Wegpunkt-Suche: 
 
Kursdorf

von ANNO1999     Deutschland > Sachsen > Delitzsch

N 51° 25.177' E 012° 13.819' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 22. April 2021
 Veröffentlicht am: 23. April 2021
 Letzte Änderung: 23. April 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16ADE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
41 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Allgemein
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

20210306-131333

Der Ort Kursdorf ist seit 2017 ein Geisterdorf. Dies ist ein Ergebnis der zügellosen Erweiterung des "Kraken" Frachtflughafen Leipzig/Halle. Diesen Worten ist zu entnehmen, das ich, auch als lärmverseuchter Anwohner dieses Gebietes, diesem Flughafen sehr kritisch gegenüberstehe. Als kleine Erinnerung an diesen erstmals 1497 erwähnten Ort dieser kleine Kurzmulti.


Die Einwohnerzahl entwickelte sich von "19 besessene Mann, 24 einhalb Hufen" Mitte des 16.Jahrhunderts, 300 Personen zu Anfang des industriellen Zeitalters bis zur höchsten Zahl im Jahre 1950. Da wurden 537 Menschen erwähnt. Danach begann der schleichende Rückgang der Bevölkerung, welcher sich nach Beginn der Arbeiten am Flughafen Mitte der 90-iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts verstärkte. Ab 2007 im einstelligen Bereich, hielten 2015 noch 10 Einwohner "die Stellung".


Die 700 Jahre alte Feldsteinkirche ist der einzige Fels in der Brandung der Zeitgeschichte! Aus Findlingen, Sandstein und Porphyr erbaut zählt dieses Kleinod zu den ältesten Gotteshäusern des Kirchenkreises. Die architektonische Besonderheit der Feldsteinkirche: Der Kirchturm weist nach Osten, in den meisten Kirchen findet er sich auf der Westseite. Der barocke Kanzelaltar stammt aus dem Jahre 1777, die Orgel aus der Werkstatt des Zörbiger Orgelbauers Wilhelm Rühmann.


Für Interessierte hier noch ein kleines Youtube Video

https://www.youtube.com/watch?v=oKXx45NFZ-E



Nun zu deiner Aufgabe. Schaue dir die Tafeln vor Ort genau an. Beantworte die folgenden Fragen, addiere deren Ergebnisse und gib diese Zahl in den Checker ein.


I. Die 3D-Übersichtstafel von Kursdorf ist auch für Blinde ertastbar. Wieviele Pünktchen fühlen sie unter den beiden Jahreszahlen?


II. Zwei eingemeißelte Jahreszahlen in der Kirchenmauer verweisen auf eine frühere Erwähnung des Ortes als 1497. Addiere bitte beide Zahlen!


III. Wieviele Rheinische Gulden erhielt Bischof Thilo von Georg Bose?


IV. Wieviele Kursdorfer sahen durch die beiden Weltkriege ihre Heimat nicht wieder?


V. Nenne mir die Anzahl der Flüchtlinge, welche nach Ende des 2.Weltkrieges im Dorf aufgenommen wurden.


VI. 1953 wurde in Kursdorf eine LPG gegründet. Ermittle den BSW des Namens.


VII. Wieviele Funktürme siehst du auf der "Ansicht der 1930er Jahre"?


VIII. Wieviele Personen entdeckst du auf der darunter befindlichen "Hauptstraße"?


IX. Ermittle bitte den BSW vom Vor-und Nachnamen des Besitzers des "Gasthaus Cursdorf".


X. Seine zweistellige! Telefonnummer lautet?


XI. Kursdorf hatte ein "Schwesterdorf". Der BSW dieses Ortes ergibt die nächste benötigte Zahl.


XII. Im Jahr 1620 wurde die Kursdorfer Schule durch den Ur-Ur-Ur-Großvater eines berühmten Deutschen gegründet. Aus den Buchstabenwerten BSW des Vor-und Nachnamen erhälst du die nächste Zahl.


XIII. Bis in welches Jahr bestand dann diese Dorfschule?


XIV. Wieviele Hektar Land kaufte der Flughafen im Frühjahr 1926 für den Bau des Flugplatzes an?


XV. Nenne mir die Höhe eines Stahlgittermastens für die Sendeantenne.


XVI. Zu guter Letzt: Alle diese schönen Edelstahltafeln wurden hergestellt von der Firma...? Zähle da bitte die Buchstaben und du hast die letzte Zahl auf deiner Rechnung!


HINWEIS: Die Quersumme der vierstelligen Zahl welche du errechnet hast sollte 16 betragen!

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Bergung der finalen Dose, welche hoffentlich für diese "Zahlenschinderei" entschädigt!


logo?wp=GC98GFY
Du kannst deine Rätsel-Lösung mit certitude überprüfen.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kursdorf    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Empfohlen 24. April 2021, 20:36 MarQ0305 hat den Geocache gefunden

Heute morgen war der Neuling im Postfach.
Der Ort ist uns bekannt und so wurden die Fellnasen angezogen und es ging ins Startgebiet.
Die kleinen Hopler welche hier sehr vermehrt zu finden sind, waren gerade am frühstücken und ließen sich den Appetit von uns nicht verderben 😊
Vor Ort wurden alle Fragen schnell beantwortet und beim zweiten Versuch verriet uns der Checker den geheimen Ort.
Also ließen wir das Cachemobil stehen und genossen den Spaziergang.
Im Zielgebiet konnte die schöne Dose schnell gefunden werden.
Holla die Waldfee, da hat der Holzwurm sich aber fein ausgetobt und dabei voll mein Geschmack getroffen 😉
Als wir die Forte öffneten fanden wir ein nigelnagelneues blütenweises Logbuch und signierten als Erstes am 24.04.2021 um 8:12 Uhr darin 😎

Beste Grüße an ANNO1999 von MarQ0305 👋

Danke fürs legen des Caches.
Danke fürs herrühren und zeigen des Ortes und der Hintergrundinformationen.

Ich plaziere meinen Stempel oder Lognamen nicht immer an chronologisch letzter Stelle im Logbuch, sondern nutze auch leere Seiten oder Plätze weiter vorne um Leerstellen auszufüllen. Schon alleine aus Rücksicht dem Owner gegenüber um sinnlose frühzeitige Wartungsarbeiten zu vermeiden.

Man möge meinen Fast-Einheitslog entschuldigen, bin ich doch lieber in der Natur als am heimischen Rechner aktiv.

.......@........{FTF}.......@......
.....@@.....................@@.....
....@@.......................@@....
...@@.........................@@...
..@@..........................@@...
..@@...........................@@..
.@@....@@@@@@....@@..
..@@.@@@@@@@.@@...
...@@@@@@@@@@@....
.@@@@@@@@@@@@..
...@@@@@@@@@@@....
.....@@@@@@@@@@......
.....@@@@@@@@@@......
.......@@@@@@@@@.......
.....@@@@@@@@@@.....
.....@@@@@@@@@@.....
..@@@@@@@@@@@@..
.@@@@@@@@@@@@@.
@@@@@@@@@@@@@.
..@@..@@@@@@@..@@..
..@@.......@@@@.....@@..
...@@........................@@...
....@@......................@@....
.....@..........................@...

gefunden Empfohlen 24. April 2021, 18:24 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Heute Morgen zeigte mir Marq die neue Veröffentlichung auf der OC-Plattform. Wir haben nicht lange überlegt, haben uns die Vierbeiner geschnappt und sind an den uns bereits bekannten Ort gefahren. In meiner Galerie konnte ich sogar noch ein Foto finden, welches uns bei ein, zwei Fragen half.
So früh am Morgen waren hier viele Feldhasen unterwegs, die sich bei der Nahrungssuche nicht großartig stören ließen.
Die Fragen konnten alle gut beantwortet werden, trotzdem ging der erste Versuch daneben und der Checker leuchtete rot auf. Beim zweiten Versuch wurde er grün und veriet uns die finalen Koordinaten.
Dort fanden wir dann auch die tolle Bastelarbeit des Owners, große klasse! Wir konnten uns um 08:12 Uhr als {FTF} ins Büchlein eintragen 🙂
Für das Gesamtwerk bleibt natürlich ein Favi'punkt da!

Danke für's legen und natürlich auch für's herführen.

*Viele Grüße, Schnine1801* 🙋🏻‍♀️

gefunden 24. April 2021 lindolf hat den Geocache gefunden

Gefunden 😀

Hinweis 24. April 2021 Schnine1801 hat eine Bemerkung geschrieben

Gefunden, ausführlicher Log folgt 🙂

gefunden 23. April 2021 reSep hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit der Jule, durfte ich hier den Betatest absolvieren. Der Owner erzählte mir schon vor einer Weile von seinem Projekt und ich war auf die finale Büchse wirklich gespannt.
Natürlich durften wir vorher erst einmal alle Daten einsammeln und kamen sogar sofort auf die richtige Zahl
Dann wurde gemeinsam das Final installiert und nun durfte ich den restlichen Nachmittag bestimmen.

Vielen Dank für den Cache und Grüße
reSep