Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Mind Attack

 Urbaner Vanity Cache

von Mystphi     Deutschland > Hamburg > Hamburg

N 53° 35.148' E 009° 58.284' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 02. Juli 2007
 Gelistet seit: 30. Juni 2007
 Letzte Änderung: 14. Mai 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC3A9E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

52 gefunden
0 nicht gefunden
23 Bemerkungen
17 Wartungslogs
6 Beobachter
0 Ignorierer
708 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

983FDF98-9F2E-11E5-99E6-525400E33611.jpg

Verzweifelt sitzt Arno vor dem Bildschirm seines Rechners und starrt mit einer Mischung aus Hilflosigkeit und Ärger auf das Meer von Buchstaben, welches ihn schon seit geraumer Zeit in Atem hält. Vor einer Stunde kam die Nachricht über einen neuen Cache von Mystphi herein. Mind Attack war der Titel. Arno hasst eigentlich Mysterys, aber ab und zu passiert es doch, dass der eine oder andere Arnos Aufmerksamkeit erregt und ihn so in seinen Bann zieht. So auch bei diesem Cache. Gerade will Arno sich eine neue Tasse Kaffee holen, da klingelt das Telefon: "Hi, Arno, hier ist Birte. Sag mal, hast Du schon den neuen Mystery von Mystphi entdeckt?" - "Na klar, aber ich hab überhaupt keine Idee, wie man da rangeht." - "Bei mir sieht es auch nicht viel besser aus. Ich hab schon mal das Bild unter der Lupe betrachtet und durch diverse Programme geschoben. Nix zu finden. Sogar einen Texteditor hab ich mal probeweise darauf angesetzt, hat aber auch nichts gebracht. Irgendwie müssen die Finalkoordinaten noch anders versteckt sein." - "Ich weiß schon, warum ich keine Mysterys mag. Sag mal, ich hatte mal gehört, Mystphi steht auch nicht so auf Mysterys. Wieso stellt der denn dann so ein blödes Ding hier ein?" - "Hm, vielleicht hatte er ja spontan eine gute Idee und wollte mal seine Eitelkeit pflegen. Schließlich hat er ihn ja als Vanity Cache gekennzeichnet, obwohl ... eigentlich passt das gar nicht zu ihm, der macht doch sonst eher solche Bastelcaches. Aber sag mal, Arno, was hälst Du davon, wenn wir einfach mal bei Claas um nen Tipp schnorren. Der hat doch bisher noch jeden Mystery geknackt, da wird er diesen bestimmt auch schon erledigt haben." - "Birte, ausgerechnet dieses arrogante Arschloch willst Du um nen Tipp bitten? Gerade gestern haben wir uns noch per Mail ordentlich gefetzt, warum denn die Koordinaten von meinem letzten Cache so ungenau seien. Ich habe ja nichts gegen berechtigte Kritik, aber sich anhören zu müssen, dass vernünftiges Messen wohl nicht jedermanns Sache sei und wir Hamburger ohnehin vom Messen unter schwierigeren Bedingungen als freiem Himmel keine Ahnung hätten, läßt mir schon die Nackenhaare hochgehen. Da schmeiß ich diesen Mystery doch lieber gleich auf die Ignorliste." - "Zugegeben, er ist manchmal ziemlich arrogant, aber seine Caches sind schon fast immer ein Knaller. Er versteht das Handwerk wie kaum ein anderer. Außerdem hat er anscheinend ziemlich viel Ahnung von Webseitenerstellung und HTML-Programmierung. Seine Listings sind ja nun wirklich ein wahrer Genuss, das muss man ihm neidlos anerkennen." - "Kunststück, schließlich macht er das beruflich. Er ist, glaub ich, Webdesigner. Aber wenn Du meinst, dass Du Informationen aus ihm herausbekommst ... bitte, dann frag ihn halt. Morgen ist doch HCT-Treffen, da wird er sicher auch wieder dabei sein."

Am nächsten Tag gehen Arno und Birte zu diesem Treffen. Claas ist tatsächlich auch anwesend. Man plaudert und klönt. Der Abend rinnt allmählich dahin, und Arno hat den Mystery schon fast wieder vergessen, da kommt Birte auf ihn zu. "Arno, schau mal, Claas will wohl aufbrechen und steht dort ganz allein. Das ist doch die Gelegenheit. Komm, jetzt fragen wir ihn." Beide erheben sich und gehen in Richtung Claas, der sich gerade seinen Mantel angezogen hat und sich dem Ausgang zuwenden will. "Hi Claas, sag mal, Du hast doch bestimmt schon diesen neuen Mystery Mind Attack von Mystphi gelöst. Kannst Du uns nicht vielleicht einen kleinen Tipp geben, wie man da rangeht?" Claas dreht sich langsam um und antwortet sehr selbstgefällig: "Hi Birte, klar hab ich den schon gesehen, aber ich muss Dich entäuschen, auch ich habe noch keine Lösung gefunden. Der muss wohl unlösbar sein. Ich muss jetzt aber wirklich los. Tschüss!" Etwas enttäuscht gehen die beiden zurück an ihren Platz. "So ein Mist! Wenn der den schon nicht lösen kann, wer dann?" - "Birte, sei nicht so naiv! Als Du ihn gefagt hast, hab ich sein Gesicht und seine Augen beobachtet. Der hat ihn längst gelöst. Ich wette mit Dir, just nachdem er Dir die Antwort gab, hat er sich in Gedanken die Lösung genüsslich auf der Zunge zergehen lassen und uns mit Hohn und Spott überzogen." - "Meinst Du wirklich, Arno? So ein Mistkerl! Na, da seh ich schwarz für diesen Cache, es sei denn, wir könnten Gedanken lesen. Das kann ich aber nicht ...

... kannst Du es vielleicht? Viel Erfolg!


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 1]: Jrvff nhs Oynh.
[Final]: Ynzcr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mind Attack    gefunden 52x nicht gefunden 0x Hinweis 23x Wartung 17x

gefunden 05. Juni 2019, 15:04 Grönis8 hat den Geocache gefunden

Auch an dieser Stelle noch mal recht herzlichen Dank für diesen tolle gemachten Cache. Gruß Grönis

OC-Team kann gesucht werden 14. Mai 2019 dogesu hat den Geocache aktiviert

Ist nun wieder machbar!

OC-Team momentan nicht verfügbar 25. April 2019 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Während des Giga-Events auf der anderen Plattform wird hier zwischen dem 27. April und dem 12. Mai zum Schutz der Location keine Dose vor Ort sein.

dogesu (OC-Support)

gefunden 02. April 2019, 10:33 Nordlichtmarkus hat den Geocache gefunden

Irgendwie ist mir dieser Mystphi Cache nie aufgefallen. Am Wochenende hab ich dann mal gerätselt und hab erstaunlich schnell die Lösung gefunden. Gestern dann S1 besucht, wieder einen neuen Ort kennengelernt und heute denn am frühen Morgen auf dem Weg zur Arbeit relativ Muggelfrei das Versteck gefunden.
#################
Das war mein Cache Nr. 1339 am 2. April 2019
DFDC
#################
Das war mein Cache Nr. 19 am 2. August 2019
DFDC
   

gefunden 05. Oktober 2018, 15:47 PatHH hat den Geocache gefunden

Beim ersten Versuch an Station 1 blind gewesen, heute: ein Blick, ein Tool, voll cool!

DfdC
5. Oktober 2018 13:57