Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
Zähringer Burg

von Gonzoarts     Deutschland > Baden-Württemberg > Breisgau-Hochschwarzwald

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 01.545' E 007° 53.036' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 09. Februar 2005
 Gelistet seit: 31. August 2005
 Letzte Änderung: 18. Mai 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC00C2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
211 Aufrufe
8 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Für den Cache solltet ihr etwa 30-60 Minuten einplanen wenn ihr soweit wie legal möglich an die Koordinaten heran fahrt. Für Kinderwagen ist der Weg leider nicht geeignet.

N48° 01.311 E007° 53.069 eignet sich zum Parken

N48° 01.359 E007° 52.976 ist zu besuchen wenn ihr zum Waldrestaurant wollt (für den Schlüssel zum Turm, die Stärkung danach oder das Brunchen davor)




Begebt euch auf eine kleine Reise in die Vergangenheit. Dabei werdet ihr mit Glück, Können und der moderner Technik einen Schatz finden.

Der Weg führt euch zur Ruine Zähringer Burg die 1525 während des Bauernkrieges leider zerstört wurde. Man kann noch einige Grundmauern erahnen, jedoch die Größe der einstigen Festung wird uns verborgen bleiben.


Wer nach/vor/während der Suche den Turm besteigen will sollte zuvor den Schlüssel beim Waldrestaurant Zähringer Burg abholen, dieses liegt (fast) auf dem Weg zur Ruine .

Die Burg wurde Ende des 11. Jahrhunderts unter dem Zähringer Herzog Berthold dem II. als Wohnsitz erbaut. Der Burgberg war allerdings schon zu viel früheren Zeiten von den Alemannen, den Kelten und wohl auch schon zur Steinzeit bewohnt. Wildtal wurde vermutlich zur Zeit der Herzöge von Zähringen von Gundelfingen aus besiedelt.

Die Burg war Reichsgut, über das der Deutsche König oder Kaiser verfügen konnte. Zum Reichsgut gehörten als Zubehör auch Wildtal, Gundelfingen, Zähringen und das Reutebachtal. Die Zähringer hatten den Besitz vom Deutschen Kaiser als Lehen erhalten.
Die Bewohner, auch die Wildtäler Höfe, waren Zugehörige der Zähringer Burg und mussten dem Burgherrn Abgaben leisten; darüber gibt es noch alte Urkunden. Die Zähringer Herzöge waren ein mächtiges Herrschergeschlecht im süddeutschen und schweizerischen Raum,
wo sie zahlreiche Städte wie Freiburg im Breisgau (1120), Bern, Murten oder Fribourg in der Schweiz gründeten.



Der Cache sollte gut getarnt sein, da sich dort an schönen Tagen wohl doch einige Geomuggels herumtreiben werden. Hinterlasst ihn bitte auch so das ihn niemand finden wird, der ihn nicht sucht, aber das ist ja wohl selbstverständlich.


Gutes Schuhwerk solltet ihr anziehen, denn die letzten Meter erfordern Profil. So ausgerüstet dürfte das heben des Cache kein großes Problem mehr darstellen. Bei Schnee und/oder Regen wird es sehr Rutschig sein, passt also Bitte auf!

Happy Geocaching

Eine Druckfreundliche Version findet ihr hier.

 

- Startinhalt:
TB Kitchen Explorer
Pattex Pin
Freiburg Pin
Flummi blau
Streichhölzer
Kleiner Traumfänger
Kreisel


- im Cache bleiben sollte:
Logbuch
Bleistift
Cachenote

 

Der Cache wurde am 16.03.2005 gegen 12 Uhr verlegt.
Grund war das Upgrade der Cachebox welche danach nicht mehr mit dem alten Versteck kompatibel war.
Das neue Versteck ist ca. 40 m von der 'alten' Location entfernt. Siehe auch entsprechende Note.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va rvare Fcnygr mjvfpura Fgrvara, hagre Ynho haq Ubym...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Kandelwald, Roßkopf und Zartener Becken (Info), Landschaftsschutzgebiet Gundelfingen-Wildtal-Heuweiler (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zähringer Burg    gefunden 30x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 18. Mai 2009 Ben11194 hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

Beste Grüsse,
Ben11194 vom Geocaching.de-Team
EMail-Support & OC-Guide

gefunden 23. Oktober 2008 nordlicht08 hat den Geocache gefunden

In den späten Nachmittagsstunden war es sehr ruhig auf der Burg und ich konnte ungestört nach den Cache suchen. Die Dose hielt ich auch kurz darauf in den Händen. Eindrucksvoller Turm.Laughing
Danke für den schönen Cache.

in: TB
out: TB

Gruß nordlicht08

gefunden 12. Oktober 2008 Team Josie DS hat den Geocache gefunden

Nach einem sehr leckerem Mittagessen im Waldrestaurant, haben wir den Cache gut gefunden.

in: TB Jeep - out: nüt

Grüßle aus Lörrach
Team Josie DS

gefunden 07. September 2008 Team St. George hat den Geocache gefunden

Haben uns heute aufgemacht diesen Cache zu finden. Sehr schöne Location. Kurz über die Ausgrabungen gewundert... GPS Signal war nicht das Beste. Aber Cache war dann doch  problemlos zu heben. Danach noch bei schönstem Wetter einen Kaffe geschlürft. Danke für den schönen Cache.
Team St.George

IN: Würfel, grünes Monster
Out: Pferdchen

 

gefunden 13. April 2008 Flopp hat den Geocache gefunden

Bei allerschönstem Aprilwetter mit Hilfe von Leas Adleraugen gefunden und geloggt. Der Turm war reichlich mit Muggels bevölkert, aber wir konnten die Aktion dennoch unbemerkt durchführen.

TFTC - Lea & Flopp