Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Technik trifft Ästhetik

 Hochwasserpumpwerk

von illo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 54.875' E 006° 58.328' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 04. September 2008
 Gelistet seit: 31. August 2008
 Letzte Änderung: 01. September 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC661E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

62 gefunden
6 nicht gefunden
11 Bemerkungen
3 Wartungslogs
5 Beobachter
0 Ignorierer
721 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Mit "Technik trifft Ästhetik" titelte eine Kölner Tageszeitung zur Fertigstellung dieses Pumpwerks im Rahmen der Hochwasserschutzmaßnahmen.

"Dem Architekt Kaspar Kraemer ... ist es gelungen, die Gebäudemasse des Tiefbauteils, die eigentliche Pumpanlage, durch eine geschwungene, mit Basaltlavasteinen gestützte Formung des Geländes harmonisch in die Uferlandschaft einzubetten.

Das oberirdische, mit einem Metallgitterrost umkleidete Bauwerk setzt sich als sichtbares Zeichen kontrastierend auf diese „Bodenwelle“ und bildet gemeinsam mit ihr eine echte „Landmarke“. Der obere Gebäudeteil wird je nach Wasserstand des Rheins in unterschiedlichen Farbtönen illuminiert. Die eigentliche Aufgabe des Pumpwerkes ist es, bei Hochwasser die Ableitungen aus den abgeschieberten Kanälen abzupumpen."

Wegen der Illumination empfehle ich diesen Cache erst nach Dämmerung anzugehen. Bitte loggt auch die Lichtfarbe online. An der Farbe könnt ihr den Pegel des Rheins ablesen.

  • 6,20 m rot
  • 5,00–6,20 m gelb-orange
  • 4,00–5,00 m orange
  • 3,50–4,00 m grün
  • 3,00–3,50 m mint
  • 2,40–3,00 m gelb
  • ≤ 2,40 m blau

Der Cache ist mit der Straßenbahnlinie 16, zu Fuß und mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Inliner, Kinderwagen und Rollis werden die letzten Meter erhebliche Schwierigkeiten haben. Bitte überquert die Gleise nur an der vorgesehenen Stelle! Direkt am Cache gibt es zwar keine Dornen, aber leider Scherben und auch anderen Müll.

Wer (zurecht) der Meinung ist, schon mal an diesem Ort geloggt zu haben, findet hier womöglich eine Aufklärung.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

üorexbcsubpu haq shffgvrs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Rhein_ Rheinauen u. Uferbereiche v.Flittard bi (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Technik trifft Ästhetik    gefunden 62x nicht gefunden 6x Hinweis 11x Wartung 3x

archiviert 01. September 2017 illo hat den Geocache archiviert

Ich merke immer wieder, dass die Pflege von zwei Plattformen nicht funktioniert. Daher hier schweren Herzens ab in Archiv.

gefunden 31. August 2017, 15:57 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Technik trifft auf Intuition war hier für mich das Motto.
Nachdem ich lange nach dem Cache gesucht hatte, habe ich Online nach Hilfe gesucht. Und siehe da, auf der anderen Plattform gibt es andere Koordinaten. So war es dann kein Problem das Versteck samt Logbuch zu finden.

kann gesucht werden 20. Juni 2017 illo hat den Geocache gewartet

momentan nicht verfügbar 08. Mai 2017 illo hat den Geocache deaktiviert

Danke für den Hinweis. Cool

nicht gefunden 08. Mai 2017, 14:20 König Moderig hat den Geocache nicht gefunden

Nichts gefunden, auch nicht die eingesperrte Dose (siehe Amiplattform).