladen.
Danke für den spannenden Fund

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 16. Juni 2020 salmiaker hat den Geocache gefunden

Oh nein. Jetzt habe ich hier auch noch den eff-tee-eff verpasst ;-) Naja, selber Schuld wenn man von Betatest bis Abholung ziemlich genau einen Monat braucht :-P

Das Rätsel hat mir mal wieder Spaß gemacht und ein paar interessante Dinge habe ich auch noch dazu gelernt!

Für die Abholung habe ich schon mal einen Versuch gestartet, der leider erfolglos war. Als alter Offline-Cacher habe ich mir die Info im Checker nicht genau gemerkt, die hier aber nicht ganz unwichtig ist ;-)

Aber diesmal waren die Cache-Götter mit mir und ich konnte den Cache sogar relativ schnell finden. Das clevere Versteck und das schöne Rätsel sind mir eine Empfehlung wert :-) Danke und viele Grüße vom salmiaker!

gefunden 06. Juni 2020, 17:40 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Ich weiß nicht wie es hier in Leipzig geplant ist, in Flensburg legten sich die dortigen Cacher eine starke Zurückhaltung auf, um die FTFs bei den zum HQ-Event gelegten Caches den nicht Einheimischen zu überlassen.
Nun ja, bis zum September ist es noch ein weilchen, trotzdem war ich überrascht, dass ich trotz schon zweier grüner Checkereinträge hier noch den

                      FFFFFFFFFF           TTTTTTTTTT            FFFFFFFFFF
                      FFFFFFFFFF           TTTTTTTTTT            FFFFFFFFFF
                      FF                                   TT                    FF
                      FF                                   TT                    FF
                      FFFFFF                           TT                    FFFFFF
                      FFFFFF                           TT                    FFFFFF
                      FF                                   TT                    FF
                      FF                                   TT                    FF
                      FF                                   TT                    FF
                      FF                                   TT                    FF

machen konnte.
Die Aufgaben konnte ich schon vor Veröffentlichung des Caches beantworten, verschlaperte die Antworten dann aber wieder und fing nach Veröffentlichung nochmal an. Und daran lag es dann wohl auch, dass ich das Listing nicht richtig las und mir einen roten Checker einfing.
Aber irgendwie umschiffte ich auch diese Klippe und hatte schließlich ganz brauchbare Koordinaten, die mich durch erworbene Ortskenntnis fast frohlocken liesen.
Vor Ort kam dann aber die Ernüchterung. Nichts zu finden ohne irgendwas zu zerstören. Was stimmte hier nicht?
Nach einiegem überlegen kam ich zu dem Schluß, dass der Hinweis im Checker von mir irgendwie fehlgedeutet wurde und ganz anders gemeint war. Also begann ich eine neue Suche an anderer Stelle. Aber auch da war nichts zu finden, was mit dem Hint irgendwie kompatibel war. Schließlich griff ich nach dem letzen Strohhalm und schaute an einer Stelle nach, die mir in ihre Art bekannt war, noch nie weitergeholfen hatte. Und tatsächlich, hier passte der Hint. Im Vertrauen auf den Owner verzichtete ich auf eine ECA mit Glühfaden und griff zu. Nicht beherzt sondern vorsichtig, aber erfolgreich.
Irgendwie eine nette Idee, aber ich persönlich würde wenigstens noch eine Kindersicherung einbauen.

DFDC