Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Sacellum L....

 Ein kleines Rätsel für ein kleines Döschen

von Brenztalkrokodile     Deutschland > Baden-Württemberg > Heidenheim

N 48° 34.044' E 010° 10.429' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.01 km
 Versteckt am: 18. März 2010
 Gelistet seit: 11. März 2010
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC9F38
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
218 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   




Eremit

Ein Wanderer traf eines Abends auf einen alten Mann. Ihr Weg führte in die selbe Richtung und so kamen sie miteinander ins Gespräch. Sie unterhielten sich angeregt und kamen gut voran. Da der Tag sich zu Ende neigte beschlossen sie zusammen an einer Wegkreuzung ihr Nachlager aufzuschlagen.  Der alte Mann hatte nicht viel bei sich und so teilten sie, was der Wanderer an Speis und Trank in seinem Rucksack mit sich führte. Am nächsten Morgen nachdem sie sich für die Weiterreise wieder die Vorräte des Wanderers geteilt hatten bedankte sich der alte Mann für die Gastfreundschaft und gab dem Wanderer einen Zettel den der aber nicht zu deuten wusste.
Zettel



Sacellum L..

eines der wichtigsten sakralen Bauwerke des Kreises Heidenheim ist 1588 erstmals erwähnt. In der heutigen Form wurde sie im Jahre 1700 errichtet.1790 wurde ein zur Baron Tänzelschen Grundherrschaft gehörendes Wohnhaus zweigeschössig angebaut. Auf der Nahtstelle zwischen Wohnhaus und Kapelle sitzt ein dachreiterartiges barockes Zwiebeltürmchen. Die Kapelle ist  dem Viehpatron St.L. gewidmet. Die Baugeschichte weist 1828 eine Instandsetzung durch Baron Tänzel von Tatzberg auf. Es folgte 1863 eine Innen und 1927 eine Außenrenovierung. Letztmals ist die Kapelle von Grund auf im Jahre1954 im Inneren und 1972 Außen instandgesetzt worden. Während die B…er Pfarrkirche von 1568 bis 1971 nacheinem Vertrag zwischen dem Prälaten von Königsbronn und den Herren von Riedheim über 400 Jahre lang simultan von beiden Konfessionen genutzt wurde, gehörte die Sacellum L…  seit jeher den B. Katholiken. Derzeit findet nur noch einmal jährlich ein Gottesdienst in der Sacellum L.. statt. Vor der Sacellum L.. steht ein Holzkreuz. Es wurde 1919 von der Familie Römer gestiftet. Früher standen die Buchstaben M.R (Melchior Römer) darauf. Seit der Renovierung weist das Kreuz keine Inschrift mehr auf.


viel Spaß beim Rätseln und suchen


Ob du richtig gerätselt hast kannst du bei geochecker prüfen Geochecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

ANURAVRQREFPUNTFGENAFCBREGRVAEVPUGHAT

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sacellum L....    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 12. Juni 2017 gd235 hat den Geocache gefunden

Lange keine Fraktur mehr gelesen. Nach kurzer Wanderung zu diesem schoenen Gebaeude habe ich mich dort in das Logbuch eingetragen.

TFTC

gefunden 01. November 2013 icho40 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir diesen Cache schon bei GC geloggt haben, darf das Log bei OC natürlich nicht fehlen

Das Rätsel war schon länger gelöst und heute waren wir in der Gegend unterwegs.
Dank Hint war der Cache schnell gefunden.

Danke für das Rätsel und die Dose

gefunden 28. Juli 2013 MA210 hat den Geocache gefunden

Endlich haben wir den auch mal eingesammelt, nachdem das Rätsel vor langer Zeit gelöst war.

Leider der letzte der Brenztalkrokodile. Ok, in Indien die Beiden gäbe es noch, aber da kommen wir so selten vorbei. [;)]
Also liebe Krokos, ihr könnt nachlegen.
tftc

gefunden 05. Oktober 2011 dogesu hat den Geocache gefunden

Dieses schöne Rätsel war schon vor eine Weile gelöst und heute auf dem Weg zu den Lonetal-Höhlen durfte ich mich ins Logbuch an diesem schönen Gebäude eintragen.

TFTC  Dogesu