Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Ahornholz

 Cache auf der Mangfallinsel

von Bienenpate     Deutschland > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 50.785' E 012° 02.503' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 28. Juni 2020
 Veröffentlicht am: 28. Juni 2020
 Letzte Änderung: 07. Juli 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1630D

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
27 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Um diesen Cache zu finden, musst Du die Mangfall durchwaten oder wenn Du von der Kanalseite kommst eventuell auch einen oder zwei Meter an tiefer Stelle durchschwimmen. Es kommt immer wieder durch das Wasserwirtschaftsamt zu Korrekturen am Flußbett, so dass keine genaue Aussage getroffen werden kann. Bei hohem Wasserstand hat die Mangfall eine starke Strömung. Dann ist Vorsicht geboten!

Je nach verwendetem Kartenmaterial liegen die Koordinaten im Gelände neben der Mangfall. Das ist zum Beispiel bei meiner Karte von Locus Map so. Die Insel war zwischenzeitlich auf der nörlichen Seite mal durch ein Kiesbett mit dem Land verbunden. Dieses wurde aber 2020 wieder freigebaggert und die Mangfall fliest dort wieder geteilt.

Der Cache befindet sich in etwa der Mitte der Insel, die inzwischen sehr zugewachsen ist. Am Besten geht der Zustieg durch die tiefe Wasserrinne von der Nordseite. Halte nun nach einem Stück Ast in Kaminholzgröße und ca. 8 cm Durchmesser Ausschau. Da hier oft Jugendliche baden und Strandburgen bauen, könnte der Cache auch verloren gehen. Ich gehe alle zwei Wochen kontrollieren, ob noch alles am Platz ist.

Zum Öffnen des "Cachestresors" benötigt ihr Werkzeug, da es sich um Naturmaterial handelt, wie der Name des Caches schion sagt, das durch Witterungseinflüsse klemmen kann. Ich empfehle entweder einen flachen Schraubenzieher oder ein Taschenmesser zum Trennen der beiden Tresorhälften mitzunehmen. Mit etwas Hebelwirkung lassen sie sich auseinanderziehen, falls sie klemmen sollten.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhpu vz Träfg!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Mangfallinsel
Mangfallinsel
Blick von der Kanalseite
Blick von der Kanalseite
Zugang von der Kanalseite durch das Wasser
Zugang von der Kanalseite durch das Wasser
Wenn Du gar nicht weiterkommst!
Wenn Du gar nicht weiterkommst!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ahornholz    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. Juli 2020, 23:17 TeamMB hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollten wir bei einem tollen Abendspaziergang an der Mangfall nur mal schauen, aber nachdem wir auf dem Weg zum Ufer unfreiwillig ein erfrischendes Bad genommen haben, sind wir durchgestartet und haben den kreativen Cache gut gefunden.
Nett gmacht! Danke fürs Schachterl! :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Am ÜbergangAm Übergang

gefunden 06. Juli 2020 pmarley hat den Geocache gefunden

{FTF} mit Kasi!!

 

Heut hat's spontan gepasst und wir haben uns verabredet, um den (derzeit!) letzten FTF vom Bienenpaten zu holen. 

Wir haben uns durchaus auf eine abenteuerliche Geschichte eingestellt, aber dann war's doch einfacher als gedacht. Wir sind durch die heute recht zahme Mangfall gewatet. Glitschig... aber sonst unproblematisch. Wir sind beide trocken angekommen. 

Zwinkernd

Auf der Insel ist ein ziemlicher Urwald und Brennnesseln hat's auch genug - aber der GPS-Empfang war gut und so sind wir gleich in die richtige Richtung und haben auch sofort einen guten "Einstieg" gefunden. Kasi hat dann zudem die Tarnung auf den ersten Blick erspäht (chapeau!), aber das Öffnen derselben war dann noch etwas kniffelig. Ziehen, drücken, schieben, drehen, hääääh? Nein, keine Sorge, hier wartet keine komplizierte Trick-Kiste, aber die Umhüllung ist aus einem Baustoff, der extrem auf Temperaturunterschiede und Nässe reagiert. Dementsprechend war's heute einfach so, dass es einfach ein bisschen geklemmt hat. Im Winter könnte das Öffnen definitiv ein Problem werden - aber, andererseits - wer stiefelt schon im Winter durch die Mangfall?

Viel hatten wir nicht dabei (wir waren ja schlimmstenfalls auf schwimmen eingestellt!), aber Kasi hat die Umverpackung dann mit dem Autoschlüssel aufbekommen. So konnten wir uns im jungfräulichen Logbuch als erste eintragen. 

Lächelnd

 

Danke für den netten Cache - wir freuen uns schon auf die nächsten!

 

 

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 06. Juli 2020, 17:52 kasi217 hat den Geocache gefunden

{*FTF*} - zusammen mit pmarley! :-))

Wir freuen uns! Und später schreiben wir auch noch mehr!

Bis dahin schon mal: Danke!

zuletzt geändert am 07. Juli 2020