Buscar Waypoint: 
 
Geocache Tradicional
Die Raupe Nimmersatt - Versteck 13

 Waldversteck der Raupe Nimmersatt im Berg

por Bienenpate     Alemania > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 43.964' E 012° 01.265' (WGS84)

 Convertir coordenadas
 Tamaño: pequeño
Estado: disponible
 Ocultos en: 25. julio 2020
 Publicado en: 26. julio 2020
 Última actualización: 26. julio 2020
 Listado: https://opencaching.de/OC163CB
También en la categoría de: geocaching.com 

2 encuentran
0 no encontrado
0 Notas
0 Observado
0 Ignorado
9 Visitas
0 Los de imagenes
Historia Geokrety

Large map

   

Peligroso
Infraestructura
Ruta
Estacionales
Personas

Descripción    Deutsch (Alemán)

Banner

Zugänge:

Das Versteck befindet kurz vor dem Ende eines schmalen Pfades (nicht für Mountenbiker!) der rechts hinter der Brücke über den Jenbach (Foto) nach der Wegteilung (linke Richtung zur Schuhbräualm und zum Farrenpoint) hinter dem oberen Jenbachparkplatz liegt. Es muss ein kleiner Bach überquert werden (Foto). In Normalfall kann man das durch Balancieren und nötigenfalls mit Hilfe von Wanderstöcken trockenen Fußes meistern. Wer diese Stelle meiden möchte, folgt dem Weg der nächsten Textzeilen.

Fahrradfahrer können ab oberem Wanderparkplatz den Fahrweg in Richtung Wirtsalm nutzen und vor der Wirtsalm nach links dem Fahrweg über den großen Jenbach bis zu der Stelle folgen, wo sich das Versteck nur wenige Meter neben dem Fahrweg befindet und der Waldpfad auf den Fahrweg mündet.

Der obere Wanderparkplatz ist gerade in den Ferienzeiten und am Wochenende schnell überfüllt. Alternativ bietet sich der Parkplatz im unteren Jenbachtal an. Dann handelt es sich aber schon um eine längere und sehr anstrengende Wanderung!

Da der obere Parkplatz nicht ganzjährig geöffnet ist, wurde das Attribut für saisonalen Zugang gesetzt.

Beschreibung:

Nach dem die Raupe Nimmersatt zuletzt auf der Alm genächtigt hatte, ist sie wieder ein Stück weitergewandert und hat im Bergwald ein weiteres Versteck angelegt. Von der Entfernung her ist es gut möglich, ihren Spuren zu folgen und beide Verstecke so wie das in der wilden Jenachbachschlucht bei der Suche miteinander zu verbinden. Bei der Benutzung des oberen Jenbachtalparkplatzes ist die Gesamtstrecke auch von Kindern gut zu bewältigen.

Wie alle Verstecke der Raupe Nimmersatt ist auch dieses wieder eine kinderfreundliche Dose mit zahlreichen Tauschinhalten. Sie ist aufgrund ihrer Lage auch für Kinder zugänglich.

 


Waypoints Adicionales   Convertir coordenadas

Parking
N 47° 44.302'
E 012° 01.027'
Wanderparkplatz: Oberes Jenbachtal - gebührenpflichtig.
Parking
N 47° 45.782'
E 012° 00.907'
Wanderparplatz: Unteres Jenbachtal - gebührenpflichtig.
Info Waypoints adicionales pueden hacer la búsqueda más fácil, por ejemplo, que apunta a un lugar de estacionamiento adecuado o inicio de un camino. Los puntos de referencia se incluyen en las descargas de archivos GPX y se enviarán al dispositivo GPS.

Ayuda adicional   Descripción

Jb rurznyf nhs Anpujhpuf gevssg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Imagenes

Pfadbeginn hinter der Jenbachbrücke
Pfadbeginn hinter der Jenbachbrücke
Zu überquerender Bach
Zu überquerender Bach
Spoiler
Spoiler

Utilidades

Buscar geocaches en las inmediaciones: todo - búsqueda - mismo tipo
Descargar como archivo: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Al descargar este archivo, aceptas nuestros terminos de uso y Licencia de Datos.

Log de entrada por Die Raupe Nimmersatt - Versteck 13    encuentran 2x no encontrado 0x Nota 0x

encuentran The geocache is in good or acceptable condition. 26. julio 2020 kasi217 ha encontrado el geocache

{*FTF*} - zusammen mit pmarley! :-))


Trotz besch... -eidenem Wetter... :-/

Vielen, vielen herzlichen Dank abermals für diesen schönen Cache - und später schreibt pmarley sicher mehr! ;-)
Weniger

encuentran The geocache is in good or acceptable condition. 26. julio 2020 pmarley ha encontrado el geocache

{FTF}
mit Kasi!

Von Raupe 12 zu Raupe 13 wurde es dann zunehmend ungemütlicher. Das Wetter war uns heute Morgen leider so gar nicht hold!
Kurz nach der Bachüberquerung haben wir uns sogar für einen Umweg entschieden, um auf dem (vermeintlich) besseren (breiteren?) Weg zu bleiben. Naja, nass wurden wir so oder so - vor allem auf dem letzten Stückerl zum Cache. Aber an dem Punkt war's dann ja wirklich schon egal, bis zum Parkplatz war's nicht mehr sehr weit und die Füsse wussten schon, dass sie bald aus den nassen Schuhen rausdürfen. Also alles gut ;-)
Danke an's Herlocken an dieses schöne Platzerl, danke insgesamt für die schöne Runde (Raupe 11-13) und danke für die schönen Dosen und drei FTFs vor dem Frühstück!

T4TC!