Waypoint search: 
 
Virtual Geocache
Earthcache: Aschendorfer Moor

by gonzales75     Germany > Niedersachsen > Emsland

N 53° 01.981' E 007° 25.315' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: no container
Status: Available
 Time required: 1:00 h   Route: 2.0 km
 Hidden on: 19 October 2012
 Published on: 19 October 2012
 Last update: 19 October 2012
 Listing: https://opencaching.de/OCEE46

5 Found
0 Not found
0 Notes
3 Watchers
0 Ignorers
328 Page visits
3 Log pictures
Geokrety history
2 Recommendations

Large map

   

Dangers
Waypoints
Time
Listing

Description    Deutsch (German)

Aschendorfer Obermoor
Wildes Moor



Das über 1.000 ha große Naturschutzgebiet wird in seinen Kernbereichen geprägt durch
Restmoorbestände und Wiedervernässungsbereiche, in denen hochmoortypische
Tier- und Pflanzenarten einen Rückzugsraum gefunden haben.
Besonders hervorzuheben sind hierbei die Pflanzenart

"Weißes Schnabelried",
verschiedene Torfmoose und
die Libelle
"Große Moosjungfer".
Umgeben sind die Kernflächen mit in Renaturierung befindlichen ehemaligen
Abtorfungsflächen,
Hochmoorgrünland sowie Ackerflächen mit Pufferfunktion.
Das Naturschutzgebiet umfasst mit dem Hochmoorkomplex und seinen Randbereichen eines der größten,
noch unzerschnitten gebliebenen Gebiete der ehemals durch Hochmoore geprägten Hunte-Leda-Moorniederung.
Als eines von nur noch wenigen Moorgebieten in Niedersachsen gibt es im Schutzgebiet noch lebendes Hochmoor.
Der größte Teil des Naturschutzgebietes besteht aus dem FFH-Gebiet "Krummes Meer, Aschendorfer Obermoor".
Hier gibt auf ca 1,8 km Länge einen Moor-Lehrpfad.
Ihr lernt hier wissenswertes über:
Moorentstehung, Wiedervernässung, Landschaftspflege,
die Beziehung zwischen Moor und Mensch,
Tier- und Pflanzenwelt im Moor.
Etwa in der Mitte des Moor-Pfades findet ihr eine kleine Aussichtsplattform,
die eine schöne Übersicht über das Areal ermöglicht.
ACHTUNG:

Du befindest dich hier in einem Naturschutzgebiet. Somit gilt:
Bleib' bitte auf den Wegen und führe deinen Hund an der Leine.


Um diesen Earthcache loggen zu können mußt du die folgenden fünf Fragen beantworten.


Begebe dich zunächst zu den o.g. Koordinaten, dort findest du ein Schild:
A: Wieviele Minuten (Umgerechnet/siehe 12-Stunden-Uhr) hat der Mensch das Moor genutzt?
B: Wieviele Meter Torf-Volumen wurden durch den Menschen abgebaut oder durch Trockenlegung zerstört?
C: Wie dick muss die Moorschicht sein, damit das Gebiet sich Moor nennen darf?

Nun geht es weiter zu Wegpunkt B1:
D: Vor dir steht eine Birke. Wieviele Stämme hat diese Birke?
Weiter zu Wegpunkt S2:
E: Hier geht es um die Tiere im Moor. Wieviele Libellenarten wurden im Aschendorfer Moor entdeckt?
***
Deine Antworten sende bitte an gux (at) Microcache.de

oder über den Link in unserem Profil.
Bitte sende dann deine Emailadresse mit!

Ein Foto von dir/euch vor dem Moor wäre schön.
Bitte fügt eurem Log keine Bilder des Schildes an. Danke!

Viel Spaß im Moor wünschen

Gonzo&Xuni

Additional waypoints   Convert coordinates

Parking
N 53° 02.091'
E 007° 25.267'
Parkplatz
Stage or reference point
N 53° 01.940'
E 007° 25.352'
B1: Baum - Zähle die Stämme
Stage or reference point
N 53° 01.739'
E 007° 25.590'
S1: Wieviele Libellenarten wurden im ASD -Moor entdeckt?
Info The additional waypoints are shown on the map when the cache is selected, are included in GPX file downloads and will be sent to the GPS device.

Utilities

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): FFH-Gebiet Krummes Meer, Aschendorfer Obermoor (Info)

Show cache recommendations from users that recommended this geocache: all
Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Earthcache: Aschendorfer Moor    Found 5x Not found 0x Note 0x

Found 16 July 2019 kamla found the geocache

Die heutige traditionelle "nach dem Feierabend auf der Werft"-Tour führte mich in den Papenburger Süden, wo ich mich heute an einigen höheren T- und D-Wertungen versuchte. Beim nassen T blieb ich erfolglos, dafür klappte das pickende D beim ersten Exemplar sofort und beim zweiten auch nach etwas gut zureden. Danach ging's nochmal ne Runde aufs Rad, Richtung Aschendorfer Moor (und auch kurz hindurch) und dann weiter in langen Bogen nach Papenburg zurück.
Der Moorrundweg ist nett gemacht, das Moor aber doch etwas übersichtlicher als ich mir beim Blick auf die Karte (und der Gewohntheit baltischer Moore) erwartet hatte.
Danke fürs Zeigen!

Found Recommended 13 June 2015 Hanekju found the geocache

Im Moor

Nachdem ich mich als Umzugshelfer betätigt hatte, habe ich hier einen kleinen Abstecher ins Aschendorfer Moor gemacht.
Der Rundgang war für mich sehr informativ und hat mir sehr viel Spaß gemacht!!!

Danke fürs Zeigen!!!

Hanekju
(Jürgen)

Pictures for this log entry:
PanoramaPanorama
Im MoorIm Moor


last modified on 04 September 2017

Found 18 February 2015 SGS Special Ground Service found the geocache

Beu einem schönen Spaziergang im Moor dem Pfad gefolgt und alle Informationen zusammengetragen.

Die Infotafeln sind sehr informativ und schön gemacht. Habe viel über das Moor erfahren

Danke für den Cache!

Pictures for this log entry:
Bei der letzten StationBei der letzten Station

Found Recommended 28 October 2013, 13:15 Schwan-II found the geocache

Wärend eines Besuche das Moor besucht. Eine sehr interessante Wanderung durch das Moor.

Found 04 October 2013 Die Döspaddels found the geocache

Auf Besuch in der Heimat habe ich gestern die Gelegenheit genutzt meiner Freundin das Moor zu zeigen, gleichzeitig den ersten Cache auf OC zu loggen und dann auch gleich einen FTF Lachend. Ich kann die Gegend und den Lehrpfad dieses Caches sehr empfehlen. Wirklich ein sehr schönes und großes Gelände. Vielen Dank fürs Zeigen.