Wegpunkt-Suche: 
 
Vom Brunnenbach in den Wald Richtung Lech

 Familientauglicher Cache im Haunstetter Wald

von wolle1964     Deutschland > Bayern > Augsburg, Kreisfreie Stadt

N 48° 18.128' E 010° 54.693' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 27. März 2021
 Veröffentlicht am: 12. April 2021
 Letzte Änderung: 13. April 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC169CD

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
108 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Listing
Personen

Beschreibung   

Hallo liebe Geocacher

Bei diesem Cache ist die Strecke bis zum Finale etwa 2,6 km und der Rückweg ist dann etwas genauso lang.
Er führt Euch vom Brunnenbach in den Haunstetter Wald Richtung Lech (aber nicht bis dorthin).
Der Haunstetter Wald ist ein Naturschutzgebiet. Bitte verhaltet Euch entsprechend.
Bitte macht den Cache auch nicht in der Dämmerung oder bei Nacht.

 

Ihr könnt ihn zu Fuß oder mit dem Fahrrad machen. Wenn ihr das Fahrrad nehmt, sind die letzten paar Hundert Meter etwas unwegsam. Hier empfehle ich, das Radl stehen zu lassen und auf dem Rückweg wieder mitzunehmen.

 

Los geht's:

Parkplatz und Station 1: N48°18.128' E010°54.693'

Geht zum Waldrand bei der Brücke (ca. N48°18.104' E010°54.692') und sucht nach einem Schild mit dem Augsburger Wappen.
Dort steht neben einer römischen II auch eine zweistellige arabische Zahl. Diese ist A.

Rätsel:

arabische Zahl

A =

Weiter am Waldrand entlang nach Osten zur Station 2 bei


Station 2: N48°18.0(2*A+1)' E010°54.(830+4*A)' Waldtier

Sucht nach einem Schild mit einem Waldtier und nehmt vom Tiernamen den Anfangsbuchstaben.
Der wievielte Buchstabe ist dieser im ABC? Diese Zahl ist B (Beispiel: Wäre ein Hase abgebildet, dann ist H der achte Buchstabe im ABC und B wäre 8).

 

Rätsel:

Der wievielte Buchstabe ist der Anfangsbuchstabe des Tiernamens im ABC

B =

Weiter am Waldrand nach Osten dann kurz links und bald wieder rechts: Ihr kommt dann auf einen guten Weg Richtung Lech.
Diesem folgt Ihr bis Ihr nach einer Brücke rechts ein kleines blaues Schild seht. Das ist Station 3 bei


Station 3: N48°17.((A+B)*10+700)' E010°55.(100*B-63)' Herab!

Wenn Ihr beim blauen Schild seid, geht hinter dem Schild ca. 18 Meter am Bach entlang zu einer großen Fichte.
Dort sucht Ihr nach einer Aufgabe!

 

Rätsel:

Die Aufgabe ergibt C

C =

Weiter den Hauptweg entlang und kurz vor Station 4 nach links zum Molchtümpel bei

Station 4: N48°17.(800+A+B+C)' E010°55.(887-C)' Molchtümpel


Dort findet Ihr einen schönen Tümpel in dem es Kaulquappen und Molche gibt.
Es gibt dort in der Nähe auch eine Infotafel.
Schaut auf der Tafel und Ihr findet auch ein violettes "Kraut".
Schaut wieder nach dem Anfangsbuchstaben des ganzen Pflanzennamens.
Der wievielte Buchstabe ist dieser im ABC? Diese Zahl ist D

 

Rätsel:

Der wievielte Buchstabe ist der Anfangsbuchstabe des Pflanzennamens im ABC

D =

Zurück zum Hauptweg und weiter nach Osten Richtung Lech zu einer Brücke bei


Station 5: N48°17.(740+B*D)' E010°55.(100*C+D-3)' Brücke

Sucht dort nach einem Döslein! Dort erfahrt Ihr den Buchstaben E

 


Buchstabe E:

E =

Noch ganz kurz Richtung Lech aber gleich nach wenigen Metern an der nächsten Kreuzung nach rechts zur Station 6 bei



Station 6: N48°17.(603+E)' E010°55.(10*E+118)' Abzweig

Sucht dort nach einem Döslein bei einem Baumstumpf! Dort erfahrt Ihr den Buchstaben F.

 


Buchstabe F:

F =

Jetzt geht es nach links und es sind nur noch wenige hunderte Meter zum Finale.
Entweder schon hier die Fahrräder stehen lassen oder spätestens auf den letzten 50 Meter vor der Schatzdose.
Diese findet Ihr mit ein bisschen rechnen bei:

Finale: N48°A+1.(D*100+A+D+2)' E010°11*B+1.0(F-E)' Schatzdose


Jetzt könnt Ihr Euch in das Logbuch eintragen und fair tauschen.
Das Zahlenschloss könnt Ihr mit den schon ermittelten Zahlen BCD öffnen.


Die Schatzdose bitte wieder so verstecken wie vorgefunden!
Dieser Cache wurde schon vor der Veröffentlichung bei OC ein Woche lang "intern" gespielt.
Daher brauchen sich die Erstfinder nicht über schon vorhandene Logeinträge wundern.


