Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Bergbahnaussicht

von TeamWildbad     Deutschland > Baden-Württemberg > Calw

N 48° 45.016' E 008° 32.915' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 17. Februar 2021
 Veröffentlicht am: 17. Februar 2021
 Letzte Änderung: 17. Februar 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16908
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
14 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Sollte das Logbuch voll sein, reicht ein Foto mit Blick in die Bergbahn-Station von der Lage des Caches aus gesehen.
Das Logbuch wird dann umgehend erneuert. Bitte noch einen persönlichen Gegenstand mit aufnehmen und mir persönlich schicken.

Die Sommerbergbahn

Die Sommerbergbahn ist eine Standseilbahn in Baden-Württemberg, die von Bad Wildbad (420 m ü. NN) aus auf den Sommerberg führt. Die Länge der Strecke beträgt 738 Meter, die Höhendifferenz zur Zwischenhaltestelle Panoramastation 80 Meter, bis zur Bergstation 291 Meter. Die Steigung liegt zwischen 37 und 53 Prozent. Es verkehren zwei Wagen auf einer Spurweite von 1000 Millimetern (Meterspur), die sich an der in der Mitte liegenden Ausweichstelle begegnen.

Im Sommer veranstaltet der hiesige Sportverein einen Stäffelslauf bis zur Bergstation. Die Distanz ist 720 m mit 1987 Stufen, die Steigung beträgt bis zu 52 % entlang der Bergbahntrasse (Vergleich: Empire-State-Building 1576 Stufen).

Geschichte der Bergbahn

Die Sommerbergbahn wurde am 23. Mai 1908 eröffnet, Baubeginn war im April 1907. Möglich wurde der Bau nur durch private Investoren, welche eine Aktiengesellschaft zum Bau der Bahn gründeten. Die technischen Anlagen, wie Schienen und Wagen, wurden von der Maschinenfabrik Esslingen geliefert. Die Akkumulatoren kamen aus der Akkumulatorenfabrik Berlin, das Drahtseil von Felten & Guilleaume aus Köln. Für die Bauarbeiten war die Firma C. Baresel aus Untertürkheim verantwortlich. Die Gesamtkosten betrugen rund 483.000 Mark.

1910 ging die Bahn in den Besitz der Stadt über, seither wird sie als kommunaler Eigenbetrieb geführt. 1928 sowie 1968 wurde sie jeweils modernisiert. Im Jahr 1947 brannte die Warte- und Aussichtshalle der Bergstation ab und wurde 1954 von Architekt Rudolf Lempp durch einen dreistöckigen Neubau mit Wartesaal, Café-Restaurant und Aussichtsterrasse ersetzt. 1978 bis 1980 folgte der Neubau der Talstation. 1981/1982 wurden Bahnkörper und Gleisaufbau saniert, 2003/2004 der Rettungsweg ausgebaut.

Die Modernisierung von 1928 wurde vom technischen Direktor der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB), Paul Loercher, geleitet, der aus Calw, nahe bei Wildbad stammte. Die Erfahrungen mit der Wildbader Bahn flossen in die Konstruktion der Standseilbahn Stuttgart der SSB ein. Diese wurde 1929 ebenfalls von der Maschinenfabrik Esslingen erbaut und in Betrieb genommen, als erste halbautomatische Standseilbahn in Deutschland.

Ab dem 29. November 2010 wurde die Sommerbergbahn einer kompletten Erneuerung unterzogen. Dabei wurde der komplette Gleiskörper sowie die restliche Betriebstechnik inkl. Wagen erneuert. Dies war notwendig, um die Zukunftsfähigkeit der Bahn zu erhalten. Die Revision dauerte bis Herbst 2011 an und kam einem Neubau gleich. Am 30. September 2011 unternahm die neue Sommerbergbahn ihre Jungfernfahrt und wurde vom 1. bis 3. Oktober mit einem Festakt eingeweiht.

Die neuen Wagen erhielten die Namen König Wilhelm II. und Königin Charlotte zur Erinnerung an das württembergische Königspaar, das bei seinem Besuch am 1. Juli 1910 die Bergbahn zur Fahrt auf den Sommerberg nutzte.

 

Geocache ist auch bei geocaching.com logbar! 

unter: https://coord.info/GC953NV

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rvaoyvpx va qvr Gnyfgngvba iba bora. Vpu unor rvar gebpxrar Hagrexhasg trshaqra. Va qre Aäur yvrtg qvr yrgmgr Ehurfgäggr rvarf xyrvara Antrgvref, qvrfr zhß avpug trfgöeg jreqra!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bergbahnaussicht    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x