Waypoint search: 

Archived

 
Gottlieb am Schwärzesee

 Märchen-Cash am schönen Schwärzesee

by flummel     Germany > Brandenburg > Barnim

Attention! This Geocache is "Archived"! There is no physical container at the specified (or to be determined) coordinates. In the interest of the place it should not be necessarily to search!

N 52° 48.757' E 013° 43.326' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: small
Status: Archived
 Time required: 2:00 h   Route: 2.0 km
 Hidden on: 25 May 2011
 Listed since: 25 May 2011
 Last update: 17 October 2012
 Listing: https://opencaching.de/OCC6D5

1 Found
1 Not found
2 Notes
1 Watcher
0 Ignorers
222 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history

Large map

   

Dangers
Infrastructure
Route
Waypoints
Time
Seasonal
Listing

Description    Deutsch (German)

Habt ihr Lust auf Natur, ein bisschen Abenteuer, Schnitzeljagd und Navigationsgeräte? Dann seid ihr hier richtig: auf den Spuren des Wildschweins “Gottlieb” und der Frage, wie Eberswalde eigentlich zu seinem Namen kam!

Wir haben für euch einen Geocache versteckt, der genau diese Geschichte erzählt. Folgt unserem Märchen am Schwärzesee entlang, entscheidet selbst wie die Geschichte wohl weitergeht, und seht ob ihr richtig lagt! Spielspaß für Groß und Klein.

Also, wenn ihr Lust bekommen habt, packt ein:

-      Anfangskoordinaten

-      Robuste Kleidung, mit der ihr im Wald herumkraxeln könnt! 

-      Anti-Mückenzeugs wär gut...

 

Anfahrt: Fahrrad oder Auto

Auto: von Eberswalde die Biesenthaler Straße Richtung Finow langfahren, auf rechter Hand kommt der Flughafen, hinter Flughafen LINKS in einen Waldweg einbiegen. Geradeaus bis der Parkplatz im Wald kommt ...

Additional hint   Decrypt

Nasnatfgvcc: Rvora fbyyg vue zrvqra, Ohpura fbyyg vue fhpura...
orfbaqref tebßr Ohpura!!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Utilities

This geocache is probably placed within a nature reserve! Please see here for further information.
Naturschutzgebiet Nonnenfließ-Schwärzetal (Info)

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): FFH-Gebiet Nonnenfließ-Schwärzetal (Info), Landschaftsschutzgebiet Barnimer Heide (Info), Naturpark Barnim (Info)

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Gottlieb am Schwärzesee    Found 1x Not found 1x Note 2x

Note 17 October 2012 mic@ wrote a note

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Note 17 September 2012 mic@ wrote a note

Dem vorliegenden Log benötigt der Cache eine Wartung. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (17.10.2012) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Not found 16 September 2012 Golgafinch did not find the geoacache

Da ich mein Auto wieder besseren Wissens weit weg vom möglichen Parkplatz abgestellt hatte, durfte ich einen schönen Fußmarsch von knapp 4km bis zum Start hinter mich bringen. Bei der Landschaft kein Problem.

Am Schwärzesee angekommen ging die Suche los. Den Start hatte ich schnell gefunden. Auch Station 2 war noch gut in Schuß. Aber die drei möglichen Finale ...

Zwei sind komplett weg und eins ist völlig durchgeweicht. Wobei ich sehr für c) plädiere. Aber ich werde es wohl nie erfahren.

Trotzdem Danke fürs herführen und die schöne Wanderung.

Found 19 June 2011 daister found the geocache

Der Einladung zur Wanderung am Schwärzesee bin ich heute mal nachgekommen.
Eigentlich wollte ich das schon mal gleich nach der Arbeit erledigen, allerdings ergab sich einfach nie die Gelegenheit. Bloß gut, denn eine kleine Wanderausrüstung, zumindest festes Schuhwerk und Anti-Mückenzeugs, sollte man schon dabei haben. Steht ja auch so in der Beschreibung. Sandalen, kurze Hosen und ein T-Shirt sind weniger optimal, wie ich heute feststellen mußte.
Und man sollte sich nicht fürchten vor Mücken, Rehen, Ringelnattern, Zecken und anderen Spinnen, noch mehr Mücken, Nacktschnecken und einem toten Maulwurf.
Ich reiste heute mit dem Fahrrad an. Bis auf die An- und Abfahrt durfte ich mein Rad allerdings die ganze Zeit schieben. Der Spaziergang hat mir aber auch sehr gefallen. Viel zu schnell war die Wanderung vorüber.
Die Namensgebung von Eberswalde wurde ganz nebenbei auch noch geklärt. Ich hatte mich gleich beim ersten Versuch für das Richtige Ende entschieden. Trotzdem suchte ich noch die alternativen Schlussakte auf.
Insgesamt ein feiner Cache, sehr naturnah, mit Parkmöglichkeit und mit nicht zu großem Zeitaufwand zu vollenden. Dieser Geocache hat mir gut gefallen.
Danke sagt -> daister <-
(Gruß an Jaqueline)