Wegpunkt-Suche: 
 
RĂ€tselcache
🐎🍏Eutritzscher PferdeĂ€pfel🍎🐎

 Das GlĂŒck dieser Erde liegt auf dem RĂŒcken der Pferde.

von Valar.Morghulis     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

N 51° 21.700' E 012° 23.800' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 23. April 2021
 Veröffentlicht am: 23. April 2021
 Letzte Änderung: 24. April 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16AE1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
26 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Pferde sind schon faszinierende Wesen und lassen so manches MÀdchenherz höher schlagen. Deshalb gibt es nun auch mal einen Pferdecache. 


Doch zunÀchst ein paar Fun Facts passend zum Thema:

Jedes Pferd trinkt am Tag zwischen 30 & 60 Liter Wasser. Als Pferdebesitzer sollte man also möglichst nicht vergessen, den Trog mit Wasser zu fĂŒllen.

Das bislang Ă€lteste Pferd der Welt wurde wohl 62 Jahre alt . Dabei handelt es sich angeblich um ein englisches Arbeitspferd, das von 1760 bis 1822 gelebt haben soll und dem der zutreffenden Namen „Old Billy“ gegeben wurde.

Pferde atmen ausschließlich durch ihre Nasen, da es ihnen wegen ihrer Anatomie unmöglich ist durch den Mund zu atmen.

Zwischen den einzelnen Rassen gibt es bedeutende GrĂ¶ĂŸenunterschiede. Das kleinste Pferd brachte es auf ein Stockmaß von nur 35,5 Zentimeter, wĂ€hrend das grĂ¶ĂŸte Pferd der Welt ein Stockmaß von stattlichen 219 Zentimetern aufgewiesen hat.

Die Geburt der Fohlen findet meist in der Nacht statt, da dann die Wahrscheinlichkeit am geringsten ist, dass die Pferde in Bewegung sind.

Nicht alle Beine der Pferde sind gleichlang. In vielen FĂ€llen kommt es zu einem LĂ€ngenunterschied von wenigen Zentimetern.

Beim Springreiten springen Pferde ĂŒber Hindernisse. Das höchste von einem Pferd ĂŒbersprungene Hindernis war 249 Zentimeter hoch.

Der lÀngste je bei einem Pferd gemessene Schweif hatte die unglaubliche LÀnge von 6,70 Metern.

Die meisten Pferde schlafen im Stehen. Theoretisch könnten sie auch im Liegen schlafen, dann wĂŒrde allerdings ihr Energieverbrauch drastisch ansteigen.

Heutzutage gibt es mehr als 300 verschiedene Pferdearten weltweit. Es ist zu erwarten, dass durch die Gentechnik zukĂŒnftig noch einige zusĂ€tzliche Arten geschaffen werden können.

Die höchste offizielle und bestĂ€tigte Verkaufssumme, die je fĂŒr ein Pferd bezahlt wurde liegt bei 64 Millionen US-Dollar.

Pferde sind trotz ihres Gewichts sehr schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit eines Pferdes liegt bei 70,76 Kilometern pro Stunde.


Doch nun zum Cache:

Wie du sicherlich weißt, werden die Lebensjahre der Menschen und Tiere unterschiedlich berechnet. So ist das auch bei Pferden. Das hat etwas mit der unterschiedlichen Lebenserwartung zu tun. Bei Menschen ist die durchschnittliche Lebenserwartung 80 Jahre und Pferde können auch schonmal 30 Jahre alt werden.

Nehmen wird diese beiden Lebenserwartungen und rechnen doch einfach mal folgendes aus.

Ein Pferd wird sage und schreibe 135 Jahre alt. Wieviele Menschenjahre wÀren das? =A

Wenn nun ein Mensch 344 Jahre alt werden wĂŒrde, wieviele Pferdejahre wĂ€ren das? =B

Die PferdeÀpfel findest du bei

N 51° 22.A

E012° 23.B

Da am Orte des Geschehens am Tage erhebliche Muggelgefahr droht nutze den Hint bzw. komm einfach zu spÀterer Stunde !!!

VerschlĂŒsselter Hinweis   EntschlĂŒsseln

Ahgmr qra thgra nygra FpuaĂŒefraxrygevpx.
Tervsr hagre qnf yvaxra Ibeqreorva!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 09. Mai 2021, 16:44 DoreenSchwarze hat den Geocache gefunden

Schneller Fund, danke fĂŒrs Legen. Leider zu wenig Pferde am Final

gefunden Empfohlen 24. April 2021 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Nach einem gemeinsamen FrĂŒhstĂŒck mit der JuL.E.2910 ging es an diesem wettertechnisch recht angenehmen, wenngleich mal wieder leider zu trockenen FrĂŒhlingstag im April auf eine kleine Dosenexkursion. Jene fĂŒhrte uns anfangs zu zwei neuen Ratehaken in Leipzig-Wiederitzsch und Eutritzsch, um danach ĂŒber Taucha, Brandis, Nischwitz immer weiter gen Nordost zu fahren. Im Rochsholz bei Mockrehna sollte letztlich unser letzter Fund in einem wohlbekannten Russen-LP stattfinden... đŸ€—!

