Wegpunkt-Suche: 
 
Thuner Kletterwald: Buchen sollst Du suchen!

 von j-he & TemperanceXIV

von j-he     Deutschland > Niedersachsen > Braunschweig, Kreisfreie Stadt

N 52° 20.996' E 010° 31.310' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 21. Oktober 2018
 Veröffentlicht am: 06. Juni 2020
 Letzte Änderung: 20. Juni 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC16255
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
8 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Baum

Dieser Cache ist Teil der Cache-Serie Thuner Kletterwald.

Mit dem Cache-Titel ist schon fast alles gesagt. Ihr sucht an zwei Stationen (bitte den Wegpunkt für die zweite Station beachten) insgesamt 3 Petlinge (Nord-Koordinate, Ost-Koordinate sowie Zahlencode fürs Schloss am Final).

Eigentlich sollte das eine Selbstverständlichkeit sein, trotzdem der Hinweis: Hier sollten sich nur die versuchen, die wissen, was sie tun. Körperliche Ausdauer, Fachwissen, die richtige Ausrüstung und der Umgang damit sind hier die Grundvoraussetzungen.

Bitte beachten:

Die niedersächsischen Landesforsten haben Informationen für naturverträgliches Geocaching in den Landesforsten veröffentlicht: (visit link)
Beim Verstecken haben wir die Empfehlungen berücksichtigt. Wir bitten euch, beim Suchen ebenfalls die Empfehlungen zu berücksichtigen. Vielen Dank.

Bitte geht diesen Cache auf keinen Fall in der Dämmerung oder der Dunkelheit an. Zum einen ist hier Jagdgebiet und zum anderen brauchen die Tiere des Waldes auch ihre Ruhe.

So, und nun los!

Hinweis: Derzeit sind von dieser Cacheserie nur die Caches bei Opencaching gelistet, die in meiner Verantwortung liegen. Wollt Ihr alle Caches der Serie besuchen, müsst ihr zusätzlich bei geocaching.com schauen.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 52° 20.987'
E 010° 31.319'
Station 2: Hier sucht ihr zwei Petlinge - 1x Ost-Koordinaten, 1x Zahlencode.
Parkplatz
N 52° 20.522'
E 010° 30.635'
Hier könnt ihr euer vierrädriges Cachemobil abstellen.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 1: 15,2z Uöur.
Fgntr 2: Qbccry-Ohpur - na wrqrz Fgnzz rvare - 19,5z haq 17,2z. Rzcsruyhat: Refg qra Uöurera natrura. Iba bora xnaa zna cresrxg haq rvasnpu qvr Cvybgfpuahe süe qra Avrqevtrera rvajresra.
Svany: Va 15z Uöur.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Thune (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Thuner Kletterwald: Buchen sollst Du suchen!    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

kann gesucht werden 20. Juni 2020 j-he hat den Geocache gewartet

Heute ging es gemeinsam mit EuroTraveller hier zur Wartung. Vorher hatte ich extra noch ein neues Schloss gekauft, weil ja berichtet wurde, dass das aktuelle nicht nur verstellt sein, sondern auch haken sollte.
Da der EuroTraveller den Cache noch nicht absolviert hatte, musste er natürlich erstmal Start und die ZSen erklettern, um herauszufinden, wo denn die Wartung erfolgen sollte.  8)
Ich hatte heute kein Zielwasser getroffen, aber er war heute auch perfekt mit der BigShot.
Erst am Finale kam ich dann auch noch zu einem Klettereinsatz, um selbst oben nach dem Rechten zu sehen. Das Schloss war in der Tat verstellt, das habe ich korrigiert, jetzt öffnet es wieder bei der richtigen Zahl.
Ein Haken des Schlosses konnte ich hingegen bei ausführlichen Funktionstests nicht feststellen, so dass ich das Schloss nicht ausgetauscht habe.
Danke an meinen Kletterpartner des heutigen Tages für die Unterstützung bei der Wartung. Hat Spaß gemacht, hier im Seil zu hängen.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 20. Juni 2020, 15:00 EuroTraveller hat den Geocache gefunden

Bei bestem Wetter freute ich mich, heute zusammen mit j-he auf "kleine" Wartungsrunde zu gehen. Ausgerüstet mit allerlei Klettergeraffel ging es in den Thuner Kletterwald.

Was mich erwartete war ein fein ausgearbeiteter Multi an stattlichen Buchen. Die erste Information zum Warmwerden hing schon einmal in ansehnlicher Höhe, war aber nach kleiner Übung gut zu erreichen.
Besonders gut hat mit die nun folgende, doppelte Zwischenstation gefallen. Ja, es ging noch ein kleines Stück höher hinaus und das zu nicht unerheblichen Teilen noch als Freischwinger. Aber watt mut, dat mutt! Oben angekommen wackelte das Bäumchen schon merklich mit mir im Wind des schönen Sommertages. Doch für weitere Erfahrungen der Symbiose war mir dann nicht zu mute und ich lenkte mich mit dem Einsammeln der nächsten Information und dem Einwerfen der Pilotschnur in den benachbarten Teil des Baumes ab.
Während j-he sich daran machte vom Boden aus mein Werk zu inspizieren und für den nächsten Teil des Seileinbaus vorzubereiten.
Hier ging es dann abermals für mich in die Höhe, um den letzten Hinweis abzulesen. Anschließend ging es zum Final, wo wir unsere Arbeitsteilung fortsetzten. j-he zunächst am Boden, ich am Seil, um die schöne Final-Box zu erkunden und meinen Namen im Logbuch zu hinterlassen. Nachdem die Funktion des Schlosses geprüft und korrigiert war, durfte ich schließlich einmal die Perspektive des Owners einnehmen und auf dem Boden bleiben.

Vielen Dank an das Owner-Team, die hier einen wirklich stimmigen, kleinen Multi ausgearbeitet haben, der so ganz untypisch mal eben nicht in Windeseile erledigt und fix geloggt ist 
Die solide und zugleich schonende Aufhängung des Finals hat mir sehr gut gefallen und ist sicherlich so stabil, dass sie auch noch das kleine blaue Schleifchen trägt, das ich oben im Baum gelassen habe.

Vielen Dank an meinen Kletterpartner für den gemeinsamen Spaß am Seil.