Ganz in der Nähe ist auch ein sehr schönes Bächlein - Ihr findet ihn nach wenigen Metern Richtung Osten

Zurück zum Startpunkt geht es die Route, die Ihr hergekommen seid.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Xbuyfgnggtrunh
Fgngvba 3: Fpunh anpu bora
Fgngvba 5: Hagre Qrvara Süffra
Svanyr: Qvr refgr Mvssre orv qre Bfgxbbeqvangr anpu qrz Chaxg vfg rvar Ahyy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vom Brunnenbach in den Wald Richtung Lech    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. Juni 2021, 15:33 rkschlotte hat den Geocache gefunden

Gar nicht so kleine Fahrradrunde an einem sehr warmen Sonntag. Es war von Vorteil, daß sich die Wolkendecke erst gegen 15 Uhr auflöste.

1. Beim Jägerstand

2. Tradi statt Lab "Lochbachaue"

3. Deutsch Miniatur

4. Vom Brunnenbach in den Wald Richtung Lech

An Station 5 habe ich eine ganze Weile suchen müssen - im Nachhinein vermute ich, daß ich einen offensichtlichen Hinweis ignoriert habe. Shame on me.

rkschlotte

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. Juni 2021, 12:00 minzemitzimt hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit chilikaramell und Die Besten am ersten echten Sommertag dieses Jahres diesen wunderschönen Cache gelöst Cool. Das Froschkonzert am Tümpel mit tausenden Pillepoppen (jaahaa ... Kaulquappen) hat uns sicher eine halbe Stunde gekostet, so toll fanden das alle. Dankeschön für den tollen Cache!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 21. Mai 2021 GaswerkAugsburg hat den Geocache gefunden

Heute ging es mit dem Radl in unseren schönen 7 Tisch Wald oder auch unserem UNESCO Wasserwald ;-)

Alle Stationen waren gut zu machen und so kam ich dem Lech immer näher.

Jede Station hatte andere Aufgaben und so war es recht kurzweilig.

Das dort am Finale wirklcih wohl immer wieder Kinder die Dose finden ist kaum zu glauben.

Nur leider hat sich das Wetter nicht an den Vorhersagen gehalten und kaum war ich am Finale begann es zu regnen.

Der Regen begleitete mich bis nach Hause.

Die Runde hat mir gut gefallen, ich lasse eine Empfehlung da.

 

 

 

PET_r_a und PET_e_r bräuchten Hilfe - schau mal [GC8R7VM](https://coord.info/GC8R7VM)

Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg
näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de)


Bis bald im Wald / Happy Hunting
GaswerkAugsburg
Oli

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 21. April 2021 MoWoWing hat den Geocache gefunden

Oh, wie schön, dass es wieder mal einen neuen OC-Only gibt und das auch noch im schönen Siebentischwald. Für eine kleine Radlrunde war das gerade das richtige Ziel für uns.

Die Stationen 1 und 2 hatten wir schnell abgehakt und so ging es flott weiter zum "Herab".
Bei der Aufgabe, die hier zu lösen war, kamen wir ein bisschen ins Straucheln und sahen einfach den 'Wald vor lauter Bäumen' nicht. Welche Zahl ist denn da für C einzusetzen? Wir zählten am Objekt von oben nach unten und von unten nach oben, amen aber einfach nicht auf ein klares Ergebnis.

Weil einigermaßen klar war, wo der "Molchtümpel" zu finden sein müsste, fuhren wir einfach erst mal dort hin. Vielleicht würden wir dort herausfinden, welches die richtige Lösung für C gewesen wäre.
Vor Ort fiel es uns dann wie Schuppen von den Augen und uns wurde klar, was für C einzusetzen war.
Da hatten wir uns bei der Aufgabe an Station 3 ganz schön durch die Ablenkungsmanöver ins Bockshorn jagen lassen. Wenn man weiß, worauf man achten soll, kann man sich eigentlich gar nicht vertun.

Der Rest klappte dann aber völlig problemlos und so konnten wir am Ende eine schöne große Dose und sogar noch einen Extra-Schatz entdecken.

Vielen Dank für diesen netten Multi und herzliche Grüße an Wolle
von MoWoWing.

gefunden 13. April 2021 Gross-mummrich hat den Geocache gefunden

Als ich gestern den Namen dieses Multis sah, freute ich mich über einen Spaziergang in dieser Gegend. Doch die Zeit war an diesem NAchmittag begrenzt und so verschoben wir das eben auf heute. Heute schien zu unserer Freude auch die Sonne, dennoch war es ziemlich kalt. Die Stationen konnten wir alle gut finden und auch lösen. Wäre interessant, zu welchem Zwecke dieser Multi gelegt wurde. Jedenfalls schienen viele Nicht-Cacher an dem Projekt teilgenommen zu haben, wie uns das schon gut gefüllte Logbuch verriet. Allerdings konnten wir außer uns keinen weiteren Cacher entdecken - ein untrügliches Zeichen dafür, dass es nicht auf GC gelistet ist ...

Die Umgebung des Finals hat uns sehr gut gefalllen und auch die Molchteiche sind immer einen Besuch wert.

 

Wir danken für das Herführen und sagen

TFTC

***Gross-mummrich***