Recherche de Waypoint : 
 
Géocache traditionnel
Die Raupe Nimmersatt - Versteck 13

 Waldversteck der Raupe Nimmersatt im Berg

par Bienenpate     Allemagne > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 43.964' E 012° 01.265' (WGS84)

 Autres systèmes de coordonnées
 Taille : petit
Statut : disponible
 Caché en : 25. juillet 2020
 Publié le : 26. juillet 2020
 Dernière mise à jour : 26. juillet 2020
 Inscription : https://opencaching.de/OC163CB
Aussi listé au : geocaching.com 

2 trouvé
0 pas trouvé
0 Remarques
0 Observateurs
0 Ignoré
9 Visites de la page
0 Images de log
Histoire de Geokrety

Grande carte

   

Dangers
Infrastructure
Itinéraire
Saisonnier
Personnes

Description    Deutsch (Allemand)

Banner

Zugänge:

Das Versteck befindet kurz vor dem Ende eines schmalen Pfades (nicht für Mountenbiker!) der rechts hinter der Brücke über den Jenbach (Foto) nach der Wegteilung (linke Richtung zur Schuhbräualm und zum Farrenpoint) hinter dem oberen Jenbachparkplatz liegt. Es muss ein kleiner Bach überquert werden (Foto). In Normalfall kann man das durch Balancieren und nötigenfalls mit Hilfe von Wanderstöcken trockenen Fußes meistern. Wer diese Stelle meiden möchte, folgt dem Weg der nächsten Textzeilen.

Fahrradfahrer können ab oberem Wanderparkplatz den Fahrweg in Richtung Wirtsalm nutzen und vor der Wirtsalm nach links dem Fahrweg über den großen Jenbach bis zu der Stelle folgen, wo sich das Versteck nur wenige Meter neben dem Fahrweg befindet und der Waldpfad auf den Fahrweg mündet.

Der obere Wanderparkplatz ist gerade in den Ferienzeiten und am Wochenende schnell überfüllt. Alternativ bietet sich der Parkplatz im unteren Jenbachtal an. Dann handelt es sich aber schon um eine längere und sehr anstrengende Wanderung!

Da der obere Parkplatz nicht ganzjährig geöffnet ist, wurde das Attribut für saisonalen Zugang gesetzt.

Beschreibung:

Nach dem die Raupe Nimmersatt zuletzt auf der Alm genächtigt hatte, ist sie wieder ein Stück weitergewandert und hat im Bergwald ein weiteres Versteck angelegt. Von der Entfernung her ist es gut möglich, ihren Spuren zu folgen und beide Verstecke so wie das in der wilden Jenachbachschlucht bei der Suche miteinander zu verbinden. Bei der Benutzung des oberen Jenbachtalparkplatzes ist die Gesamtstrecke auch von Kindern gut zu bewältigen.

Wie alle Verstecke der Raupe Nimmersatt ist auch dieses wieder eine kinderfreundliche Dose mit zahlreichen Tauschinhalten. Sie ist aufgrund ihrer Lage auch für Kinder zugänglich.

 


Des waypoints supplémentaires   Autres systèmes de coordonnées

Place de parking
N 47° 44.302'
E 012° 01.027'
Wanderparkplatz: Oberes Jenbachtal - gebührenpflichtig.
Place de parking
N 47° 45.782'
E 012° 00.907'
Wanderparplatz: Unteres Jenbachtal - gebührenpflichtig.
Info Les autres points de passage sont affichés sur la carte lorsque le cache est sélectionné, sont inclus dans le téléchargement de fichiers GPX et seront envoyés à l'appareil GPS.

Indice additionnels   Déchiffrer

Jb rurznyf nhs Anpujhpuf gevssg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Images

Pfadbeginn hinter der Jenbachbrücke
Pfadbeginn hinter der Jenbachbrücke
Zu überquerender Bach
Zu überquerender Bach
Spoiler
Spoiler

Utilités

Chercher des géocaches prés: tous - trouvable - même type
Télécharger en fichier : GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Lors du téléchargement de ce fichier, vous acceptez nos conditions d'utilisation et la licence de données.

Logs pour Die Raupe Nimmersatt - Versteck 13    trouvé 2x pas trouvé 0x Note 0x

trouvé La géocache est en bon ou acceptable état. 26. juillet 2020 kasi217 trouvé la géocache

{*FTF*} - zusammen mit pmarley! :-))


Trotz besch... -eidenem Wetter... :-/

Vielen, vielen herzlichen Dank abermals für diesen schönen Cache - und später schreibt pmarley sicher mehr! ;-)
Weniger

trouvé La géocache est en bon ou acceptable état. 26. juillet 2020 pmarley trouvé la géocache

{FTF}
mit Kasi!

Von Raupe 12 zu Raupe 13 wurde es dann zunehmend ungemütlicher. Das Wetter war uns heute Morgen leider so gar nicht hold!
Kurz nach der Bachüberquerung haben wir uns sogar für einen Umweg entschieden, um auf dem (vermeintlich) besseren (breiteren?) Weg zu bleiben. Naja, nass wurden wir so oder so - vor allem auf dem letzten Stückerl zum Cache. Aber an dem Punkt war's dann ja wirklich schon egal, bis zum Parkplatz war's nicht mehr sehr weit und die Füsse wussten schon, dass sie bald aus den nassen Schuhen rausdürfen. Also alles gut ;-)
Danke an's Herlocken an dieses schöne Platzerl, danke insgesamt für die schöne Runde (Raupe 11-13) und danke für die schönen Dosen und drei FTFs vor dem Frühstück!

T4TC!