Wegpunkt-Suche: 
 
Klenkes 2005 - Grenzsteine

 Eine Wanderung durch die Vergangenheit eines Landes

von Captain Cook     Belgien > région wallonne > Arr. Verviers

N 50° 43.975' E 006° 00.417' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. August 2005
 Gelistet seit: 05. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 02. Juli 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC0200
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
331 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English  ·  Français

Bereits die Römer kannten und nutzten die Galmeigruben im Raum Kelmis.
Immer wieder gab es Grenzstreitigkeiten um die Nutzungsrechte, unter anderem zwischen dem Herzogtum Limburg und der Reichsstadt Aachen.
Deshalb ließ Philipp, Herzog von Burgund und Limburg, die Grenze seines Landes im Jahre 1439 kurzerhand nach Nordern verschieben (die Burgunderlinie, die wir unterwegs begehen werden).
Beim Wiener Kongress konnten sich Preußen und die Niederlande auch nicht einigen, wem die Gegend um Kelmis/La Calamine zugesprochen werden sollte – deshalb entstand das Kuriosum Neutral-Moresnet.

Neutral-Moresnet bestand länger als 100 Jahre – vom Wiener Kongress 1815 bis zum Versailler Vertrag 1919. Es hatte die Form eines Kuchenstückes, dessen Spitze das heutige Dreiländereck bei Vaals berührte.
Es war wirklich nur ein kleines Land mit 344 Hektar Oberfläche, einer Grenzlänge von 11 km und nur 256 Einwohnern.

Weitere interessante Einzelheiten über Neutral-Moresent findet man bei
http://home.hccnet.nl/c.damen/engels/index_en.htm
in Englisch, Niederländisch und Esperanto.

Bei unserer Wanderung von 6,2 km werden wir das kleine Land mehrfach durchqueren, alle Wege können mit dem mountainbike befahren werden, die Grenzschneise ist für Kinderwagen zu steil und zu schmal. Unterwegs werden wir viele Grenzsteine sehen können, die alle im Internet bei
http://www.grenspalen.nl/archief/moresnet-grenspalen-intro.html
zu sehen sind.

Parken kann man auf dem Waldparkplatz bei N 50° 43.975 E 006° 00.417.

WP 1: N 50° 43.860 E 006° 00.444
Hier biegen wir ab, um kurz danach die (unsichtbare) Westgrenze von Neutral-Moresnet zu überschreiten.

WP 2: N 50° 43.770 E 006° 01.223
Schon haben wir die Ostgrenze des kleinen Landes erreicht. Wir folgen der Grenzschneise nach Norden, bis uns ein Verbotsschild zwingt, nach links auszuweichen zum

WP 3: N 50° 44.161 E 006° 01.043

WP 4: N 50° 44.320 E 006° 01.224
Am Wegrand steht ein Kreuz für Frau Th. G., wir notieren ihr Sterbedatum AB.C.DEFG.

Wenn die Sonne scheint, kann man jetzt rechts im Hang einen zugewachsenen Pfad erkennen – die Ostgrenze. Ab

WP 5: N 50° 44.398 E 006° 01.241
können wir ihr wieder nach Norden folgen bis zum Stein XXXVII bei

WP 6: N 50° 44.767 E 006° 01.254
Hier schneidet die Ostgrenze die Burgundergrenze von 1439.

WP 7: N 50° 44.736 E 006° 01.301
Einer der ältesten Preusesteine, von einem Baum umwachsen, trägt die eingemeißelte Nummer HI (H ungleich I).
Wir können mindestens noch einen Preusestein entdecken auf dem Weg zu

WP 8: N 50° 44.529 E 006° 01.638
Die Aachener Pilger stifteten hier ein Kreuz im Jahre 19JK. Wir legen eine kurze Rast ein, um die Lage der Cachebox zu berechnen.

Noch einmal durchqueren wir das kleine Land.

Der Cache liegt bei
WP 9: N 50° 44.KEF E 006° 00.(H+I)(E-D)(A+B)
rechts im Wald in einem klassischen Versteck.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hagre rvarz Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Klenkes 2005 - Grenzsteine    gefunden 28x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 04. Januar 2015 hammac hat den Geocache gefunden

Schöne Runde gut gefunden.
TFTC.
out: TB

gefunden 04. November 2011 varnenum hat den Geocache gefunden

Supergute Route.

Geschichtsunterreicht in einer ganz tollen Landschaft!

Das Wetter hat auch gepasst (19 Grad im November!).

Absolut empfehlenswert.

gefunden 12. Juni 2011 Hilli_ac hat den Geocache gefunden

Hat super Spaß gemacht.

Danke für den tollen Cache.

In: Trillerpfeife, out: Sargfigur

Die Hilli's

gefunden 29. Januar 2011 Fledermäuse hat den Geocache gefunden

Fledermäuse haben den Cache gefunden!

Box und Logbuch o.k! Ich bedanke mich für einen schönen Spaziergang in einem vergangenen Land!

LG Fledermäuse

gefunden Empfohlen 09. Oktober 2010 GiRoNiki hat den Geocache gefunden

Diesen schönen Multi haben wir auf unserer Kleenkes 2010 Runde auch noch absolviert. Die älteren haben auch noch einen gewissen Reiz der uns eine Empfehlung wert ist.

Danke sagen GiRoNiki