Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
Salz & Sole: Klettercache

 Cacheplatzierung, Umsetzung, Rätsel: Flowcatcher Location: HNXfindNix

von flowcatcher     Deutschland > Baden-Württemberg > Heilbronn, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 10.758' E 009° 12.386' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Versteckt am: 03. Juni 2005
 Gelistet seit: 21. August 2005
 Letzte Änderung: 20. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC0024

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
79 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die obigen Koordinaten stellen nicht die Position des Caches dar,
ihr müßt zuvor den Cache Salz und Sole: Verteidigung finden,
um vom Metallstück in dessen Logbuch die benötigten 4 Zahlen abzulesen.
Desweiteren solltet Ihr Euch die Variablen (Richtung bzw. Entfernung) notieren.

Zeitaufwand für den Klettercache nach dem Bunkerbesuch in etwa 1,5 Stunden.
Da bitte nicht!

Es steht natürlich jedem frei, andere Wege als unten beschrieben zu finden, um an den Cache zu gelangen.
Wie immer: Ihr wißt, was ihr tut....

Dieser Klettercache setzt Erfahrung im Umgang mit den nötigen Arbeitsmitteln voraus.
Benötigt werden neben 20m Seil zumindest ein Abseilachter und Helm (idealerweise mit Licht).
Weiterhin ist eine kleine Querung zu bewältigen,
nehmt Euch vielleicht eine längere Bandschlinge oder alternativ einen Seilschutz mit.
Falls Ihr nicht zurück ans Ufer schwimmen wollt,
solltet ihr Euch Gedanken über einen Wiederaufstieg am Seil machen.

Der Cache liegt bei:
N 49° AB,CDE'
E 09° 1F,GHI'
(Kartendatum: Potsdam)

Dieselben Koordinatenwerte im WGS84-Format zeigen Euch die Firma,
bei der sich gegenüber die ideale Parkbucht für die Kletteraktion befindet!

R = Richtung (aus SuS: Verteidigung)
S = Strecke (Entfernung aus SuS: Verteidigung)
J = Jahreszahl(aus SuS: Verteidigung)
z.B.: 3J bedeutet die 3. Stelle der Jahreszahl

A = 1J
B = 1J + 1R
C = 1S + 4J + 1J
D = 2S / 1R
E = 3R
F = 1R
G = 2J - 3J
H = 1R + 2R
I = 2S
Haltet Euch beim Zugang an den rechten der beiden Bäume.


Es ist nicht nötig, durch Gärten zu laufen, in Fabrikgelände zu steigen oder Privatgrund zu betreten.
Nehmt Euch nur etwas dickere Kleidung mit,
der Zugang ist auf den ersten Metern aus Tarnungsgründen etwas verwildert.

Logbitte: Wollt Ihr Einzug in die Hall of fame halten,
schickt mir ein Foto Eures Lösungswegs.

Bitte keine Bilder der äußeren Cacheumgebung ins Netz stellen, danke !


Weitere Klettercaches gibt es unter:
www.tzwerk.de

Bilder

Da bitte nicht!
Da bitte nicht!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Salz & Sole: Klettercache    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. März 2009 F-U-Z-Y hat den Geocache gefunden

Heute diesen genialen Cache mit meiner eigenen Kletterausrüstung schnell gefunden. Da ich schon etwas Erfahrung von vorherigen Klettercaches gesammelt habe und noch das nötigste in der Kletterarena in Heilbronn gelernt habe war dieser Cache dan kein Problem mehr. Super tolle Location, genau so macht cachen richtig spaß.
Großes Lob an den Owner.
TFTC, No Trade und viele Grüße vom F-U-Z-Y

gefunden 14. April 2006 Team D-M-G hat den Geocache gefunden

War heute ein Super Cache, den wir mit der grossen Truppe machen durften.
TB-Cito hat den Cache geholt, am Cache dann 20ct. verloren.
Ich DG. hab ihn wieder versteckt und die 20ct. wieder hochgeholt [;)].
Das war für mich eine ganz neue Erfahrung so ne Steilwand runterzuklettern. [:D].

Viele liebe Grüsse und Danke für den Cache. Team D-M-G

Bilder für diesen Logeintrag:
DG. am SeilDG. am Seil
Edelstein am SeilEdelstein am Seil
und hekop auch :-)und hekop auch :-)

gefunden 23. Oktober 2005 gps-guru hat den Geocache gefunden

Zusammen mit dem Sumpfschnorchler, KukiHN, KukiBiene, Arbol und #1 haben wir uns durch die Dornen geschlagen. Danke an die Vorfinder, dass ihr den Weg frei gemacht habt. Sumpfschnorchler hat dann nochmals den goldenen Nachschnitt durchgefuehrt.

So wer geht da jetzt runter und nass werden wollte auch keiner. Und was wird bei solchen Aktionen gemacht .... genau .... gelost. Der der den "Kuerzeren" zieht muss dran glauben und runterkrabbeln. Und wer wars, natuerlich der Guru wieder. Vielleicht sollte er mal Lotto spielen.

Also schnell ueber den "Zaun", runter gekraxelt, ins Loch rein,

... ACHTUNG im vorderen Bereich haengt ein sehr loser GROSSER Stein in der Decke, der bald runter kommt. Der naechste bitte Vorsicht ...

nach hinten gerobbt, Buechse nach oben geschickt, loggen lassen, wieder runter die Dose, zurueck ins Eck, und dann wieder schnell hoch.

War eigentlich ganz einfach und ging dank Teamarbeit recht flott.

Vielen Dank fuer die tolle Idee an Flowcatcher und viele Gruesse von den

gps-guru(s)
Ralf + Renate

Out: TB
In: nix

gefunden 23. Oktober 2005 KukiHN hat den Geocache gefunden

Nach dem interessanten Besuch im Salzbergwerk wollte unsere lustige Truppe (siehe voherige Logs) noch den letzten fehlenden Cache der Salz & Sole Serie besuchen. Dabei war es doch sehr von Vorteil daß wir einen "automatischen Klettercache-Heber" dabei hatten (auch bekannt als Guru) [:D]
Danke für diesen klasse Cache!

Gruß Kuki + Bine

gefunden 26. Juni 2005 team matzl hat den Geocache gefunden