Wegpunkt-Suche: 
 
Hol över-Fährmann! - RudiG1

 Multi im Südosten der Granitz

von lexparka     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern

N 54° 19.082' E 013° 36.838' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 20 km
 Versteckt am: 03. März 2006
 Gelistet seit: 05. März 2006
 Letzte Änderung: 21. August 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC18DC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

37 gefunden
3 nicht gefunden
3 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
517 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Multicache führt euch südöstlich der Granitz vom Reddevitzer Höft über Alt Reddevitz und Baabe nach Moritzdorf bis zum Versteck und kann hervorragend mit dem Fahrrad absolviert werden. Er dauert mit dem Rad etwa 2-3 Stunden und umfaßt etwa 15 km (ohne Fähre 30 km). Er ist der erste einer Reihe von Caches, die Rund um die Granitz liegen. Daher auch RudiG1! ;-)

Ich empfehle euch, bevor ihr mit dem Cache startet, erst ausgiebig den Blick von der Steilküstenspitze des Reddevitzer Höft auf Gager und die Zickerschen Berge, Süd-Ost-Rügen und die Insel Vilm zu geniessen. Vielleicht lohnt vorher auch ein anderer schöner Cache namens "Höft, Höft, Hurra!" der 5 Steinweisen, der auch auf der Halbinsel Station macht. Am Ende der Straße auf dem Höft, 500 m von den Startkoordinaten entfernt, kann man parken, wenn man mit dem Auto unterwegs ist.

An den Koordinaten N 54° 19.082 E 13° 36.838 startet dann der Multi mit folgender Frage: Welche wärmeliebende Wildobst-Art wächst in der Nähe des Höft-Kliffs? Gesucht ist der lateinische Name ohne Leerzeichen und davon die Gesamtbuchstabenzahl A (zweistellige Zahl).

Auf eurem Weg nach Alt-Reddevitz, einem kleinen beschaulichen Fischerdörfchen, fahrt ihr an einem großen bemalten Wandbild mit einem Fischer und seiner Frau vorbei. Wie viele Sonnenblumen B gibt es auf dem Bild? An den Koordinaten N 54° 19.875 E 13° 40.341 müßt ihr die Segelschiffchen C zählen, die in einem Zaun vor sich hin schippern. Inzwischen fehlen welche, deshalb addiiert 2 hinzu für C. 200 Meter weiter, am Strand von Alt-Reddevitz ist ein Kinderspielplatz mit einem Schiff. Ganz in der Nähe stehen einige Picknickhütten, zählt sie, dann habt ihr den Wert D. Momentan fehlen diese, nehmt deshalb D=2

Nun gehts nach Moritzdorf. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann in Baabe an der Baaber Wiek abkürzen und mit der Personenfähre nach Moritzdorf übersetzen. Nach dem Spruch: "Hol över - Fährmann!" ist man innerhalb von ein paar Minuten drüben. Womit wir gleich beim Thema sind. Wann wurde dieser Spruch zum ersten Mal ausgerufen bzw. seit wann ist die erste Ruderfähre zwischen Baabe und Moritzdorf unterwegs? Gesucht ist die Jahreszahl EFGE. Infos dazu und zu anderen geschichtlichen Dingen über den kleinen Ort gibt es bei N 54° 21.300 E 13° 40.982.

Auf zur letzten Station: Steigt die Stufen zur Moritzburg hinauf und findet bei N 54° 21.085 E 13° 40.853 heraus, wie das 1901 erbaute Ausflugslokal mit dem Aussichtsturm früher hieß! Die Anzahl der Buchstaben des Lokalnamens ist H. Jetzt habt ihr alle Zahlen zusammen, um die Versteckkoordinaten zu berechnen! Viel Spaß beim Suchen!

N 54° (A+B+D).(A*G+H+F)

E 13° (G*C+B+E).FEB

Wie schon oben erwähnt, ist dies ein Cache der Serie "Rund um die Granitz", die mit dem Bonuscache "Im Herzen der Granitz" endet. Deshalb findet ihr auf der Box und im Logbuch Hinweise auf den Bonuscache, die zusammen mit den Hinweisen aus den anderen Caches erst dessen Versteck verraten. Also denkt daran, euch diese Hinweise zu notieren. Es lohnt sich!

Bilder

Abendstimmung am Höft
Abendstimmung am Höft
Strand von Alt-Reddevitz
Strand von Alt-Reddevitz
Blick nach Moritzdorf
Blick nach Moritzdorf
Das Mönchgut
Das Mönchgut
Versteck
Versteck

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Mönchgut: Having und Reddevitzer Höft (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Südost-Rügen (Info), FFH-Gebiet Küstenlandschaft Südostrügen (Info), Landschaftsschutzgebiet Biosphärenreservat Südost-Rügen (Info), Vogelschutzgebiet Greifswalder Bodden (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hol över-Fährmann! - RudiG1    gefunden 37x nicht gefunden 3x Hinweis 3x

gefunden Empfohlen 12. Dezember 2017 Heimon hat den Geocache gefunden

Angefangen haben wir mit Muggeln im Gepäck. Die Finaldose wurde dann heute von uns alleine nach einem kleinen Spaziergang gefunden. Durch diesen Cache haben wir schöne Ecken kennen gelernt. Danke für den Cache, Gruß Heimon

Hinweis 26. September 2017, 19:56 FausRo hat eine Bemerkung geschrieben

Logbuch voll
Dieser Final liegt in einem Naturschutzgebiet und dort sollte niemand einen Weg verlassen😡
Schön wäre ein ändern des Finals zum Wegrand

gefunden 26. September 2017, 18:06 FausRo hat den Geocache gefunden

Der 4. Urlaubstag mit Anstef2309 ist im vollen Gange und heute stand der Zicker und Reddewitz auf dem Plan. Der Multi wurde dabei fleißig mitgemacht und das Final gut zu finden.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Juni 2017 Sax3Orienteering hat den Geocache gefunden

Gestern bei schönem Wetter mit dem Rad die Reddewitzer Ecke abgefahren und heute das Ufer gewechselt. TFTC.

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 21. August 2016 lexparka hat eine Bemerkung geschrieben

Listing wurde angepasst bezüglich C. Viel Spaß noch! Gruß Lex