Was wĂ€re Leipzig (und natĂŒrlich der "Rest" der Region... 🙂) ohne die immer wieder schönen, originellen Geschichten des Owners... 😏! Nach der Veröffentlichung bei Opencaching ging es gleich an die Recherche. Bei dem Cachetitel musste ich gleich ( wenn man Eutritzsch weg lĂ€sst..) an eine DDR Filmtrilogie aus den 70/80er Jahren denken. "Aber Vati" mit den beiden Lausbuben Kalle & Kulle, welche unter anderem der neuen ungeliebten Bekanntschaft ihres Vaters eine "Pferdeapfeltorte" inkognito zukommen ließen.. đŸ€Ł! Nachdem die Finalkoordinaten auf OC fertigstanden und ich auch nicht traurig war da keinen DschĂ€ggor vorzufinden bestĂ€tigte ein Blick auf die Karte

a: die Richtigkeit und

b: das ich dieses Objekt schon von einer Safari Geschichte kannte... 😁!

Samstag Vormittag ging es mit der Frequentierung vor Ort, das Doserl ward fix geortet...SelbstverstĂ€ndlich bekommt diese Geschichte eine dicke 💙 Empfehlung! 

Das Döschen konnte sich nicht mehr lange verbergen und wurde zĂŒgig und muggelfrei aus dem Verstecke gelockt & gelogged. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. Meinen Dank auch fĂŒr die interessanten Hintergrundinformationen, und das Du/Ihr meine Schritte an diesen Ort gelenkt hast/habt. Viele GrĂŒĂŸe an den Owner!

gefunden 24. April 2021, 19:35 MarQ0305 hat den Geocache gefunden

Heute morgen lagen die🐎🍏Eutritzscher PferdeĂ€pfel🍎🐎auf meinem Mobiltelefon.
Schnell wurde ermittelt zu welchem Pferd diese gehören und wir besuchten dieses um die Äpfel zurĂŒck zu bringen 😉
Vor Ort fanden wir ein Döschen und ein nigelnagelneues blĂŒtenweises Logbuch und signierten ordnungsgemĂ€ĂŸ am dafĂŒr vorgesehenen Platz.

Das war ein interessantes, feines RĂ€tsel 😊

Beste GrĂŒĂŸe in die Perle des Muldentals an
Sabi150589 und Valar.Morghulis
von MarQ0305

Danke fĂŒrs legen des Caches.
Danke fĂŒrs herrĂŒhren und zeigen des Ortes und der Hintergrundinformationen.

Ich plaziere meinen Stempel oder Lognamen nicht immer an chronologisch letzter Stelle im Logbuch, sondern nutze auch leere Seiten oder PlĂ€tze weiter vorne um Leerstellen auszufĂŒllen. Schon alleine aus RĂŒcksicht dem Owner gegenĂŒber um sinnlose frĂŒhzeitige Wartungsarbeiten zu vermeiden.

Man möge meinen Fast-Einheitslog entschuldigen, bin ich doch lieber in der Natur als am heimischen Rechner aktiv.

.......@.......{FTF}........@......
.....@@.....................@@.....
....@@.......................@@....
...@@.........................@@...
..@@..........................@@...
..@@...........................@@..
.@@....@@@@@@....@@..
..@@.@@@@@@@.@@...
...@@@@@@@@@@@....
.@@@@@@@@@@@@..
...@@@@@@@@@@@....
.....@@@@@@@@@@......
.....@@@@@@@@@@......
.......@@@@@@@@@.......
.....@@@@@@@@@@.....
.....@@@@@@@@@@.....
..@@@@@@@@@@@@..
.@@@@@@@@@@@@@.
@@@@@@@@@@@@@.
..@@..@@@@@@@..@@..
..@@.......@@@@.....@@..
...@@........................@@...
....@@......................@@....
.....@..........................@...

Hinweis 24. April 2021 Schnine1801 hat eine Bemerkung geschrieben

Gefunden, Log folgt 😊

gefunden 24. April 2021, 07:24 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Am Morgen erschien dieser Cache auf der Karte. Ohne Probleme konnten wir den Standort der 🐮PferdeĂ€pfel🍎 ausfindig machen.
Vor einer anderen Dosenmission in der FrĂŒh' machten wir einen Abstecher zu den finalen Koordinaten.
Um diese Uhrzeit war nicht viel los, so konnten wir die Dose erspĂ€hen und bergen und das BĂŒchlein als {FTF} signieren 😊
Wieder mal ein tolles RĂ€tsel vom Owner! Danke fĂŒr's legen und natĂŒrlich auch fĂŒr's herfĂŒhren.

*Viele GrĂŒĂŸe, Schnine1801* đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž