Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
kleine Matheolympiade

von streuselmonster     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 19.931' E 012° 25.396' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 02. August 2009
 Gelistet seit: 06. April 2011
 Letzte Änderung: 12. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OCC1A7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
245 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Kleiner Multi mit 6 Stationen (inkl. Final) in Anger-Crottendorf und Reudnitz. Bis auf die letzten 5 Meter ist die Wegstrecke größtenteils auf befestigten Wegen möglich, die Länge beträgt ca. 1km.

Unterwegs sind an den Stationen kleine mathematische Knobelaufgaben zu lösen, die aber alle gut unterwegs machbar sind.
Erlaubte Hilfsmittel sind Papier, Stift, Taschenrechner und Tafelwerk, das aber nur für die, die ein Quadrat nicht von einem Quader unterscheiden können. Die mathematisch-begabten unter euch brauchen nur ihr Köpfchen, und das habt ihr ja immer dabei.
Die Einstiegsaufgabe zur Matheolympiade kommt per Post, also schaut an den Startkoordinaten nach.

Viel Spass beim Knobeln und Suchen.

Liebe Autobesitzer, da es keine Runde ist, nehmt das Auto am besten noch bis Station 2 mit, danach müsst ihr aber zu Fuß weiter und wieder zurück.
Station 3 befindet sich jetzt ca. 9m südwestlich von den an Station 2 ermittelten Koordinaten und ist nun magnetisch.

Bitte die Stationen so zurücklegen, wie vorgefunden.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 2: Mvrtry, avpug hz qvr Rpxr qraxra, fbaqrea tervsra
Fgntr 3: vaara
Fgntr 5: avpug qeüore fbaqrea ...? Nhs qnf tp npugra, zntargvfpu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für kleine Matheolympiade    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 12. April 2016 streuselmonster hat den Geocache archiviert

Eine Cachewartungsrunde sollte es werden, eine Einsammelrunde (von dem was noch übrig war) wurde es. Fast alle Stationen waren nicht mehr vorhanden. Leider/Glücklicherweise hat sich die Umgebung dermaßen verändert, so dass mindestens das Final nicht mehr wirklich sicher gewesen ist. Daher ist nun nach knapp 7 Jahren Schluss.

kann gesucht werden 22. Juli 2015 streuselmonster hat den Geocache gewartet

alles wieder schick

gefunden 02. November 2013, 15:24 Exil-Berliner hat den Geocache gefunden

Multis lommen bei mir irgendwie immer zu kurz. Heute nun aufgebrochen die Matheolympiade zu meistern. In der 3 und 4 Klasse habe ich an so etwas mal teilgenommen. Die Note eins konnte ich von der ersten Klasse bis zu Klasse 9,5 durch die Zeit retten, dann hatte ich einfach keine Lust mehr (lag natürlich an der Lehrerin).

Hier lief bis auf den Start alles recht flüssig, am Anfang hatte sich ein echtes Hebsthindernis aufgebaut und macht allein das einholen der Fragen schwer. Auf dem Weg zu Stage 2 dachte ich, hier war ich ich doch schon mal? Damals war Winter und es war auch ein Multi. Den hatte ich dann nicht beendet, zuviel gelber Schnee. Heute war alles prima, die Rätsel waren gut und schnell zu lösen. Die Dosen recht gut gefunden. Stage 5 dachte ich hört der Hint früher auf na irgendwann habe ich es dann doch geschnallt. Die Rechnung für das Final war für mich fast unlösbar, jedenfalls die zweite Reihe. Ist ja auch kein Wunder, wenn ich eine Ziffer in der Reihe vergessen habe abzuschreiben. Fehler bemerkt, ausgemerzt und dann ging es ganz schnell. Ab zum Final, das ist nun wirklich etwas off. Es war recht schnell klar wo es sein könnte und siehe da wars auch.

Danke für den Cache sagt der Exil-Berliner.

gefunden 02. September 2013 ChrisGR32 hat den Geocache gefunden

Die kleine Mathe-Olympiade hatte ich mal im tiefsten Winter angefangen, Bei ganz viel Schnee besuchte ich pro Tag immer nur eine Station und rechnete lieber zu Hause im Warmen. Nur mit dem Final ließ ich mir recht viel Zeit. Und nun besuchte ich ihn bei schönstem Wetter mit kurzen Ärmeln mitten im Sommer. Bei einer Station brachte ich auch mal 2 Anläufe bis ich sie gefunden hatte, denn bei eisiger Kälte hat man nicht so viel Geduld. Am Ende hatte ich alle Dose gefunden und alle Aufgaben richtig gelöst. Das war eine schöne Runde mit teils recht guten und gewagten Verstecken.
TFTC

gefunden 24. August 2013 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Wunderbar, der hat wirklich Spaß gemacht;-)
Der Start und die ersten beiden Stationen liefen prima, dann schlich sich beim eingeben der Koo's ein Fehler ein, grrr...
So führen wir erstmal in die total falsche Richtung und versuchten den Wegpunkt zu verstehen!!! Angekommen (die Umgebung ließ auch tatsächlich ein Versteck zu) fanden wir nichts!
Koo's nochmal gescheckt und den Fehler erkannt, also wieder zurück.
Nun lief es wieder mit sehr netten Rätseln;-)
Das Finale konnte sich dann nicht lange vor uns verbergen.
Im Team mit -Snuffler- gefunden, DfdC.

This entry was edited by Sunrise & Snuffler on Tuesday, 08 April 2014 at 11:15:15 UTC.