Waypoint search: 

Archived

 
Thunder

by R2D2     Germany > Hamburg > Hamburg

Attention! This Geocache is "Archived"! There is no physical container at the specified (or to be determined) coordinates. In the interest of the place it should not be necessarily to search!

N 53° 27.653' E 009° 56.212' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: normal
Status: Archived
 Time required: 1:30 h   Route: 2.5 km
 Hidden on: 14 April 2006
 Listed since: 14 April 2006
 Last update: 01 August 2007
 Listing: https://opencaching.de/OC1BA9
Also listed at: geocaching.com 

13 Found
0 Not found
1 Note
2 Watchers
0 Ignorers
18 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch (German)



Hands up !

Hier gab es wohl während des IIWK diverse Donnerschläge, wenn auch eher auf Basis von Schwarzpulver.

Der Cache führt euch durch einen schönen und beliebten Waldabschnitt der Harburger Haake, der nicht nur von Hunde-Muggles benutzt wird. Die Objekte, an denen die Hinweise dieses Multis  versteckt sind, sind meist stark zerstört und stammen aus der erwähnten Zeit – mit Ausnahme des Finals. Sie sind nicht zu vergleichen mit denen in den Besenhorster Sandbergen. Leider haben wir nicht im Detail herausfinden können, was für Bauten hier standen, bzw. welche Aufgaben diese hatten. 

Der Multi (7 Stationen inkl. Final) ist als Rundweg angelegt und hat eine Gesamtlänge von ca. 2,5 km. Die Stationen sind zu Fuß, oder mit dem MB-Rad zu erreichen - auf den letzten Metern sind die Wege eventuell zu verlassen.

Parkmöglichkeiten findet ihr bei N53°27,611 E9°56,113 (inkl. Restauration), diese Position könnt ihr auch bequem mit öffentlichen Verkehrsmittelm erreichen - Endstation (Vahrenwinkler Weg) des HVV-Bus 143.

Ihr braucht nicht klettern - trotzdem ist das Terrain teilweise unwegsam, zumindest an WP1 lauern Gefahren am Boden.

 
Final-Koordinaten:   N53°27,ABC E9°56,DEF

Zum Rahmen:

  • Alle Wegpunkte beinhalten Hinweise auf die nächste Station, sowie den Final.
  • Alle Wegpunkte (außer Final)  befinden sich an / in von Menschenhand errichteten Objekten.
  • Sucht nach allem, nur nicht nach Filmdosen.
  • Eine komplette Cacher-Ausrüstung macht Sinn – Abseil-Achter und Gurt bleiben im Kofferraum.
  • WP1: Interessiert euch für das senkrecht stehende Objekt.
  • WP4: Sucht nicht oben.
  • WP5: Sucht nur an der zur Straße zugewandten Seite.
  • Bitte den 5l-Cache vorsichtig befüllen - ihr seht schon warum.
Wir wünschen euch eine bunte Cachetour  - viel Spaß / R2D2.

Additional hint  

Eure Haende sollten sauber bleiben.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilities

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Landschaftsschutzgebiet Vahrendorf Forst (Haake), Heimfeld, Eissendorf und Marmstorf (Info)

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Thunder    Found 13x Not found 0x Note 1x

Found 04 May 2008 powerpeanut found the geocache

GCcom Log

Na, das war ja ein Abenteuer ;)
Die ersten 3 Stationen haben wir ja noch schnell und locker gefunden :) Waren auch wirklich schön gemachte Verstecke.
Beim 4ten dauerte es dann ein bisschen länger..und läänger..und noch lääänger...und dann hatten wir erstmal Hunger und sind lieber erstmal wieder nach Hause gefahren, da wir auch absolut keine Idee mehr hatten, wo wir noch suchen sollten... :(
..neuer Tag, neues Glück, dachten wir uns und zogen heute wieder los..
Aber der 4te dauerte und dauerte..
Durch Zufall entdecken wir dann den Hinweis defekt auf dem Boden untergewühlt. :(
Danach ging alles wieder ganz schnell. Trotzdem waren die Hinweise alle wirklich sehr gut!!!
Vielen Dank für den Cache!! :)
Geiles Final!

Found 15 July 2007 fine_turtle found the geocache

Was für ein genialer Sonntag-Nachmittag. Hier war mal wieder alles dabei: Spannung, Spiel und was zu Naschen (es gab zur Belohnung nämlich anschliessend Cacher-Cuchen).

Die ideenreichen Verstecke der einzelnen Hints haben uns immer wieder gefordert, aber so langsam lernen auch wir uns reinzudenken. Immer wieder mussten wir den Kopf schütteln: Nee, wie kommt man denn auf so was???

Das Finale war dann mehr dank hint denn dank Spoiler auch zügig gefunden.

IN: Geolutin Herr Osterhase, Bärchen-Schlüsselanhänger
OUT: Einkaufswagenchip

Vielen Dank für diesen schönen Sonntag-Nachmittag
die fine_turtle

Found 28 March 2007 CachINGs found the geocache

Eine klasse Runde. Sehr abwechslungsreiche Stationen und besonders in der Nacht sehr stilvoll! Vielen Dank.

Note 05 October 2006 R2D2 wrote a note

updating final-coords / enabling the cache ... / Dirk

Found 20 August 2006 Team_Xana found the geocache

Gegen 17:50, mit Anita im Team entlich nach 3 Anläufen den Final gefunden. Ohne die Hilfe des Owners D1 an Wegpunkt 4 hätten wir wohl heute noch gesucht. Mann kann man blind sein, wir waren einfach auf eine  andere Form des Versteckes fixiert. Trotz sehr schlechten Satellitenempfangs (nasses dichtes Laub) sind alle Punkte gut zu finden. Die technischen Ausführungen der einzelnen Wegpunkte und des Finals sind einfach hervorragend gut gemacht. Dieser Multi hat uns sehr viel Spass gemacht.

IN: olle Münzen (50 Øre, 25 Øre)

OUT: Blechschachtel

CacheDank und Gruss, Anita und DB7XO